Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Teppich grau

Das faire Prozent

1% werden von Fairmondo an Transparency International Deutschland e.V. nach Jahresende gespendet.
fair öko neu

ZukunftsZentrum handgewebter Jeansteppich, Recycling

29,95 €Verkaufspreis

Versandmethode(n) :
  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 29451)
  • DPD zzgl. 4,90 €
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)
Artikelbeschreibung

 

In unserer Weberei-Manufaktur fertigen unsere Beschäftigten mit geduldiger Begleitung schöne Textilien an. Upcycling wird bei uns groß geschrieben und daher verwenden wir oft recycelte Materialien, wie für unsere  Teppiche, die aus ausgedienten Jeans hergestellt werden.

Hier haben wir aus unsere Recycling-Serie schöne Jeansteppiche. Diese werden aus abgelegten Jeans hergestellt.  Dieser Teppich ist in verschiedenen Grau-Tönen gewebt und hat die Maße: ca 138 cm und ca. 63 cm breit.   In jedem gewebten Teppich stecken in Schnitt 5 Jeans.   Die Jeansteppiche werden bei uns im ZukunftsZentrum von Menschen mit Beeinträchtigungen hergestellt.

Jeder Teppich hat ein individuelles Design.  

Wir wünschen viel Spaß und Freude mit ihrem Jeansteppich.  

Waschbar bei 30 Grad  

Handmade im Zukunftszentrum Dannenberg

Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Überweisung (Vorkasse)
  • Barzahlung bei Abholung
  • PayPal

Versandmethode(n):

  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 29451)
  • DPD zzgl. 4,90 €

Auszeichnung des Artikels

fair

Soziale Produktion

1. Ist die*der Produzent*in des Artikels laut Satzung oder Gesellschaftsvertrag gemeinnützig?

Ja

  • Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Förderung der Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte, für Flüchtlinge, Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler, Kriegsopfer, Kriegshinterbliebene, Kriegsbeschädigte und Kriegsgefangene, Zivilbeschädigte und Behinderte sowie Hilfe für Opfer von Straftaten; Förderung des Andenkens an Verfolgte, Kriegs- und Katastrophenopfer; Förderung des Suchdienstes für Vermisste
3. Besteht das Unternehmensziel darin, ein gesellschaftliches Problem zu lösen?

Ja

  • Es besteht durch die Initiative das Potential, einen gesellschaftlichen Wandel zu bewirken
  • Es werden weitere Menschen für soziales Engagement sensibilisiert oder aktiviert
Bitte beschreibe Dein Unternehmen und seine Ziele in einigen Sätzen genauer:

Arbeit und soziale Teilhabe – ein Menschenrecht Jeder Mensch hat das Recht auf Arbeit und gute Arbeitsbedingungen. Diesem Leitbild folgen wir. Vielen Menschen bleibt dieses Recht jedoch verwehrt. Die Folge sind finanzielle Verluste, der Ausschluss von sozialer und gesellschaftlicher Teilhabe sowie Wertschätzung und damit nicht selten auch totale Isolation. Als gemeinnützige Gesellschaft leisten wir mit dem ZukunftsZentrum einen Beitrag dazu, dass Arbeitslosigkeit und die Folgen als gesellschaftliches Problem wahrgenommen und behandelt wird. Wir bieten betroffenen Menschen einen Ort, an dem sie angenommen und wertgeschätzt werden. Nicht zuletzt durch den Austausch untereinander können sich Menschen zusammenschließen, Selbstbewusstsein aufbauen und eine Gemeinschaft erleben. Hilfe zur Selbsthilfe und soziale Gerechtigkeit sind unsere Motivation. Unser Weltbild: Der Mensch steht im Mittelpunkt Jeder Mensch hat eine unantastbare Würde und wir begegnen Allen mit Achtung und Respekt. Wir benachteiligen Niemand aufgrund der Herkunft, des Aussehens, Glaubens, Geschlechtes oder der sexuellen Orientierung. Wir nehmen jeden Menschen ernst und konzentrieren uns auf die individuellen Stärken und Fähigkeiten. Insbesondere für Erwerbslose, Langzeitarbeitslose und von Armut betroffene Menschen sowie Menschen mit Migrationshintergrund wollen wir ein Partner auf Augenhöhe sein. Gemeinsam entwickeln wir einen Plan für die Zukunft und helfen, die Arbeitslosigkeit sinnvoll zu überbrücken. Wir unterstützen bei der Berufsfindung und Bewerbung, bieten Weiterbildungen an und ermöglichen Interessierten die Mitarbeit bei Kultur- und Projektarbeit.

öko

Der Artikel ist durch Upcycling entstanden

Upcycling wird bei uns groß geschrieben und daher verwenden wir oft recycelte Materialien, wie für unsere Teppiche, die aus ausgedienten Jeans hergestellt werden.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma A.B.S. - Förderung von Arbeit, Bildung & sozialer Teilhabe gUG

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über https://www.fairmondo.de

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit


A.B.S. - Förderung von Arbeit, Bildung & sozialer Teilhabe gUG
Chanel Haberman
Bahnhofstraße 56
D-29451 Dannenberg
Registernummer B 207826
Registergericht Handelsregister Lüneburg

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. „kaufen“

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://www.zukunftszentrum-abs.de/Datenschutzerklaerung/ einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Bankeinzug, PayPal .

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

****************************************************************************************************

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

A.B.S. - Förderung von Arbeit, Bildung & sozialer Teilhabe gUG
Chanel Haberman
Bahnhofstraße 56
D-29451 Dannenberg
E-Mail info@zukunftszentrum-abs.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

§7 Widerrufsformular

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :
A.B.S. - Förderung von Arbeit, Bildung & sozialer Teilhabe gUG
Chanel Haberman
Bahnhofstraße 56
D-29451 Dannenberg
E-Mail info@zukunftszentrum-abs.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)


_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

§8 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

§9 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Stand der AGB Apr.2019

 

Gratis AGB erstellt von agb.de

Widerrufsbelehrung

Sie haben die Möglichkeit innerhalb von 4 Wochen Ihren Artikel zurück zu geben.


Widerrufsformular (PDF-Datei)
Impressum und Kontakt

Angaben gemäß § 5 TMG:


A.B.S. - Förderung von  Arbeit, Bildung & sozialer Teilhabe gUG
Bahnhofstr. 56
29451 Dannenberg

Vertreten durch: Die Geschäftsführerin  Chanel Habermann

 

Kontakt: Dominique Weichert
Telefon: 05861-9649755
E-Mail: info@zukunftszentrum-abs.de

 

Registereintrag:

Handelsregister Lüneburg
Registernummer: B 207826


Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:
http://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer
Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Dein Feedback an Fairmondo zu dem Artikel

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.