Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Salt big

Das faire Prozent

1% werden von Fairmondo an Transparency International Deutschland e.V. nach Jahresende gespendet.

Trinitae Natural Dead Sea Salt

7,00 €Verkaufspreis inkl. 19% MwSt.

Versandmethode(n) :
  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 53111)
  • DHL Paket zzgl. 4,50 €
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)
Grundpreis: 2,80 € pro 100 Gramm
Anzahl: 30 (verfügbar)
Artikelbeschreibung

Trinitae's Dead Sea Salt ist reines Salz, abgeschöpft am Toten Meer, in seiner natürlichen Form. Mit seiner hohen Konzentration von Mineralien hilft das Salz bei der Klärung von Unreinheiten der Haut und bereichert eben die Hat mit wichtigen Nährstoffen, welche die Selbstheilungskräfte fördern. In ergänzend unterstützender Form ist der Salz auch zur Behandlung von Hautkrankheiten geeignet.

Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Überweisung (Vorkasse)
  • Barzahlung bei Abholung
  • PayPal

Versandmethode(n):

  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 53111)
  • DHL Paket zzgl. 4,50 €

Die Grundeinheit von 4,50€ bezieht sich auf einen unversicherten Versand des Pakets. Sollten Sie eine Sendungsnummer benötigen, kontaktieren Sie uns bitte. Dies ist gegen einen geringen Aufpreis möglich.

Auszeichnung des Artikels

fair

fairtrust

1. Werden vom Weltmarkt marginalisierte Produzent*innen/Arbeiter*innen unterstützt und gefördert?

Ja

  • Langfristig angelegte Zusammenarbeit
  • Weiterentwicklung der Potenziale von Produzent*innen (Schulungen, höherstufige Produktion, etc.)
  • Löhne für Produktionsarbeiter*innen, die mindestens dem landesspezifischen gesetzlichen Mindestlohn (so vorhanden) entsprechen

Erläuterungen:

Die exklusiven Produkte der Marke Trinitae werden aus ökologischen, hochwertigen und größtenteils lokalen Zutaten hergestellt. Trinitae arbeitet dabei intensiv mit den Produzenten unserer Rohmaterialien zusammen und sorgt für eine regelmäßige, sowie faire Vergütung. Auch fördert Trinitae Projekte in denen es um die Integration Geflüchteter und die Weiterbildung von Frauen geht. Hierbei wird diesen gezeigt, wie bspw. Seife hergestellt wird, sodass eine Eigenständigkeit aufgebaut werden kann.

2. Wird für angemessene Arbeitsbedindungen gesorgt?

Ja

  • Sichere Arbeitsumgebung (z.B. Sicherheitskleidung, Fortbildungen und Schulungen zum Umgang mit toxischen Stoffen)
  • Einhaltung hygienischer Standards
  • Angemessene Arbeitszeiten
  • Recht auf Versammlungsfreiheit
  • Geschlechtergerechtigkeit
  • Nichtdiskriminierung
  • Verbot von Kinderarbeit
  • Mitarbeit von Kindern, die Wohlergehen, Bildung, Sicherheit und Spielbedürfnis nicht beeinträchtigt
  • Sonstiges: Förderung von Flüchtlingsprogrammen

Erläuterungen:

Die Marke Trinitae zeichnet sich nicht nur durch ihren ökologischen Anbau, sondern auch durch soziale Arbeitsbedingungen aus. Hierbei geht es nicht nur um die Unterstützung langjähriger Mitarbeiter, sondern auch um die Aus- und Weiterbildung von bspw. Frauen, Flüchtlingen und körperlich eingeschränkten Menschen. Trinitae vertritt liberale Werte und ist sich seiner Reichweite, vor allem im arabischen Raum, bewusst. So steht die Marke für ein menschenwürdiges Miteinander ein.

3. Werden in der Produktion Aspekte der ökologischen Nachhaltigkeit berücksichtigt?

Ja

  • Verantwortungsvoller Umgang mit chemischen Düngemitteln
  • Verantwortungsvoller Umgang mit chemischen Pestiziden
  • Abfallmanagement (z.B. Mülltrennung)
  • Recycling
  • ökologische Landwirtschaft

Erläuterungen:

Die Produkte der Marke Trinitae zeichnen sich vor allem durch ihre ökologisch angebauten Inhaltsstoffe aus. Unter Bedingungen, die dem europäischen Bio entsprechen, werden nach Möglichkeit alle Rohmaterialien produziert, sodass sich hieraus auch direkt verkürzte Lieferketten ergeben.

