Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Pappka webshop kuh
Pappka webshop bogen tiersetPappka farmbild neu kl

Das faire Prozent

1% werden von Fairmondo an Transparency International Deutschland e.V. nach Jahresende gespendet.

PAPPKA® – Bastelbogen Bauernhoftiere – Deine Farm für die Handtasche

7,95 €Verkaufspreis

Versandmethode(n) :
  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 04109)
  • Brief zzgl. 1,49 €
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)
Anzahl: 20 (verfügbar)
Artikelbeschreibung

Fünf faltbare Bauernhoftiere und eine Leiter warten auf einen neuen Besitzer – Hahn, Schwein, Gans, Kuh und Katze möchten gern farbenfroh durch's Leben gehen und laden zum Gestalten und Spielen ein. Einmal aufgebaut, lassen sich die Tiere jederzeit wieder flach zusammenlegen. 

Du bekommst einen vorgestanzten Figuren-Bogen in A3, gefaltet auf A4, aus Frischfaserkarton mit weißem Eindruck und markierten Klebeflächen zum Anbringen von Klebstoff, alles zum Anmalen und Gestalten, in Pergaminhülle, nachhaltig hergestellt in DE, konfektioniert in sozialer Werkstätte in Leipzig.

Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Überweisung (Vorkasse)
  • PayPal

Versandmethode(n):

  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 04109)
  • Brief zzgl. 1,49 €

Auszeichnung des Artikels

fair

Soziale Produktion

2. Ist der*die Anbieter*in ein Social Business nach dem Konzept von Muhammad Yunus?

Ja

  • Es werden die Überschüsse des Social Business in das Unternehmen reinvestiert
  • Das Unternehmen arbeitet umweltbewusst
  • Die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter im Unternehmen sind sehr gut
3. Besteht das Unternehmensziel darin, ein gesellschaftliches Problem zu lösen?

Ja

  • Das Unternehmensziel besteht darin, ein gesellschaftliches Problem zu lösen
Bitte beschreibe Dein Unternehmen und seine Ziele in einigen Sätzen genauer:

UNSER ANSPRUCH Wir wollen als Unternehmen ökologische und soziale Verantwortung übernehmen. Unser Werkstoff Kraftkarton stammt aus nachhaltig genutzter Forstwirtschaft aus Skandinavien (FSC®-zertifiziert), unsere verwendeten Farben und Klebstoffe sind absolut unbedenklich (CE-zertifiziert) und alle unsere verwendeten Materialien können am Ende des Lebenszykluss des Produktes wieder in ihre technischen und biologischen Kreisläufe rückgeführt werden (nach dem Cradle-to-Cradle® Prinzip) Wir entwickeln und produzieren zu 100% in Deutschland und achten auf kurze Wege. Die Konfektionierung, Endfertigung und der Versand findet in diakonischen Werkstätten statt. Das gesellschaftliche Problem, das wir lösen wollen: Immer mehr Spielzeuge kommen als Plastikspielzeug auf den Markt. Es ist bunt und ist bereits vorgefertigt, es bietet den Kindern nicht der Mehrwert der kreativen Selbstgestaltung. Unser Motto ist: PAPPKA® Haus – mach' was draus. Die Kinder sind eingeladen, mit Schere, Farben und Leim, ihre eigenen Ideen umzusetzen. Wir möchten mit dem PAPPKA® Zubehör weiteres Gestaltungspotential für die Kinder schaffen. Die faltbaren Tiere auf dem vorgestanzten Bogen sind bewusst nicht vorcolouriert, um hier den Kindern die Freiheit zu geben, selbst gestalterisch tätig zu werden. Sie können sich kleine dreidimensionale Spielfiguren selber bauen und damit Spielen. Die Tiere sind ein ideales Reisespielzeug, denn sie sind ebenso wie das PAPPKA® Haus flach zusammenlegbar. Wir möchten, dass wieder mehr Kreativität in die Kinderzimmer zieht. Die dadurch angeregten kognitiven Prozesse wirken motivierend auf das Lernverhalten, auf innere Vorstellungen, Phantasien und Träume. PAPPKA® schafft Kompetenzgefühle und stärkt das Selbstwertgefühl. Das spielerische Lernen wird mit einer einfachen, natürlichen Spielwelt stimuliert. Außerdem besteht PAPPKA® aus nachwachsenden Rohstoffen und bietet auch der Umwelt einen Mehrwert.

klein&edel

Mein Unternehmen ist ein Kleinst- oder Klein-Unternehmen nach der Definition der EU-Kommission.

Ja

Warum ist Dein Artikel edel (Produktionsprozess, Hauptmaterialien, Auflage etc.)?

