Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Das Zerocat-Projekt

Freie Software, Free-Design Hardware — dies sind die Schlüssel für eine selbstbestimmte und menschenwürdige Zukunft in der digital vernetzen Welt. Wenn das Knowhow über die innere Funktionsweise unserer Maschinen zum Allgemeingut wird, haben wir eine Chance. In diesem Sinne startet das Zerocat-Projekt in Berlin, um wahre Free-Design Hardware Tools zu entwickeln.

Der Zerocat Chipflasher

Unser erstes Projekt ist der Zerocat-Chipflasher. Er ist als Support-Equipment für das Libreboot-Projekt gedacht, läßt sich aber auch universell einsetzen. Mithilfe des Zerocat-Chipflashers bespielen wir die BIOS-Chips von Notebooks mit Libreboot-Firmware. Kern des Flashers ist der weltweit einzigartige Free-Design Controller P8X32A von Parallax. Seine Baupläne sind seit 2011 unter Freier Lizenz erhältlich (GPLv3). Aus diesem Grunde stellt unser Flasher insbesondere für Free-Software-Fans eine ideale Ergänzung dar. Unsere Quellen könnt Ihr Euch wie folgt auf Eure Festplatte kopieren:

git clone git://zerocat.org/zerocat/projects/chipflasher

Das Team

Das Team ist ein kleines Netzwerk von Entwicklern, auch international. Entwickelt wird in Berlin, diskutiert wird über unsere verschlüsselte Mailingliste. Unterstützung und Anregungen sind gern gesehen, Eure Ideen für weitere Tools und Maschinen sind willkommen!

Was wir erreichen wollen?

Zerocat möchte ein Label für echte Free-Design Hardware Tools sein, denn eine offene Gesellschaft braucht wahrhaft quelloffene Maschinen und Geräte. Die Tatsache, daß uns heute ein Free-Design Mikrochip zur Verfügung steht, ist unsere Chance!

Freie Software und Free-Design Hardware ermöglicht...

  • die selbstbestimmte Nutzung von Hardware
  • Unabhängigkeit von Geschäftsmodellen
  • Verbreitung der Do-It-Yourself-Idee (DIY)
  • Förderung von Nachhaltigkeit und Hilfe zur Selbshilfe
  • höheren Schutz der Privatsphäre des Einzelnen und dadurch eine mutigere Gesellschaft insgesamt!

Website

Das Projekt ist jung, unsere Website mit Infos, Fotos, Freien Lizenzen und Git-repository ist nun online: http://www.zerocat.org


— Kai Mertens, März 2017

Über 2000 Menschen haben sich bereits an der Fairmondo-Genossenschaft beteiligt.

Impressum und Kontakt

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Kai Mertens
Zerocat-Projekt
Dunckerstraße 74
10437 Berlin

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 30 44 04 98 76
E-Mail:  zerocat@posteo.de

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 217 644 066

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Kai Mertens
Dunckerstraße 74
10437 Berlin

Hinweis auf EU-Streitschlichtung:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur
Online-Streitbeilegung (OS) zur Verfügung:
http://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden sie hier im Impressum unter 'Kontakt'.


Quelle: http://www.e-recht24.de/impressum-generator.html


AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kai Mertens (Zerocat-Projekt) 

§1 Geltungsbereich, Kundeninformation

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Kai Mertens (Initiator des Zerocat-Projektes) und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Fairmondo-Shop Waren kaufen. Von diesen Geschäftsbedingungen abweichende oder entgegenstehende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.   

§2 Vertragsschluss

 1. Unsere Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

 2. Nach Eingabe Ihrer Daten und mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab.

 3. Mit der unverzüglich per E-Mail oder Fax versandten Zugangsbestätigung wird die Annahme Ihres Angebots erklärt und der Kaufvertrag abgeschlossen.

§3 Gewährleistung

Gewährleistung gegenüber Verbrauchern bei Gebrauchtware

Ihre Ansprüche wegen Mängeln bei gebrauchten Sachen verjähren in einem Jahr ab Übergabe der verkauften Sache an Sie. Von dieser Regelung ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängel, die wir arglistig verschwiegen, und Ansprüche aus einer Garantie, die wir für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

Gewährleistung gegenüber Unternehmern

Ihre Gewährleistungsansprüche wegen Mängel der Kaufsache verjähren in einem Jahr ab Gefahrübergang. Von dieser Regelung ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängel, die wir arglistig verschwiegen, und Ansprüche aus einer Garantie, die wir für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Ebenfalls ausgenommen ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

§4 Haftungsbeschränkung

Wir schliessen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen und sofern diese keine Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit berühren. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

§5 Datenschutzerklärung

Kundendaten

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, Email-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung) werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. Eine digitale Speicherung darüber hinaus erfolgt nicht. Nach Ablauf der steuerrechtlichen Vorschriften werden Rechnungskopien mit Ihren Daten vernichtet.

Datenanalyse und Internet-Dienstleister

Ihre personenbezogenen Daten werden wir nicht ohne gesetzliche Grundlage und Aufforderung and Dritte weitergeben. Insbesondere die Weitergabe Ihrer Daten an Analysedienste und Internet-Dienstleister wie z.B. Facebook versuchen wir sorgfältigst zu vermeiden.

Auskunft

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung dieser Daten. Bitte wenden Sie sich zur Auskunftserteilung an: Kai Mertens, Dunckerstraße 74, 10437 Berlin

§6 Rechtswahl, Gerichtsstand

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(2) Bei Verträgen mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag Berlin, Deutschland, der Erfüllungsort und Gerichtsstand.

 


Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Kai Mertens, Zerocat-Projekt, Dunckerstraße 74, 10437 Berlin, Tel. 030-44049876, E-Mail zerocat@posteo.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns (Kai Mertens, Zerocat-Projekt, Dunckerstraße 74, 10437 Berlin) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.


Widerrufsformular (PDF-Datei)