4. Gibt es Maßnahmen zur Überprüfung der o.g. Kriterien und deren Nachvollziehbarkeit?

Ja

  • transparente Wertschöpfungskette
  • Produzent*innenbesuche vor Ort
  • Sonstiges: Auch durch viele Presseberichte nachzuvollziehen

Erläuterungen:

Das Haus Bonn der Marke Trinitae steht in engem Kontakt zu seinem Stammhaus in Amman. Regelmäßige Besuche erlauben es uns, ein direkten Bild der Produktionsketten zu erlangen. Durch seine Vorreiterrolle im arabischen Raum kann man die Arbeitsbedingungen und Anbaumethoden auch mithilfe der Presse nachvollziehen.

5. Werden Bildungsmaßnahmen zur Sensibilisierung von Verbraucher*innen sowie Maßnahmen zur Transparenz geleistet?

Ja

  • Maßnahmen zur Verbreitung des Konzepts 'Fairer Handel'

Erläuterungen:

International beteiligt sich die Marke Trinitae vor allem an Weiterbildungen im Bereich des ökologischen Anbaus, sozialer Herstellung und des fairen Handels.

klein&edel

Mein Unternehmen ist ein Kleinst- oder Klein-Unternehmen nach der Definition der EU-Kommission.

Ja

Warum ist Dein Artikel edel (Produktionsprozess, Hauptmaterialien, Auflage etc.)?

Wir glauben, dass unsere luxuriösen Pflegeprodukte die maximalen gesundheitlichen Vorteile bieten und Ihre Haut natürlich nähren. TRINITAE legt Wert auf Qualität statt Quantität. Aus diesem Grund bevorzugen wir die reichhaltigsten und häufig teuersten Rohstoffe, die wir aus lokalen Quellen beziehen. Das Ergebnis ist ein nährendes und luxuriöses Pflegeprodukt – vom Rohstoff bis zum Endergebnis. TRINITAE vertraut auf Jordaniens Nähe zu reichhaltigen natürlichen Ressourcen, wie der Schlamm und die Salze des Toten Meeres, wie auch die Früchte der zahlreichen Olivenbäume, Zitruspflanzen und duftenden Kräuter, die im Jordantal wachsen. Wir kombinieren diese essentiellen Zutaten frisch bei unserem Seifenherstellungsprozess. Auf die Verwendung von Parabenen verzichten wir, um ein authentisches Produkt zu erzielen. Durch die Einbeziehung der natürlichen Ressourcen Jordaniens sind die Produkte von Trinitae einzigartig und für nahezu jeden Hauttyp vorteilhaft. Bei der Herstellung von TRINITAE-Kosmetika wird die Haut durch Zutaten wie Olivenöl, Sheabutter, Schlamm und Salz des Toten Meeres und andere natürliche Produkte geschmeidig gemacht. Somit ist die Wahrscheinlichkeit unvorhersehbaren Nebenwirkungen gering und die Chance hoch, dauerhaft positive Ergebnisse zu erzielen.

Ist der Artikel handgearbeitet (nicht zwingend)?

Ja

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

1. Geltungsbereich/Definitionen
1.1. Für alle Leistungen und Lieferungen der Duftkultur GmbH & Co. KG (TRINITAE Germany) über den hiesigen Internetshop gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichenden Bedingungen des Käufers wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Diese werden weder durch Auslieferung der Ware noch durch eine andere konkludente Handlung Vertragsinhalt.
1.2. Ein Verbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Ein Unternehmer im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragspartner
Ein Kaufvertrag kommt zustande mit der Duftkultur GmbH & Co. KG (TRINITAE Germany), Friedrichstraße 64, 53111 Bonn.

