Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

20220607 093727
gebraucht

Mario Vargas Llosa: Die Sprache der Leidenschaft - Kurztexte

3,00 €Verkaufspreis

Versandmethode(n) :
  • BÜWA zzgl. 2,10 €
Artikelbeschreibung

Mario Vargas Llosa ist ein eingreifender Schriftsteller. In seinen Essays, Aufsätzen und Artikeln ist er so lebhaft präsent wie in seinen zahlreichen Romanen. So verschieden die Arbeit des Romanschriftstellers von der des Journalisten und kritischen Zeitgenossen ist - seine Neugier ist unteilbar. Eindringlich zeigen die zwischen 1992 und 2000 geschriebenen Texte sein Engagement für bedeutende und beunruhigende, doch auch für amüsante und skurrile Zeitereignisse: vom Karneval in Rio bis zur Intifada in Hebron, Probleme der Dritten und der Ersten Welt, die Debatte über Sterbehilfe und die Malerei der Impressionisten, die französische Hochkultur ebenso wie eine herzergreifende englische Trivialautorin...

Inhalt:
- Das Fräulein aus Somerset
- Schatten von Freunden
- Die Moral der Zyniker
- Postmoderne und Frivolität
- Die Tragikomödie eines Juden
- Gleich und gleich
- Hilfe für die Erste Welt
- Italien ist nicht Bolivien
- Der Tod des großen Schriftstellers
- Trench Town Rock
- Der unheilverheißende Fürst
- Unter dem Himmel Jerusalems
- Die französische Identität
- Das Kreuzeszeichen
- Das Haus Ceausescus
- Die Wonnen der Nekrophilie
- Der kleine Alte mit den großen Knöcheln
- Ein bürgerliches Paradies
- Kassandrarufe
- Die Immigranten
- Der Teufel als Prediger
- Verteidigung der Sekten
- Ein Spaziergang durch Hebron
- Dolche des Regimes
- Nackte Damen in einem klassischen Garten
- Grabschrift für eine Bibliothek
- Die Stunde der Scharlatane
- Elefantenkacke
- Die schöne Juanita
- Die Insel Mandelas
- Die andere Seite des Paradieses
- Malen als Widerstand
- Die Sprache der Leidenschaft
- Die Netzestadt
- Der "Nasziturus"
- Neue Inquisitionen
- Das schwache Geschlecht
- Raubtiere
- Die ständige Erektion
- Der verlorene Kampf Monsieur Monets
- Ein ganz sanfter Tod
- Die Füße Fataumatas
- Der Selbstmord einer Nation
- Der Alexandriner
- Eliáns glanzvolles und elendes Leben
- Überflüssig und schädlich


Taschenbuch, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main, 2002, 306 Seiten, 390 g, Romane/Erzählungen: sonstiges

Mängelexemplarstempel und -kennzeichnung auf dem unteren Buchschnitt

Artikelzustand: gebraucht / gut
Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Überweisung (Vorkasse)
  • PayPal

Versandmethode(n):

  • BÜWA zzgl. 2,10 €

Der Versand erfolgt umgehend nach Zahlungseingang. Die Postlaufzeit bei BÜWA kann bis zu 7 Werktage betragen.

Dein Feedback an Fairmondo zu dem Artikel

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Anbieter*in

Missing
Privatprofil
E-Mail an den Nutzer schreiben
Um eine Rückfrage stellen zu können, musst Du dich bei Fairmondo registrieren und anmelden.