Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Während blu rays und DVDs den Markt für Videos dominieren, behauptet sich aus Software-Gründen der Markt für VHS-Videos genauso beständig wie der Markt für  Schallplatten. Viele Filme wird es nicht auf DVD geben, weil es sich finanziell nicht rechnet, für eine potentielle Käufergruppe von 100 Kunden eine DVD herzustellen und zu vermarkten.

Viele Kinofilme im Format 16mm und 35mm wurden in den Achtziger Jahren nach VHS konvertiert, doch ist dreißig Jahre später der zeitliche Abstand einfach zu groß, um weniger beliebte Filmtitel als DVD zu verbreiten. Allerdings ist das Potential in diesem Nischenmarkt riesengroß.

Auch wenn die Nachfrage im Vergleich zum Jahr 2004 stark nachgelassen hat, so reißt der Umsatz von Hans Kolpak nicht ab. Als Alleinanbieter von zahllosen Filmtiteln besteht keine Konkurrenz. Selbst wenn er ein Anbieter von mehreren ist, setzt er sich bei vielen Kunden an die Spitze, weil er die Kassetten so gut wie möglich von Gebrauchsspuren reinigt und fabrikneue Hüllen verwendet. So gewinnt selbst ein gebrauchter Film in der heimischen Sammlung ein ordentliches und sauberes Aussehen.

Die Bewertungen seiner Kunden für diesen besonderen Dienst verbunden mit einem blitzschnellen Versand sprechen für sich. Bezahlte Filme werden als Brief versandt und treffen fast immer am nächsten Tag beim Käufer ein.

Über 2000 Menschen haben sich bereits an der Fairmondo-Genossenschaft beteiligt.
18 stunden001
Oel002
Coolman002
Grosser lass002
Flucht zu002
Asphalt blueten002
Grace quigley002
Captain invincible002
Mccloud002