3. Ablauf der Bestellung
Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie
1. Artikel in den Warenkorb legen
2. zur Kasse gehen
3. sich als registrierter Kunde anmelden, als neuer Kunde registrieren oder ohne Anmeldung als Gast bestellen
4. die Zahlungsweise und die Versandart auswählen
5. unsere AGB und die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis nehmen und dies bestätigen
6. die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen, indem Sie am Ende auf den Button "Zahlungspflichtig bestellen" bzw. bei Auswahl der Zahlungsart Paypal auf „jetzt kaufen“ klicken.

4. Angebot und Vertragsschluss
4.1. Ihre Bestellung stellt ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Mit der Bestellung erklären Sie verbindlich, dass Sie die bestellte Ware erwerben möchten.
4.2. Eine Kopie der Bestelldaten erhalten Sie mit der Bestelleingangsbestätigungs-E-Mail, die Sie abspeichern können. Diese Eingangsbestätigung stellt ausdrücklich keine Annahme Ihres Angebotes dar.
4.3. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Ihre verbindliche Bestellung durch Lieferung der Ware annehmen, oder indem wir Ihnen die Annahme in Textform durch eine gesonderte Transportinformation/Versandmitteilung per E-Mail bestätigen. Eine Annahme Ihrer Bestellung erfolgt spätestens innerhalb von fünf Werktagen.
4.4. Abweichend von vorstehendem kommt im Falle einer Bestellung mit einer Zahlungsart per Vorkasse ein Kaufvertrag bereits mit dem Versenden der Zahlungsaufforderung per E-Mail zustande. Die Zahlungsaufforderung wird spätestens innerhalb von fünf Werktagen nach Ihrer Bestellung versendet.
4.5. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

5. Korrektur von Eingabefehlern/Speicherung des Vertragstextes
5.1. Die von Ihnen im Rahmen der Bestellung abgegebene Vertragserklärung können Sie vor dem Absenden jederzeit durch Klicken auf den „Ändern“ Button korrigieren. Nach dem Absenden der Bestellung ist eine Korrektur nicht mehr möglich.
5.2. Ihre Bestellungen werden bei uns bis zur vollständigen Abwicklung des Kaufgeschäftes gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns. Wir senden Ihnen gerne eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung zu, solange Ihre Bestellung noch nicht abgewickelt wurde. Nach vollständiger Auslieferung der bestellten Ware werden wir die Bestelldaten vorbehaltlich der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen löschen und können diese nicht mehr zur Verfügung stellen. Ausgenommen hiervon sind Bestellungen, welche über ein Nutzerkonto ausgelöst wurden; in diesem Fall werden die Bestelldaten für die Dauer des Bestandes des Nutzerkontos in diesem gespeichert und können darin abgerufen werden.

6. Preise und Versandkosten
6.1. Die auf den Produktseiten genannten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer zuzüglich Versandkosten.
6.2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten werden Ihnen auf der Versandkostenübersicht, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite deutlich mitgeteilt.

7. Lieferung
7.1. Die Lieferung erfolgt ausschließlich in die auf der Seite „Versand“ angegebenen Länder.
7.2. Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt maximal drei Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut zu laufen und endet am darauf folgenden dritten Werktag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.
7.3. Die Lieferzeit in das Ausland beträgt maximal 14 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut zu laufen und endet am darauf folgenden 14. Werktag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

8. Zahlung
8.1. Die Zahlung erfolgt nach Wahl des Käufers per Paypal, per Kreditkarte oder per Sofort Überweisung.
8.2. Bei Auswahl der Zahlungsarten PayPal erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full. Paypal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie Ihre Einkäufe einfach und schnell bezahlen können. Informieren Sie sich über die Kontoeröffnung bei PayPal bitte im Internet unter: www.paypal.de. Sobald die Zahlung gebucht ist, liefern wir die Ware unter Berücksichtigung der genannten Lieferzeiten.
8.3. Für die Durchführung der Zahlung per Kreditkarte und Sofort-Überweisung bedienen wir uns der Hilfe unseres Partners, der Stripe Inc., 510 Townsend Street, San Francisco, CA 94103, USA. Weitere Informationen finden Sie unter www.stripe.com Stripe erhält zum Zweck der Durchführung der Zahlung die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten und Zahlungsdaten übermittelt. Näheres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Gewährleistung
10.1. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt zwei Jahre, bei der Lieferung an Unternehmer im Sinne von Ziffer 1.2 ein Jahr. Die Frist beginnt jeweils mit dem Datum der Ablieferung, d.h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer zu laufen. Hiervon unberührt bleiben etwaige Ansprüche aufgrund von Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen sowie Ansprüche aufgrund sonstiger Schäden aufgrund vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung seitens des Verkäufers, dessen gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.
10.2. Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen zur Mängelhaftung für alle von uns angebotenen Waren.

