Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

K27sslrf bs cap out above srgb 500px 72dpi
K27sslrf bs cap full oblique srgb 500px 72dpiReflect brushed top srgb 500px 72dpi

Das faire Prozent

1% werden von Fairmondo an Transparency International Deutschland e.V. nach Jahresende gespendet.

KLEAN KANTEEN REFLECT 800ml Trinkflasche Sportflasche Fahrradflasche Edelstahl matt/gebürstet

36,95 €Verkaufspreis inkl. 19% MwSt.

Verkäufer*in bietet kostenlosen Versand ab 69,00 €
Kombiversand möglich
Versandmethode(n) :
  • DHL Packet zzgl. 2,90 €
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)
Artikel ist bereits ausverkauft
Artikelbeschreibung

Klean Kanteen Classic 800ml Edelstahl (Bambus-Design, matt)

Materialen: Bambus, lebensmittelechtes Silikon, Edelstahl

  • Keine Farbe und kein Plastik
  • Gelasertes Logo
  • Rostfreier Verschluss mit nachhaltig gewirtschaftetem Bambusholz
  • Hochglänzender Edelstahl
  • 100% Edelstahl Innenwand
  • Rostfreies Edelstahlgewinde
  • BPA-frei und umweltfreundlich
  • Aus 18/8, lebensmittelsicherem, rostfreiem Edelstahl, keine Innenbeschichtung erforderlich
  • Nimmt weder Geschmäcke noch Gerüche an
  • Schlankes Design passt in die meisten Cupholder
  • Leicht zu reinigende, gerundete Ecken, in denen sich kein Schmutz, keine Keime oder Bakterien absetzen können.
  • Spülmaschinenfest (Bambusverschluss sollte besser handgewaschen werden)

Abmessungen:
Höhe mit Deckel: 25 cm (ohne Deckel: 22,9cm)
Gesamtdurchmesser: 70 mm
Durchmesser Trinköffnung: 44 mm
Gewicht mit Deckel: 239 g (ohne Deckel: 174g)

Hinweise:

  • Es handelt sich um keine isolierende Trinkflasche. Ebenso ist die Flasche nicht für Getränke mit Kohlensäure geeignet. Daher empfehlen wir keine Nutzung von Getränken mit hoher Kohlensäure Konzentration. Bei geringer Konzentration haben wir im Selbst-Test keine Probleme festgestellt, was eine Undichtheit bei kohlensäurehaltigen Getränken aber in keinem Fall ausschließt.
  • Um unsere Umwelt nicht unnötig zu belasten, verzichten wir, wenn möglich auf einzelne Verpackungstüten. Jedoch abhängig von Produkt und Großhändler ist das aber nicht immer möglich, da größere Lieferwege mit Kunststoff-Schutzverpackungen aufgrund der Packgröße und des Gewichtes ökologischer sind.

Du hast fragen zu unseren Produkten?

  • Gerne kannst Du uns eine kurze Email mit deinerFrage an: produkt@laguna-onlineshop.de schreiben. Wir antworten Dir wenn möglich noch am gleichen Tag und spätestens innerhalb von 48 Stunden.

Klean Kanteen

Ein Unternehmen, welches die Gesundheits -und Umweltschädlichkeit von Plastik schon sehr früh erkannte. Im Jahr 2004 brachte Rober Seales, der Erfinder und Gründer von Klean Kanteen, die 27oz (800ml) KleanKanteen aus Edelstahl auf den Markt, um seinen Kunden eine besser Alternative zu Plastik -und beschichteten Aluminiumflaschen zu bieten.
Klean Kanteen wurde später im Jahr 2005 von der Familie Cresswell übernommen, die auf Seals Originalversion aufbauend eine stetig wachsende Linie beständiger Edelstahllösungen entwickelte, um giftiges Plastik zu ersetzen und umweltschädliche Wegwerf-Behälter abzulösen.
Erst im Jahr 2007 und 2008 wurde in wichtigen Medien erstmals umfangreicher über die Umwelt -und Gesundheitsgefahren von Plastik berichtet. Besonders die Gesundheitsgefährdung durch Bisphenol A wurde somit bekannter. In diesen Jahren suchten Verbraucher verstärkt nach Alternativ-Produkten, wodurch Klean Kanteen in den Fokus gesundheits -und umweltbewusster Konsumenten rutschte.
Besonders angagiert ist Klean Kanteen auch, wenn es um Umweltprojekte Projekte geht. Seit 2008 ist Klean Kanteen Mitglied von „1% for the planet“, eine Organisiation gegründet u.a. von Yvon Chouinard, welche ein Prozent des Jahresumsatzes jedes Mitglieds an Nonprofit-Projekte spendet. Ebenso trat das Unternehmen im Jahr 2012 den zertifizierten B Corporations bei, welche unabhängige und zukunftsorientierte Richtlininen bezüglich Leistung, Verantwortung und Transparenz vorgeben.

