Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

 

 

Duftstudio Pacenius - Aromachologisches Parfüm

Immer schon war der Einfluss von Parfüm auf die Psyche Gegenstand vieler Untersuchungen.

Die Aromachologie ist in den 80er Jahren in Japan entstanden. Es handelt sich darum, Symptome mit geeigneten Aromen zu behandeln. Diese wirken sich auf die Physis und Psyche der Patienten aus.

Die Aromachologie unterscheidet sich von der Aromatherapie, weil ätherische pflanzliche Öle zum Heilen benutzt werden. Das Interesse der Aromachologie richtet sich besonders auf die Wirkung der Düfte  auf die menschliche Psyche.

Es handelt sich um eine Medizin, die positive Effekte auf Körper und Geist auf sanfte und natürliche Art hat, dank der aus verschiedenen Pflanzen extrahierten Aromen.

Über 2000 Menschen haben sich bereits an der Fairmondo-Genossenschaft beteiligt.
Ruf der w%c3%bcste 2