Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Das Zerocat-Projekt

Freie Software, Free-Design Hardware — dies sind die Schlüssel für eine selbstbestimmte und menschenwürdige Zukunft in der digital vernetzen Welt. Wenn das Knowhow über die innere Funktionsweise unserer Maschinen zum Allgemeingut wird, haben wir eine Chance. In diesem Sinne startet das Zerocat-Projekt in Berlin, um wahre Free-Design Hardware Tools zu entwickeln.

Der Zerocat Chipflasher

Unser erstes Projekt ist der Zerocat-Chipflasher. Er ist als Support-Equipment für das Libreboot-Projekt gedacht, läßt sich aber auch universell einsetzen. Mithilfe des Zerocat-Chipflashers bespielen wir die BIOS-Chips von Notebooks mit Libreboot-Firmware. Kern des Flashers ist der weltweit einzigartige Free-Design Controller P8X32A von Parallax. Seine Baupläne sind seit 2011 unter Freier Lizenz erhältlich (GPLv3). Aus diesem Grunde stellt unser Flasher insbesondere für Free-Software-Fans eine ideale Ergänzung dar. Unsere Quellen könnt Ihr Euch wie folgt auf Eure Festplatte kopieren:

git clone git://zerocat.org/zerocat/projects/chipflasher

Das Team

Das Team ist ein kleines Netzwerk von Entwicklern, auch international. Entwickelt wird in Berlin, diskutiert wird über unsere verschlüsselte Mailingliste. Unterstützung und Anregungen sind gern gesehen, Eure Ideen für weitere Tools und Maschinen sind willkommen!

Was wir erreichen wollen?

Zerocat möchte ein Label für echte Free-Design Hardware Tools sein, denn eine offene Gesellschaft braucht wahrhaft quelloffene Maschinen und Geräte. Die Tatsache, daß uns heute ein Free-Design Mikrochip zur Verfügung steht, ist unsere Chance!

Freie Software und Free-Design Hardware ermöglicht...

  • die selbstbestimmte Nutzung von Hardware
  • Unabhängigkeit von Geschäftsmodellen
  • Verbreitung der Do-It-Yourself-Idee (DIY)
  • Förderung von Nachhaltigkeit und Hilfe zur Selbshilfe
  • höheren Schutz der Privatsphäre des Einzelnen und dadurch eine mutigere Gesellschaft insgesamt!

Website

Das Projekt ist jung, unsere Website mit Infos, Fotos, Freien Lizenzen und Git-repository ist nun online: http://www.zerocat.org


— Kai Mertens, März 2017

Über 2000 Menschen haben sich bereits an der Fairmondo-Genossenschaft beteiligt.
Img 5714b
Dscn5933
Dscn5919
Dscn5816
Dscn5784
Img 9040