Wer ist Klean Kanteen ? Für diese Frage zitieren wir das Unternehmen selbst.

„Sie werden sich fragen: “Wer ist denn überhaupt ‘wir’?” Wir sind Väter, Mütter, Schwestern, Brüder, Kinder und Freunde. Wir sind ein kleines Familienunternehmen in Nord-Kalifornien mit mehr als 30 Jahren Geschichte und einem fortwährenden Einsatz für erstklassige Produkt- und Servicequalität. Wir behandeln unsere Kunden wie gute Nachbarn und unsere Partner wie gute Freunde. Wir haben Akteure, keine Aktionäre. User Grundsatz ist simpel: wir wollen erschwingliche, sichere, gesunde und hochqualitative Produkte und Zubehör bieten und gleichzeitig das Gesundheits -und Umweltbewusstsein fördern.“

Quelle: http://www.kleankanteen.com/germany/about/about.php

http://www.kleankanteen.com/pages/responsible-made-gme

Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Überweisung (Vorkasse)
  • PayPal

Versandmethode(n):

  • DHL Packet zzgl. 2,90 €

Versand nach: Deutschland

Auszeichnung des Artikels

fair

fairtrust

1. Werden vom Weltmarkt marginalisierte Produzent*innen/Arbeiter*innen unterstützt und gefördert?

Ja

  • Langfristig angelegte Zusammenarbeit
  • Weiterentwicklung der Potenziale von Produzent*innen (Schulungen, höherstufige Produktion, etc.)
  • Löhne für Produktionsarbeiter*innen, die mindestens dem landesspezifischen gesetzlichen Mindestlohn (so vorhanden) entsprechen
  • Sonstiges: 1% for the Planet Member

Erläuterungen:

Informationen vom Hersteller „Klean Kanteen“: Community and Innovation Adopting and integrating relevant technological innovations and new communication tools early in order to operate more efficiently and to more effectively reach out to our consumer community and to the general public. From the groundbreaking original, Klean Kanteen Classic that revolutionized the way people think and drink, to the substantial commitments we’ve made to support like-minded organizations who share our cause, Klean Kanteen is recognized for its innovative solutions and approaches to raising social consciousness. In April 2011, Fast Company named Klean Kanteen as the perfect example of a product that meets consumer craving for total value, with “total value” defined as “products that deliver practical benefits like price and quality but that also negate their buyer’s remorse by providing societal and environmental good as well as "tribal benefits" that help them feel connected to a larger community with shared values.” . Our most recent development, the Steel Pint Cup, is a great example of that total value, a simple solution to reduce the significant plastic pollution resulting from event beverage service. The Cup program has been wildly successful in Summer 2011 as Klean teamed up with business and non-profit partners around the country to develop access to water and other beverage at music festival venues without the usual plastic pollution. A pinnacle for the Summer 2011 Cup campaign was a collaborative benefit at the 2011 Summer Outdoor Retailer Show where Osprey and Patagonia partnered with Klean for a dual cause to benefit the Buffalo Field Campaign and encourage event attendees to ditch single-use plastic. Patagonia staff said it was their most successful benefit EVER. Klean Kanteen has a strong connection to community, another significant tenet of sustainable business practice we share with other local business leaders like Lundberg Farms, ChicoBag, and Sierra Nevada Brewing Co. We’ve given significantly in the local community to elementary and secondary schools and non-profit organizations like the Torres Community Shelter, Kids and Creeks, KCHO, Bridging the Gap, Chico American Legion Baseball, Chico Earth Flag Project, Chico Natural Foods, Butte County Sheriff, Chico Hot Half Marathon, Chico State Rugby, KZFR, Green Transition Chico, Children’s Choir of Chico, and Chico Sunrise Rotary Club (just to name a few). Klean adopted and committed resources to the emerging technologies now defined as social media early on, and remain connected with active, growing communities within Flickr, Twitter and Facebook. Klean Kanteen® is politically involved and we support legislation at the local, state and federal levels that protects the health of people and our planet by limiting exposure to environmental toxins and reducing pollution. In August 2009, Klean Kanteen® wrote a series of letters to the California State Assembly and individual members to express support for SB 797, a law that would prohibit the manufacture, sale or distribution of food and beverage containers containing BPA or lined with any material that contains BPA at a level greater than .1 parts per billion. The law would also prohibit the sale of infant formula in any can, bottle or other packaging containing BPA. Employee care and welfare are tops for us, whether it’s our crew of 40ish employees here in Chico or folks who provide materials and services from locations around the globe for our direct use and the manufacture of Klean Kanteen products. All direct Klean Kanteen employees work here in Chico (all live in Butte County) and receive significant health, dental, and eye insurance benefits, as well as retirement, bonus, and maternity/paternity benefits. In October 2008, Klean Kanteen decided to become a member with an amazing organization called 1% for the Planet, and our expectations for the outcomes of this one choice have got us all fired up. Founded in 2002, 1% for the Planet promotes giving from the business community to more than 3,000 approved environmental organizations that are working toward preservation and restoration of our natural environment. Corporate membership with 1% for the Planet means a company pledges to donate 1% of gross annual sales to non-profit organizations with a focus on environmental causes and a successful track record. Over 1,300 companies world-wide have become members of 1% for the Planet, forming a veritable coalition of companies rooted in the fertile common grounds of financial commitment to creating a healthy planet.

