Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Während der Übergangszeiten, insbesondere im Herbst und Frühling, sind rasche Temperaturwechsel typisch. Oftmals beginnt der Tag mit kühlen Temperaturen, erwärmt sich bis zum Mittag erheblich und am Nachmittag kommt kühler Wind auf, weht die warme Luft um den Körper und lässt uns schneller frieren. Übergangsjacken bieten zwar Wärme, können aber in der Mittagshitze zum Schwitzen führen. Wir brauchen etwas Ärmelloses. Zur Hilfe kommt ein geniales Kleidungsstück – die Daunenweste für Herren. Sie ist ein absolutes Must-have für Herbst 2023 und ein unverzichtbares Element jedes Layering-Outfits in der Übergangszeit. Zudem sieht die Daunenweste für Herren ziemlich cool aus und lässt sich mit jedem Stil kombinieren – ein wahrer Alleskönner! In diesem Artikel erfahren Sie warum ist die Daunenweste ein Multittalent für den Layering-Look und wie man sie am besten kombiniert.

Wie kombiniert man eine Daunenweste für Herren im Layering-Look?

Achten Sie darauf, dass die verschiedenen Daunenwesten für Herren sich unterschiedlich kombinieren lassen. Einen Überblick über die verschiedenen Modelle können Sie auf bolf.de finden – ein Onlineshop für Herren- und Damenmode, das riesige Auswahl in hoher Qualität anbietet.Für einen Layering-Look bei kühlerem Wetter mit einer Jacke eignet sich eine leichte und dünne Weste, die ideal unter jede Jacke passt. Sie sind mit Light-Weight-Daunen gefüllt und speichern die Wärme optimal. Unter der Weste kommt ein Hemd für Business-Outfit oder ein Pullover im Alltag gut zur Geltung. Kombinieren Sie einen Hoodie mit einer dünnen Weste und Mantel, um den Modetrend für Herbst 2023 zu stylen. 

An wärmeren Herbsttagen dient die Daunenweste für Herren als oberste Schicht des Layering-Looks. In diesem Fall wählen Sie eine Puffer Daunenweste, die extrem viel Volumen hat. Dieses Modell betont die männliche Figur und lässt den Oberkörper voluminöser wirken. I Ob in kräftigen Farben, lang, kurz, mit oder ohne Kapuze, mit oder ohne Steppung: Die Pufferweste ist ein echtes Statement-Piece und wertet jedes Outfit auf. Kombinieren Sie sie mit Jeans, Pullover und Sneakers für einen lässigen Look oder mit Chinohose und Karohemd für einen Business-Look. Für einen weiteren Layering-Effekt können Sie unter der Daunenweste eine dünne Lederjacke tragen.. 

Über 2000 Menschen haben sich bereits an der Fairmondo-Genossenschaft beteiligt.