Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Header imhalt
04 glueckP1030934
fair neu

Methodenset Endlich Wachstum

13,00 €Verkaufspreis inkl. 7% MwSt.

Versandmethode(n) :
  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 10999)
  • DHL Packetpost zzgl. 5,00 €
Grundpreis: 13,00 € pro 1 Portion
Anzahl: 10 (verfügbar)
Artikelbeschreibung

Methodenset zu Wachstumskritischen Themen

Endlich Wachstum !

Der Themenkomplex Wachstum erscheint uns im Kontext des Globalen Lernens von zentraler Bedeutung, um insbesondere jungen Menschen eine Auseinandersetzung mit diesem vorherrschenden Paradigma der Ökonomie und den damit verbundenen ökologischen und sozialen Implikationen zu ermöglichen.
Methoden für die Bildungsarbeit zu diesem Thema gibt es jedoch bisher kaum. Vor diesem Hintergrund hat FairBindung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Konzeptwerk Neue Ökonomie aus Leipzig und der BUNDjugend eine Sammlung an Methoden und Materialien erstellt, um eine kritische Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex Wirtschaftswachstum zu ermöglichen. Dazu finden Multiplikator_innen eine breite Vielfalt an methodischen Ansätzen und Zugängen, um mit jungen Menschen zwischen 15 und 25 Jahren zu Wirtschaftswachstum, seinen Grenzen und Alternativen zu arbeiten.

 

mehr Informationen findet ihr unter www.endlich-wachstum.de

Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Überweisung (Vorkasse)

Versandmethode(n):

  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 10999)
  • DHL Packetpost zzgl. 5,00 €

ACHTUNG: Die Versandkosten variieren je nach Menge der Bestellung und richtet sich nach den aktuellen Preise der DHL Packtpost. Ab einer Bestellmenge von drei Päckchen erhöhen sich die Kosten auf 7,-. Somit können die Versandkosten vom oben angegebene Preis abweichen!

Auszeichnung des Artikels

fair

Soziale Produktion

1. Ist die*der Produzent*in des Artikels laut Satzung oder Gesellschaftsvertrag gemeinnützig?

Ja

  • Förderung der Entwicklungszusammenarbeit
3. Besteht das Unternehmensziel darin, ein gesellschaftliches Problem zu lösen?

Ja

  • Das Unternehmensziel besteht darin, ein gesellschaftliches Problem zu lösen
  • Es besteht durch die Initiative das Potential, einen gesellschaftlichen Wandel zu bewirken
  • Es werden weitere Menschen für soziales Engagement sensibilisiert oder aktiviert
Bitte beschreibe Dein Unternehmen und seine Ziele in einigen Sätzen genauer:

FairBindung - Nachhaltig Handeln, Konsumieren, Lernen Der gemeinnützige Verein FairBindung e.V. setzt sich für eine nachhaltige, solidarische und global gerechte Gesellschaft weltweit ein. Hierzu tragen wir durch unsere Bildungsarbeit mit jungen Menschen sowie durch den Import und Verkauf von hochwertigem fair gehandeltem Bio-Kaffee der Kooperative AMNSI aus Guatemala bei. FairBindung e.V. ist Mitglied im Berliner Entwicklungspolitischen Ratschlag (BER) und im Bildungsnetzwerk des Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationszentrums (EPIZ). Der Verein ist politisch und konfessionell unabhängig und seit 2009 als gemeinnütziger Verein anerkannt. Solidarische Ökonomie FairBindung setzt sich für eine Solidarische Ökonomie ein. Darunter verstehen wir solche Formen des Wirtschaftens, die nicht den individuellen Vorteil und Profit zum Ziel haben, sondern die Befriedigung menschlicher Bedürfnisse auf der Basis von Solidarität, Kooperation und Demokratie in den Mittelpunkt stellen. Wir selbst arbeiten selbstorganisiert zusammen und entscheiden basisdemokratisch über alle Belange. Diese Prinzipien bieten die Grundlage für unsere Zusammenarbeit mit der Kooperative AMNSI in Guatemala. Nachhaltige Bildung Die Bildungsarbeit von FairBindung steht im Kontext der aktuellen UN-Dekade „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ und greift als zentrales Ziel den Erwerb von Gestaltungskompetenz auf. Sie strebt im Sinne des Globalen Lernens an, jungen Menschen eine ganzheitliche und (selbst-)kritische Perspektive auf die globalisierte Welt und die eigene Rolle in dieser zu ermöglichen und Handlungskompetenz zu erwerben um die Zukunft dieser Welt aktiv und bewusst mitzugestalten.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.) Preise

Alle Preise in unserem Online-Shop sind Bruttopreise, d.h. einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Preise sind so berechnet, dass den KaffeeproduzentInnen der Kooperative AMNSI (Associatión Maya Nuevo Sembrador Integral) ein fairer Preis für ihre Arbeit bezahlt werden kann. Somit wird ihnen und ihren Familien ermöglicht ein würdevolles Leben zu führen und aktiv in der Gestaltung des sozialen Raumes um den Atitlán See in Guatemala mitzuwirken. Wir verzichten bewusst auf ein fairhandels-Logo und orientieren uns bei der Preisgestaltung an den Bedürfnissen der KaffeeproduzentInnen in Guatemala.