2. Wird für angemessene Arbeitsbedindungen gesorgt?

Ja

  • Sichere Arbeitsumgebung (z.B. Sicherheitskleidung, Fortbildungen und Schulungen zum Umgang mit toxischen Stoffen)
  • Einhaltung hygienischer Standards
  • Angemessene Arbeitszeiten
  • Verbot von Kinderarbeit

Erläuterungen:

Informationen vom Hersteller „Klean Kanteen“: "At Klean Kanteen, we are driven to ensure the materials and operations involved with the manufacture of our products meet acceptable standards for quality and safety, fair labor, ethical business practices, and environmental responsibility. We work to achieve these standards through the following endeavors: Establishment of supplier relations and production management in accordance with a thorough, custom design, Supplier Code of Conduct. Third-party social audits. Regular facility visits by Klean Kanteen and its representatives. Klean Kanteen representative on-site for observation during production. Materials and product safety testing. Quality assurance inspections. ISO 9001 and ISO 14001 CertificationsThe manufacturers who produce Klean Kanteen bottles and caps maintain certifications for Quality Management System (ISO 9001) and Environmental Management System (ISO 14001) standards established by the International Organization for Standardization (ISO). The stainless steel supplier for Klean Kanteen production also maintains the ISO 9001 certification, as well as the more intensive ISO/TS 16949 quality management certification required for stainless steel suppliers of auto manufacturers." The Klean Kanteen Supplier Code of Conduct (SCOC) is a reference document defining conditions and expectations for Klean Kanteen and its partners in manufacturing of Klean Kanteen products. It serves to confirm product safety, quality, and operational excellence through characterization of the conditions and expectations for materials and processes. Manufacturers and suppliers who wish to collaborate in the production of Klean Kanteen products are asked to acknowledge a sustained commitment to operating in a manner consistent with the SCOC, and provide documentation as required therein. Third-party Social Audits Third-party social audits allow us to confirm desired conditions of Klean Kanteen production endure. We started conducting audits ourselves in 2007, and have procured the service of the internationally recognized audit firm, Bureau Veritas, for audit services since 2008. Klean Kanteen currently implements third-party social audits at its product manufacturing locations at least annually, with follow-up audits as necessary to confirm completion of identified corrective action items. New significant suppliers are also audited as part of the evaluation process prior to entering production. Specific evaluations include the following areas: monitoring and documentation, child labor, forced or compulsory labor, health and safety of the production area, health and safety of dormitories/housing, freedom of association/collective bargaining, non-discrimination, disciplinary practices, harassment and abuse, compensation and benefits, hours of work, environmental, subcontracting and homework, as well as worker interviews. The standards established for these areas are based upon the Ethical Trade Initiative Base Code. Findings of violation in one or more areas are followed by planning and timeline for corrective action. Inability or unwillingness to correct severe violations serves as grounds for termination of the relationship. Regular Facility Visits by Klean Kanteen and Its Representatives Klean Kanteen sourcing personnel are physically in supplier facilities 4-5 times per year for meetings and production review. One or two sourcing staff are on-site during Klean Kanteen production, and perform 100% product inspections prior to packing and shipment. In addition, Klean Kanteen maintains a member of the sourcing team in China year-round to work with manufacturers and suppliers as needed for product development, process improvement as appropriate, and on-going business relations and stability. Klean Kanteen co-owner Jeff Cresswell, as well as other company representatives, have repeatedly visited the manufacturing facilities, and will continue these visits as a means of supporting healthy relations, desired production outcomes, and maintaining fair labor, quality, and environmental initiatives. (Quelle: https://www.kleankanteen.com/about/responsibly-made.php)