11. Einlösung von Aktionsgutscheinen
11.1.  Gutscheine, die vom Verkäufer im Rahmen von Werbeaktionen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer unentgeltlich ausgegeben werden und die vom Kunden nicht käuflich erworben werden können (nachfolgend "Aktionsgutscheine"), können nur im Online-Shop des Verkäufers und nur im angegebenen Zeitraum eingelöst werden.
11.2.  Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein, sofern sich eine entsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des Aktionsgutscheins ergibt.
11.3.  Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Pro Bestellung kann immer nur ein Aktionsgutschein eingelöst werden.
11.4.  Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird vom Verkäufer nicht erstattet. Reicht der Wert des Aktionsgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.
11.5. Das Guthaben eines Aktionsgutscheins kann weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst werden.
11.6.  Der Aktionsgutschein ist übertragbar. Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber, der den Aktionsgutschein im Online-Shop des Verkäufers einlöst, leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.

12. Schlussbestimmungen
12.1. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland, unter Ausschluss des U.N.-Kaufrechts, soweit nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Kunde, der Verbraucher ist, seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, gewährte Schutz entzogen wird.
12.2. Bei Verträgen mit Kaufleuten, also Kunden, die ein Handelsgewerbe betreiben, oder aus anderen Rechtsgründen im HGB als Kaufmann eingeordnet werden sowie mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist Bonn ausschließlich Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.
12.3. Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Widerrufsbelehrung

Verbrauchern, also jeder natürlichen Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, steht ein Widerrufsrecht nach den nachfolgenden Bestimmungen zu:

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tage ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Duftkultur GmbH & Co. KG, Friedrichstraße 64, 53111 Bonn, Tel.: 0228-908 597 51, Fax: 0228-908 597 52, E-Mail: info@trinitae.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die
a) nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
b) Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.



Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
Duftkultur GmbH & Co. KG
Friedrichstraße 64, 53111 Bonn
Fax: 0228-908 597 52
E-Mail: info@trinitae.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren 

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

Bestellt am
 _____________________  / erhalten am  ______________________

Beleg-Nummer ______________________________________________________

Name des/der Verbraucher(s) __________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)________________________________________

___________________________________________________________________

Sonstiges ___________________________________________________________



Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________________

Datum __________________________


(*) Unzutreffendes streichen.


Widerrufsformular (PDF-Datei)
Impressum und Kontakt

Angaben gemäß § 5 TMG:
Duftkultur.de GmbH & Co.KG (Trinitae Germany)
Friedrichstraße 64
53111 Bonn

Vertreten durch die Komplementär-Gesellschaft

Duftkultur Holding GmbH
Friedrichstraße 64
53111 Bonn

diese vertreten durch die Geschäftsführerin
Frau Elena Heuft

Kontakt:
Telefon: +49 - (0)228 - 908 597 51
Telefax: +49 - (0)228 - 908 597 52
E-Mail: info@trinitae.de

Registereintrag:
Eintragung der Duftkultur.de GmbH & Co.KG im Handelsregister:
Registergericht: AG Bonn
Registernummer: HRA 9063

Eintragung der Duftkultur Holding GmbH im Handelsregister:
Registergericht: AG Bonn
Registernummer: HRB 23586

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a
Umsatzsteuergesetz: DE 317918642

Verbraucherinformationen:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Bildnachweis, Design & Inhalt
Die Bilder und die Inhalte, die hier auf dieser Website Verwendung finden stammen von: Trinity Cosmetics, Jordan
Alle Rechte vorbehalten: Trinity Cosmetics, Jordan

Dein Feedback an Fairmondo zu dem Artikel

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.