Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Fairmondo Co-op Space

Arbeitsplätze im Fairmondo-Büro für nachhaltige und transformative Genossenschaften, Sozialunternehmen und Organisationen. Auch Selbstständige mit passendem Schwerpunkt sind willkommen.

 


 Wir haben Platz in unserer schönen Loft in der Glogauer Str. in Berlin-Kreuzberg

 

Gemeinsam sind wir stärker:

Wir möchten einen Ort der fröhlich-produktiven Zusammenarbeit für Menschen schaffen, die für eine fairere und nachhaltigere Welt arbeiten. Im geteilten Büro können wir uns gegenseitig motivieren, austauschen und unterstützen.


Verschiedene Mietoptionen sind möglich:

Flexible Arbeitsplätze:

  • Pro Platz 100 Euro/Monat
  • Nutzung von Arbeitsplatz mit Schreibtisch, je nachdem wo frei ist
  • Mitnutzung von Küche und Ruheraum
  • Nutzung von Besprechungsräumen nach Verfügbarkeit

Feste Arbeitsplätze:

  • Pro Platz 200 Euro/Monat
  • Feste Plätze mit Abstellmöglichkeiten/Regalflächen
  • Mitnutzung von Küche und Ruheraum
  • Nutzung von Besprechungsräumen nach Verfügbarkeit
  • Inkl. 2 Stunden/Woche Buchung der Besprechungsräume
  • Vergünstigung bei der weiteren Buchung der Besprechungsräume

Besprechungsräume:

  • Die zwei Besprechungsräume können von allen Mieter*innen (in rücksichtsvollem Maße) genutzt werden. Ist ein Raum allerdings von einem Team gebucht, haben sie Vorrang.
  • Zusätzliche Buchung für Teams mit flexiblen Arbeitsplätzen: 15 Euro/Stunde (zzgl. MwSt.)
  • Zusätzliche Buchung für Teams mit festen Arbeitsplätzen: 10 Euro/Stunde (zzgl. MwSt.)
  • Paket Buchung von 2 zusätzlichen Stunden/Woche: 75 Euro/Monat (flexible Plätze)
  • Paket Buchung von 2 zusätzlichen Stunden/Woche: 50 Euro/Monat (feste Plätze)
  • Buchung von Extern auf Anfrage
  • Individuelle Optionen auf Anfrage

Für größere Teams und Teams mit knappem Budget sind besondere Konditionen möglich.

Bei Interesse meldet Euch bei space@fairmondo.de

 

 

Über 2000 Menschen haben sich bereits an der Fairmondo-Genossenschaft beteiligt.