3. Werden in der Produktion Aspekte der ökologischen Nachhaltigkeit berücksichtigt?

Ja

  • Verantwortungsvoller Umgang mit chemischen Düngemitteln
  • Verantwortungsvoller Umgang mit chemischen Pestiziden
  • Abfallmanagement (z.B. Mülltrennung)
  • Recycling

Erläuterungen:

Informationen vom Hersteller „Klean Kanteen“: Klean Kanteen® works to implement a Code of Conduct with its suppliers and material vendors that defines ethical standards, employee rights, fair labor standards, professional management systems, manufacturing excellence, responsible natural resource management, and health and safety of workers, employees and end users. Key outcomes expected from successful implementation of the Code of Conduct include: clearly defined and well controlled manufacturing processes, ingredients, and production specifications of component-level and final products consistency with health and safety standards and certifications that are legally required and/or as desired for individual and collective manufacturing processes, materials, and consumer products clear chain-of-custody control throughout the supply/manufacturing chain fair, healthful working conditions minimization of waste and appropriate handling of waste to avoid environmental pollution and human health risk elimination of substances in production process or end product that are hazardous to human and/or environmental health increasing efficiencies in material, energy, and water use long-term business prosperity Green Mountain Energy Green Mountain EnergyIn early 2009, we teamed up with Green Mountain Energy Company to reduce our environmental footprint. "Our first step is assessing all aspects of Klean Kanteen operations, then using that information to run things more efficiently and reduce our environmental footprint as much as we can," says Klean Kanteen's Sustainability Officer, Danielle Cresswell. "But we also recognize that no matter how efficient we are, using electricity and shipping products uses natural resources and has an impact." That's where Green Mountain comes in. They helped us assess the electricity use at Klean Kanteen's headquarters and distribution center in Chico, California, and also the carbon footprint of the shipping for our online store. Then we purchased a combination of Renewable Energy Certificates (energy created from renewable sources like wind and solar) and carbon offsets (from projects that capture and absorb carbon) equal to our use. We also set in place the Green Shipping Program, which uses a portion of the shipping costs to purchase carbon offsets and neutralize the environmental impact of our shipping. The Nitty Gritty Details If you want to get into the technical stuff, it breaks down like this. First there's the electricity we use at our headquarters and distribution center in Chico, California. Each Renewable Energy Certificate (REC) represents a certain amount of electricity produced through renewable sources. We buy RECs equal to the amount of electricity we use that comes from non-renewable sources, and those RECs balance out the environmental impact of our electricity use. Then there's the carbon footprint from all the shipments we send out when our customers order stuff from our online store. Green Mountain used the Greenhouse Gas Protocols developed by the World Resource Institute to analyze our shipping and figure out the carbon footprint of an average shipment. To make up for the carbon emissions from our shipping, we buy carbon offsets, which come from projects that absorb and capture carbon in the atmosphere. Carbon offsets are created in lots of different ways, some types of carbon capture projects involve the containment and/or combustion of the methane gases generated by farm animals, landfills or other sources of organic waste. It's not super sexy, but it works, and that's the kind of carbon offset we're buying. (Quelle:https://www.kleankanteen.com/about/greenmountainenergy.php) The Green Shipping Program uses a portion of what customers pay for shipping to cover the cost of buying those carbon offsets. Put simply, we're helping fund projects that take carbon out of the atmosphere, equal to the amount generated from our shipping. So the net result is zero. (Quelle:https://www.kleankanteen.com/about/sustainability.php) We know our business depends on operations locally and abroad that can be messy and cause harm to the environment. On behalf of our friends, family, and folks worldwide, we are committed to doing better. That’s why we’re working at Klean to understand and address these impacts by measurement and management through critical environmental lenses across direct and indirect functions of our business. At Klean, we feel an inherent responsibility to lead an examined life, identify and measure use of natural resources, acknowledge the associated impacts, and make new choices toward better outcomes for people and the planet. To the extent Klean Kanteen products and services result from the inputs of multiple businesses, our impact, and thus our responsibility, extends to the practices we support through Suppliers we select and partner with in our sourcing and procurement practices. The Klean Kanteen Code of Conduct includes a natural resource management component guiding (and requiring) our Suppliers to measure and report their annual energy, water, waste, and chemical substance use associated with production for Klean. Suppliers who wish to be long-lasting partners with Klean Kanteen, or any business seeking to flourish in the unfolding era of resource efficiency requirement, must endeavor to understand and actively manage their use of the natural resources and ecosystem services that underlie all manners of operation and delivery of product and/or service. In 2009 we began offsetting electricity use at our Chico, Calif. distributing facilities and main offices through a renewable energy credits (RECs) program with Green Mountain Energy to cover our electricity usage since January 1, 2008. We have aspirations for our own on-site electricity generation someday, and in the meantime, RECs provide the opportunity to support climate-positive actions proportional to the impact we cause by our own facility consumption from the grid. In 2010 we launched the Green Shipping Program with the help again of our friends at Green Mountain Energy to offset the carbon footprint from all orders placed through the online retail store. The Green Shipping Program uses a portion of the shipping costs to purchase carbon offsets (from projects that capture and absorb carbon) equal to the carbon footprint of the shipping. Put simply, we’re helping fund projects that take carbon out of the atmosphere, equal to the amount generated from the shipping. So the net result is zero. All Klean Kanteen® packaging, from the hangtags on the bottles to the boxes and other materials we use to ship our products, is recycled from post-consumer waste or made from materials certified by the Forest Stewardship Council (FSC). Klean Kanteen® in-store displays are made from FSC-certified wood and are finished with low VOC, environmentally friendly, water-based stains. The Klean Kanteen® web site is hosted with Canvas Dreams, a company that is entirely wind powered. We speak up for natural resources. In 2010, Klean joined other outdoor industry representatives in a letter to U.S. congressional leaders voicing support for public land and water conservation legislation that would preserve Wilderness and wild rivers in Washington, Oregon, California, Colorado, Idaho, Montana, New Mexico, Tennessee, and West Virginia. That same year, we also lent support in a letter to Congress for the Global Conservation Act, a bipartisan piece of legislation that called on the U.S. government to develop an international strategy capable of stemming extinction and natural resource depletion worldwide. Klean Kanteen is an active member of the Outdoor Industry Association’s Sustainability Working Group, working with our peers to create rigorous tools that allow businesses to self-evaluate through meaningful environmental lenses and make informed, pro-active, deliberate decisions associated with the design and delivery of their products and services. Klean Kanteen® is a proud member of 1% For The Planet. Our donations always seem to exceed our 1% commitment, and we get juiced on the wide range of likeminded nonprofits and organizations we work with through our 1% membership, including The Breast Cancer Fund, Healthy Child Healthy World, NatureBridge, Environmental Working Group, Buffalo Field Campaign, American Hiking Society, and many others. To learn more, check out our Friends page. In 2010, Klean Kanteen® became a member of the California Business Alliance for a Green Economy, a community of businesses working together to promote clean energy, fossil fuel independence and climate security as essential pieces in protecting our economy and bolstering it for the future. (Quelle:https://www.kleankanteen.com/about/sustainability.php)