PAPPKA® ist nachhaltig in der gesamten Produktionskette, unbedenklich, recyclebar und 100% Made in Germany. Die vorwiegend in Handarbeit (Drucken, Stanzen und Konfektionieren) rund um Leipzig produzierten PAPPKA® Falt-Tiere sind in einer ersten Auflage (2.500 Stück) im November 2018 produziert wurden. Das Tierset ist ein vorgestanzter Bogen in A3 und gefaltet auf A4. Die Verkaufseinheit besteht aus 3 Materialien: Pergamyn und Kraftkarton für die Verpackung sowie als Hauptmaterial der Kraftkarton. Das Pergamyn ist kompostierbar, der Bogenreiter der Verpackung steht mit auf dem Stanzbogen der PAPPKA® Tiere, so dass keine weiteren Druck-Prozesse nötig waren. Verpackung und Ware ist in einem Prozess entstanden. Das spart Ressourcen. Der verwendete Kraftkarton ist FSC® zertifiziert und stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft aus Skandinavien. Er ist zu 100% recyclebar.

Ist der Artikel handgearbeitet (nicht zwingend)?

Ja

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (für ONLINE-SHOP bei Fairmondo-Marktplatz)

 

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

1.1 Wir, die Firma MuseKind® GmbH, vertreten durch die Geschäftsführung:  Cordula Hundrieser & Antje Stumpe, Käthe-Kollwitz-Str. 60, 04109 Leipzig, Deutschland, (im Folgenden auch „wir“ oder „Shop-Betreiber“ genannt) bieten über den Nutzernamen „PAPPKA®“ auf dem Portal Fairmondo Waren zum Kauf an.

1.2  Für unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote auf dem Online-Handelsportal Fairmondo (nachfolgend „Fairmondo-Marktplatz“) gelten ausschließlich die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Verbrauchern, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. 

1.3 Für Unternehmer gelten die Geschäftsbedingungen für den kaufmännischen Verkehr. www.pappka.de/agb_kaufm.Verkehr

1.4 Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden, die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, wird schon jetzt widersprochen. 

1.5 Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

 

§ 2 Vertragsschluss

2.1  Die Warenpräsentation im Fairmondo-Marktplatz stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Mit dem Einstellen des jeweiligen Produkts auf dem Fairmondo Marktplatz unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zur Bestellung von unseren Waren.

2.2  Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten, Prüfung der Richtigkeit Ihrer Angaben auf der folgenden Übersichtsseite und durch Bestätigung der Bestellung im abschließenden Schritt des Bestellprozesses, geben Sie ein verbindliches Kaufangebot für die im Warenkorb enthaltenen Waren ab (§ 145 BGB). Ist Ihre Bestellung erfolgreich an uns versendet worden, so erhalten Sie eine E-Mail, in welcher der Eingang der Bestellung bestätigt wird und Ihnen alle notwendigen Informationen zur Bestellung sowie zu den bestellten Waren mitgeteilt werden. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande.

2.3 Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären (Auftragsbestätigung) oder wenn wir die Ware – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an Sie versenden. Ausnahme: bei Zahlung mit Vorkasse und PayPal erfolgt die Annahme der Bestellung unmittelbar mit Ihrer Bestellung.

2.4. Sie können die Bestellung jederzeit durch Betätigung des „Abbrechen“- bzw. „Zurück“-Buttons sowie durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Die vor Abschluss der Bestellung erscheinende Übersichtsseite ermöglicht es Ihnen, Ihre Angaben nochmals zu überprüfen und im Falle des Vorliegens eines Eingabefehlers diesen nach Betätigung des „Zurück“-Buttons (auch über die Funktion „zurück“ des Internetbrowsers) zu korrigieren, bzw. den Kauf abzubrechen. Der Vertragsinhalt wird durch uns gespeichert, Ihnen mit der Bestätigungsmail zugesendet und kann Ihnen im Falle des Verlusts Ihrer Unterlagen auf schriftliche Anforderung in Abschrift übersendet werden.

 

§ 3 Preise / Versandkosten / Zahlung

 3.1 Für die angebotenen Waren sowie deren Versand gelten die jeweils dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die genannten Preise sind Endverbraucherpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

3.2 Bis zu einer Bestellung von 6 PAPPKA® Häusern berechnen wir für den Versand innerhalb Deutschlands pauschal 4,50 Euro für ein versichertes DHL Paket mit Sendungsverfolgung. Ab einer Bestellung von mindestens 7 PAPPKA® Häusern liefern wir ein versichertes DHL Paket mit Sendungsverfolgung für 6,90 Euro. Bei Auslandsbestellungen berechnen wir die tatsächlich anfallenden Versandkosten. Diese können vorher bei uns erfragt werden. 

3.3 Die Zahlung erfolgt per: Überweisung per Vorkasse oder per PayPal.

3.4 Die Auswahl der jeweils verfügbaren Bezahlmethoden obliegt uns. Wir behalten uns insbesondere vor, Ihnen für die Bezahlung nur ausgewählte Bezahlmethoden anzubieten, beispielweise zur Absicherung unseres Kreditrisikos nur Vorkasse.

