Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Meine gesamte Berufszeit habe ich im internationalen Maschinen- und Anlagebau verbracht, davon 16 Jahre als Geschäftsführer. 

In der 2. Hälfte meines Berufslebens fange ich noch mal ganz klein an. Auf einer Reise nach Uganda durfte ich Menschen in bitterer Armut begegnen, deren Glaube und Freundlichkeit mich tief beeindruckt haben. Als Christ möchte ich Menschen in Uganda nachhaltig unterstützen und fördern mit dem, was ich habe: Meinen Fähigkeiten und Möglichkeiten, meiner Erfahrung und Zeit.

Bei Yimuka haben wir alle drei Säulen der Nachhaltigkeit im Blick: Gut für die Menschen, gut für die Natur und wirtschaftlich profitabel.

Wir wollen durch wirtschaftliche Aktivitäten und ohne Spenden eine Mio. USD an zusätzlichem Einkommen für Menschen in Uganda erwirtschaften. 

Über 2000 Menschen haben sich bereits an der Fairmondo-Genossenschaft beteiligt.
Folie3
Folie13
Folie38
Folie100