4. Gibt es Maßnahmen zur Überprüfung der o.g. Kriterien und deren Nachvollziehbarkeit?

Ja

  • transparente Wertschöpfungskette
  • schriftliche Jahresberichte (mit Bezug auf o.g. Kriterien)
  • Inspektor*innen vor Ort
  • Produzent*innenbesuche vor Ort
  • Sonstiges: B Corp Certified

Erläuterungen:

Informationen vom Hersteller „Klean Kanteen“: Klean Kanteen sourcing personnel are physically in supplier facilities 4-5 times per year for meetings and production review. One or two sourcing staff are on-site during Klean Kanteen production, and perform 100% product inspections prior to packing and shipment. In addition, Klean Kanteen maintains a member of the sourcing team in China year-round to work with manufacturers and suppliers as needed for product development, process improvement as appropriate, and on-going business relations and stability. Klean Kanteen co-owner Jeff Cresswell, as well as other company representatives, have repeatedly visited the manufacturing facilities, and will continue these visits as a means of supporting healthy relations, desired production outcomes, and maintaining fair labor, quality, and environmental initiatives. B Corp certification is to sustainable business what Fair Trade certification is to coffee or USDA Organic certification is to milk. B Corps are certified by the nonprofit B Lab to meet rigorous standards of social and environmental performance, accountability, and transparency. Today, there is a growing community of more than 715 Certified B Corps from 24 countries and 60 industries working together toward one unifying goal: to redefine success in business. (Quelle1:https://www.kleankanteen.com/about/responsibly-made.php) (Quelle2:https://www.kleankanteen.com/about/b_corporation.php)

klein&edel

Mein Unternehmen ist ein Kleinst- oder Klein-Unternehmen nach der Definition der EU-Kommission.

Ja

Warum ist Dein Artikel edel (Produktionsprozess, Hauptmaterialien, Auflage etc.)?