Es gilt jeweils der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung, Preisänderungen behalten wir uns vor. Für Druckfehler können wir leider nicht haften.

2.) Bestellung und Lieferung

Ihre Bestellung wird schnellstmöglich, spätestens aber innerhalb von 2 Wochen nach Eingang bearbeitet. Das Liefergebiet beschränkt sich derzeit auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Bei Bestellungen in andere Länder kontaktieren Sie uns bitte zunächst.

Sollte sich die Lieferung verzögern – z.B. weil wir einen Artikel vorübergehend nicht auf Lager haben, werden wir Sie umgehend benachrichtigen. Wenn Sie Ihre Ware zu einem bestimmten Termin benötigen, so teilen Sie uns dies bitte mit.

Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Lieferung der Ware bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung annehmen.

Geliefert wird in der Regel mit dem Hermes Versand. An Postfachadressen kann keine Lieferung erfolgen.

3.) Verpackung und Versandkosten

Die Verpackungs- und Versandkosten richten sich nach der Bestellmenge.

Für Selbstabholer wird keine Versand und keine Verpackung berechnet.

4.) Bezahlung

Wir liefern gegen Bezahlung per Vorkasse oder per Überweisung nach Erhalt der Rechnung (innerhalb von 14 Tagen). Bei NeukundInnen und bei größeren Bestellungen behalten wir uns das Recht vor, eine Bezahlung per Vorkasse zu verlangen. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.

Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen vom Fälligkeitsdatum an in Höhe von 3% über dem gültigen Diskontsatz, sowie die durch die Mahnungen entstehenden Kosten zu berechnen.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von FairBindung e.V.

Gerichtsort für beide Geschäftsparteien ist Berlin.

Kontoverbindung:

FairBindung e.V., GLS Bank

Bankleitzahl: 43060967

Kontonummer: 1119697702

5.) Datenschutz

Wir speichern Ihre Anschrift sowie auftragsbezogene Daten. Wir garantieren eine streng vertrauliche Behandlung und eine Nutzung dieser Daten nur für interne Zwecke.

6.) Gewährleistung

Bei Erhalt der Sendung prüfen Sie diese bitte umgehend auf Vollständigkeit und mögliche Mängel. Sollte die Lieferung Anlass für Reklamationen geben, bitten wir Sie, sich dies vom Zusteller bescheinigen zu lassen und uns dies möglichst umgehend, spätestens allerdings innerhalb einer Woche nach Erhalt der Sendung schriftlich oder per E-Mail mitzuteilen.

Selbstverständlich tauschen wir fehlerhaft gelieferte oder mängelbehaftete Waren um. In diesem Falle bitten wir um Rücksendung der Fehllieferung oder schadhaften Ware. Bitte setzen Sie sich vor der Rücklieferung mit uns in Verbindung. Unfreie Rücksendungen können wir leider nicht annehmen.

Es besteht kein Umtausch- bzw. Rückgaberecht für den bei uns bezogenen Kaffee.

7.) Geltungsbereich

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

8.) Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Zudem behält sich FairBindung e.V. vor, diese AGB jederzeit zu ergänzen oder zu ändern, ohne Sie hierüber informieren zu müssen.

10.) Weitere Informationen und Kontakt

Für Fragen oder für eine telefonische Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns per Email: info@fairbindung.org Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht Ihre Vertragserklärung innerhalb von einer Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) oder durch Rücksendung der ungeöffneten Ware zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf oder Rücksendungen sind zu richten an:
FairBindung e.V. c/O Thinkfarm                                                                                                                                                                                                                    Oranienstr.183                                                                                                                                                                                                                                    10999 Berlin

oder unter:

info@fairbindung.org

 

WIDERRUFSFOLGEN

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen persönlich vorbei zu bringen. Je nach Vereinbarung haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllen.


Widerrufsformular (PDF-Datei)
Impressum und Kontakt

Anschrift:

FairBindung e.V.
c/O Thinkfarm                                                                                                                                                                                                                    Oranienstr.183                                                                                                                                                                                                                                    10999 Berlin
Telefon: 030 570 447 52
e-mail : info/at/fairbindung.org

Bankverbindung:

Kontonr.: 1119697702
BLZ: 43060967 / GLS Bank
IBAN: DE17430609671119697702, BIC: GENODEM1GLS

 

Der Verein FairBindung e.V. ist unter folgender Nummer ins Vereinsregister des Amtsgerichts Charlottenburg (Berlin) eingetragen: VR 28583 B.
Unsere Steuernummer lautet: 2766534639

 

Als gemeinnütziger Verein sind Spenden an FairBindung e.V. steuerlich absetzbar.

Dein Feedback an Fairmondo zu dem Artikel

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.