3.5 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen.

3.6 Bei der Bezahlung mit PayPal werden Sie im Bestellprozess auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt.

3.7 Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind Sie zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz verpflichtet. Für jedes Mahnschreiben, das nach Eintritt des Verzugs an Sie versandt wird, wird Ihnen eine Mahngebühr in Höhe von 2,50 EUR berechnet, sofern nicht im Einzelfall ein niedrigerer bzw. höherer Schaden nachgewiesen wird.

 

§ 4 Aufrechnung / Zurückbehaltungsrecht

Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt, Ihre Gegenforderung rechtskräftig festgestellt worden ist, von uns nicht bestritten oder anerkannt wird.

 

§ 5 Lieferung / Eigentumsvorbehalt 

5.1 Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse.

5.2 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

5.3 Sollte eine fehlende Warenverfügbarkeit auftreten, z.B. wenn wir die Ware unsererseits ordnungsgemäß bestellt haben, jedoch nicht richtig oder rechtzeitig von unseren Produktionsstätten beliefert wurden, informieren wir Sie über diesen Umstand unverzüglich. Bei entsprechender Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Ihnen bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.

 

§ 6 Gewährleistung und Mängelansprüche

6.1 Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, richten sich Ihre Gewährleistungsansprüche nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts (§§ 433 ff. BGB). Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

6.2 Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Zusteller Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

6.3 Sollte trotz aller aufgewendeter Sorgfalt die gelieferte Ware einen Mangel oder Beschädigungen aufweisen, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung. Wir bemühen uns dann um eine zufriedenstellende Lösung. Als unerhebliche Abweichung von der vereinbarten Beschaffenheit gelten insbesondere geringfügige Farb- bzw. Materialabweichungen bei Ware aus Naturprodukten bzw. natürlichen oder naturbelassenen Materialien, welche einem natürlichen Alterungsprozess unterliegen. Ebenso als unerhebliche Abweichung gelten geringfügige Fertigungstoleranzen bei überwiegend in Handarbeit hergestellter Ware, deren Konfektion in diakonischen Werkstätten erfolgt sowie geringfügige Abweichungen in Abbildungen und Beschreibungen. Da unfreie Sendungen mit hohen zusätzlichen Kosten verbunden sind, sind Sie nicht berechtigt, diese Versandart zu wählen; wir werden Ihnen daher die Kosten des Versands unverzüglich erstatten oder auf besondere Anforderung Ihrerseits auch auslegen.

6.4. Wenn Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, beträgt die Haftungsdauer für Gewährleistungsansprüche bei gebrauchten Sachen – abweichend von den gesetzlichen Bestimmungen – ein Jahr. Diese Beschränkung gilt nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht) sowie für Ansprüche aufgrund von sonstigen Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verwenders oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen.

6.5. Im Übrigen gelten für die Gewährleistung die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die zweijährige Verjährungsfrist gem. § 438 Abs. 1 Nr. 3 BGB.

  

§ 7 Haftung

7.1 Unbeschränkte Haftung: Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit von Personen.

7.2 Im Übrigen gilt folgende beschränkte Haftung: Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (Kardinalpflicht). Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten unserer Erfüllungsgehilfen.

 

§ 8 Datenschutz

 Es gelten die Regelungen unserer Datenschutzbestimmungen (https://www.pappka.de/impressum)

 

§ 9 Alternative Streitschlichtung

Die EU-Kommission hat eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereitgestellt. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar. Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag einvernehmlich zu klären. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten. 

 

§ 10 Schlussbestimmungen

10.1 Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unserer AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

10.2. Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UNKaufrecht“). Zwingende Bestimmungen des Landes, in dem Sie sich gewöhnlich aufhalten, bleiben von der Rechtswahl unberührt

 

 Stand Januar 2019

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung für Verbraucher 

Schließen Sie diesen Vertrag als Verbraucher (im Sinne des § 13 BGB), also den Kauf zu Zwecken tätigen, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen.

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MuseKind® GmbH, Käthe-Kollwitz-Str. 60, 04109 Leipzig) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail: post{at}pappka.de) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Bei Widerrufung des Vertrages, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehnTagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

 

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (z.B. Individualisierung mit Ihrem Namen). 


Widerrufsformular (PDF-Datei)
Impressum und Kontakt

Angaben gemäß § 5 TMG:

PAPPKA® Spielwelten

Firma: MuseKind® GmbH

Telefon: +49 (0) 160. 893 96 64 E-Mail: cordula.hundrieser{at}pappka.de

Anschrift: Käthe-Kollwitz-Str. 60, 04109 Leipzig

Geschäftsführung: Cordula Hundrieser & Antje Stumpe  

Register: Handelsregister Leipzig HRB 34507

Umsatzsteuer-Id: DE316486166 gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz

Dein Feedback an Fairmondo zu dem Artikel

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.