Gerne möchten den Hersteller selbst sprechen lassen: "Die Kanteen Reflect ist handgearbeitet und besteht aus nachhaltig gewirtschaftetem Bambusholz, lebensmittelechtem Silikon und rostfreiem Edelstahl. Ihre Schönheit liegt in ihrem schlichten aber durchdachten Design. Was die Klean Kanteen® Reflect nicht hat, ist genauso wichtig wie das, was sie hat: Keine Farbe. Kein Plastik. Nicht mehr als drei pure Materialien. Unsere Vision: Das Denken und das Ernährungsbewusstsein der Menschen zu verändern." Quelle: http://kleankanteen.com/germany/products/klean-kanteen-reflect.php "All unsere Materialien, angefangen bei den Hangtags der Flaschen, bis hin zu den Verpackungen und Materialien, die wir für den Überseetransport benutzen, werden recycelt oder aus zertifizierten Materialien der Forest Stewardship Council (FSC) hergestellt. 2009 haben wir begonnen, den Energieverbrauch unserer US-Produktionsstätten sowie unserer Versandprozesse und rückwirkend auch unseren Energieverbrauch von Beginn 2008 auszugleichen. Unterdessen kontrollieren wir verstärkt unsere Produktionsstätten in China, um sicher zu gehen, dass die Werke den umweltfreundlichen Standards und fairen Arbeitsrichtlinien von Klean Kanteen® entsprechen. Wir arbeiten kontinuierlich an spannenden umweltfreundlichen Initiativen und wenden erfolgreich neue zukunftsfähige Arbeitspraktiken an." Quelle: http://kleankanteen.com/germany/about/sustainability.php Über die Produktionsauflage haben wir leider keine Informationen.

Ist der Artikel handgearbeitet (nicht zwingend)?

Ja

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1) Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB”) von Laguna Onlineshop (nachfolgend „Verkäufer”), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde”) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.3 Anwendbares Recht für die Geschäftsbeziehungen zwischen Verkäufer und dem Kunden ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

1.4 Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Als Gerichtsstand vereinbaren Kunde und Verkäufer Dresden, soweit zwischen beiden eine Gerichtsstandvereinbarung gesetzlich zulässig ist (Kunde ist z.B. Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen).

2) Vertragsschluss

2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

2.2 Der Kunde kann das Angebot über das in den Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren und/oder Leistungen in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren und/oder Leistungen ab. Ferner kann der Kunde das Angebot auch telefonisch oder per E-Mail gegenüber dem Verkäufer abgeben.

2.3 Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von fünf Tagen annehmen, indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist, oder indem er dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist, oder indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert. Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

2.4 Der Verkäufer behält sich vor, Aufträge abzulehnen, falls bei der Auftragsabwicklung Rechte Dritter verletzt werden könnten oder gegen Gesetze verstoßen werden würde. Der Verkäufer wird den Kunden in diesem Fall per E-Mail von der Auftragsablehnung informieren.

2.5 Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular des Verkäufers wird der Vertragstext vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt. Zusätzlich wird der Vertragstext auf der Internetseite des Verkäufers archiviert und kann vom Kunden über sein passwortgeschütztes Kundenkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden, sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Kundenkonto im Online-Shop des Verkäufers angelegt hat.

2.6 Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular des Verkäufers kann der Kunde seine Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.

2.7 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

2.8 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

3) Widerrufsrecht

3.1 Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

3.2 Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.

4) Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

4.2 Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Online-Shop des Verkäufers angegeben werden. Der Verkäufer verpflichtet sich nicht, zu jeder Zeit sämtliche Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen oder vor Bestellbestätigung dem Kunden die Auswahl einer bestimmten Zahlungsmöglichkeit zu überlassen.

4.3 Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig. Überweisung auf das Konto:
Kontoinhaber: Frank Fischer
Kontonummer: 221075178
BLZ: 85050300
IBAN: DE19 8505 0300 0221 0751 78
SWIFT, BIC: OSDDDE81XXX
Ostsächsische Sparkasse Dresden,
unter zwingender Angabe der Bestellnummer in der Bestellbestätigung bzw. Rechnung im Verwendungszweck.

4.4 Bei Auswahl der Zahlungsart “PayPal” erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full.

4.5 Lieferung zusammen mit der Rechnung, in der das Fälligkeitsdatum angegeben ist. Die Fälligkeit tritt spätestens 10 Tage nach Zugang der Ware mit Rechnung ein. Die Überweisung erfolgt auf das Konto:
Kontoinhaber: Frank Fischer
Kontonummer: 221075178
BLZ: 85050300
IBAN: DE19 8505 0300 0221 0751 78
SWIFT, BIC: OSDDDE81XXX
Ostsächsische Sparkasse Dresden, unter zwingender Angabe der Bestellnummer in der Bestellbestätigung bzw. Rechnung im Verwendungszweck.

4.6 Zahlung per Sofortüberweisung

5) Liefer- und Versandbedingungen

5.1 Versandkosten: Es gelten die Preise im Zeitraum der Bestellung, wie sie im Online-Shop genannt sind.

5.2 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.

5.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte. Zudem werden die Versandkosten des ursprünglichen Auftrages für die erneute Versendung nochmals in Rechnung gestellt.

5.3 Handelt der Kunde als Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auf den Kunden über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat. Handelt der Kunde als Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware grundsätzlich erst mit Übergabe der Ware an den Kunden oder eine empfangsberechtigte Person über. Abweichend hiervon geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auch bei Verbrauchern bereits auf den Kunden über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat, wenn der Kunde den Spediteur, den Frachtführer oder die sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person oder Anstalt mit der Ausführung beauftragt und der Verkäufer dem Kunden diese Person oder Anstalt zuvor nicht benannt hat.

5.4 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht vom Verkäufer zu vertreten ist und dieser mit der gebotenen Sorgfalt ein konkretes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen hat. Der Verkäufer wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich informiert und die Gegenleistung unverzüglich erstattet.

5.5 Der Versand der Waren durch den Verkäufer erfolgt schnellstmöglich nach Zahlungseingang. Lieferverzug durch den Verkäufer berechtigt den Kunden nicht zu Schadensersatzansprüchen, es sei denn, der Lieferverzug wurde durch den Verkäufer mit Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit verursacht.

5.6 Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Kunde die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer am Sitz des Verkäufers abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

6) Besonderheiten bei Lieferung ins Ausland

6.1 Fallen Bankgebühren bei Zahlungen aus dem Ausland an, trägt diese ausschließlich der Kunde.

6.2 Soll der Versand in ein Land außerhalb der europäischen Union erfolgen, fallen unter Umständen nach den jeweiligen gesetzlichen Regelungen Steuern und/oder Abgaben an, zum Beispiel Zölle, die vom Kunden zu tragen sind und vom Verkäufer weder der Höhe nach vorausberechnet noch ausgewiesen werden können.

6.3 Lieferungen in das Ausland können aktuell in folgende Länder erfolgen: Österreich, Dänemark, Frankreich, Italien, Niederlande, Polen und Tschechien.

7) Eigentumsvorbehalt

7.1 Gegenüber Verbrauchern behält sich der Verkäufer bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

7.2 Gegenüber Unternehmern behält sich der Verkäufer bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

7.3 Handelt der Kunde als Unternehmer, so ist er zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware im ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb berechtigt. Sämtliche hieraus entstehenden Forderungen gegen Dritte tritt der Kunde in Höhe des jeweiligen Rechnungswertes (einschließlich Umsatzsteuer) im Voraus an den Verkäufer ab. Diese Abtretung gilt unabhängig davon, ob die Vorbehaltsware ohne oder nach Verarbeitung weiterverkauft worden ist. Der Kunde bleibt zur Einziehung der Forderungen auch nach der Abtretung ermächtigt. Die Befugnis des Verkäufers, die Forderungen selbst einzuziehen, bleibt davon unberührt. Der Verkäufer wird jedoch die Forderungen nicht einziehen, solange der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen dem Verkäufer gegenüber nachkommt, nicht in Zahlungsverzug gerät und kein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt ist.

8) Mängelhaftung (Gewährleistung)

8.1 Angaben, Zeichnungen, Abbildungen, technische Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen, die in Prospekten, Katalogen, Rundschreiben, Anzeigen oder Preislisten enthalten sind, haben rein informatorischen Charakter. Der Verkäufer übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben. Hinsichtlich der Art und des Umfangs der Lieferung sind allein die in der Auftragsbestätigung enthaltenen Angaben ausschlaggebend.

8.2 Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung. Hiervon abweichend gilt:

8.3 Für Unternehmer begründet ein unwesentlicher Mangel grundsätzlich keine Mängelansprüche; hat der Verkäufer die Wahl der Art der Nacherfüllung; beträgt bei neuen Waren die Verjährungsfrist für Mängel ein Jahr ab Gefahrübergang; sind bei gebrauchten Waren die Rechte und Ansprüche wegen Mängeln grundsätzlich ausgeschlossen; beginnt die Verjährung nicht erneut, wenn im Rahmen der Mängelhaftung eine Ersatzlieferung erfolgt.

8.4 Für Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchten Waren ein Jahr ab Ablieferung der Ware an den Kunden, mit der Einschränkung der nachfolgenden Ziffer.

8.5 Die vorstehend geregelten Haftungsbeschränkungen und Verjährungsfristverkürzungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen, für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verwenders beruhen, sowie für den Fall, dass der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen hat.

8.6 Darüber hinaus gilt für Unternehmer, dass die gesetzlichen Verjährungsfristen für den Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB unberührt bleiben.

8.7 Handelt der Kunde als Kaufmann i.S.d. § 1 HGB, trifft ihn die kaufmännische Untersuchungs- und Rügepflicht gemäß § 377 HGB. Unterlässt der Kunde die dort geregelten Anzeigepflichten, gilt die Ware als genehmigt.

8.8 Handelt der Kunde als Verbraucher, so wird er gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

9) Haftung

Der Verkäufer haftet dem Kunden aus allen vertraglichen, vertragsähnlichen und gesetzlichen, auch deliktischen Ansprüchen auf Schadens- und Aufwendungsersatz wie folgt:

9.1 Der Verkäufer haftet aus jedem Rechtsgrund uneingeschränkt bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, bei vorsätzlicher oder fahrlässiger Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, aufgrund eines Garantieversprechens, soweit diesbezüglich nichts anderes geregelt ist, aufgrund zwingender Haftung wie etwa nach dem Produkthaftungsgesetz.

9.2 Verletzt der Verkäufer fahrlässig eine wesentliche Vertragspflicht, ist die Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, sofern nicht gemäß vorstehender Ziffer unbeschränkt gehaftet wird. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, die der Vertrag dem Verkäufer nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

9.3 Im Übrigen ist eine Haftung des Verkäufers ausgeschlossen.

9.4 Vorstehende Haftungsregelungen gelten auch im Hinblick auf die Haftung des Verkäufers für seine Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter.

10) Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

11) Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen

Für Verträge, die der Anbieter ausschließlich unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln wie z.B. Telefon oder Internet usw. mit Verbrauchern schließt, gelten die unter § 9) aufgeführten Bedingungen.

12) Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, soll dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt sein, sofern dadurch die Durchführung des Vertrags für eine Partei nicht unzumutbar wird. Ansonsten versuchen die Vertragsparteien sodann, eine neue Vereinbarung zu schließen, die die beiderseitigen Interessen berücksichtigt und dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Widerrufsbelehrung

Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsbelehrung

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns Laguna Onlineshop, Frank Fischer, Hauptstraße 2 in 09661 Hainichen, support@laguna-onlineshop.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs

Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von dreißig Tagen absendest. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Dir zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Du den Vertrag widerrufen willst, dann fülle bitte dieses Formular aus und sende es zurück.)

  • An: Laguna Onlineshop, Frank Fischer, Hauptstraße 2, 09661 Hainichen, E-Mail: support@laguna-onlineshop.de
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

----------------

(*) Unzutreffendes streichen.

Rücksendungen

Die in diesem Abschnitt “Rücksendungen” genannten Modalitäten sind nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts gem. dem Abschnitt “Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher”.

Ganz einfach und ohne Kosten

Möchtest Du Dein(e) Produkt(e) an uns zurücksenden, bitten wir Dich unsere Servicenummer 0351 28 70 83 22 zu wählen, wo Dir sofort geholfen wird. Halte dafür bitte alle Bestellinformationen bereit. Unsere Kollegen senden Dir dann ein Retourticket per E-Mail zu, mit welchem Du Deine Ware kostenfrei zurück senden kannst.

Kunden werden gebeten Beschädigungen oder Verunreinigungen der Ware zu vermeiden. Die Ware sollte nach Möglichkeit in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör an den Verkäufer zurück gesendet werden. Ist die Originalverpackung nicht mehr im Besitz des Käufers, sollte eine andere geeigneten Verpackung verwendet werden, um für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden zu sorgen und etwaige Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.


Widerrufsformular (PDF-Datei)
Impressum und Kontakt

Laguna Onlineshop


Frank Fischer
Hauptstraße 2
09661 Hainichen / OT Bockendorf

Telefon: 0351 28 70 83 22
E-Mail: support@laguna-onlineshop.de

Finanzamt: Dresden Süd
Steuernummer: 203/219/03828
USt.-ID-Nr.: DE277610316

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Anbieter*in

Laguna logo black
Bewertungen: 7
85,7%
14,3%
0,0%
E-Mail an den Nutzer schreiben
Um eine Rückfrage stellen zu können, musst Du dich bei Fairmondo registrieren und anmelden.