Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

092295
092294

Das faire Prozent

1% werden von Fairmondo an Transparency International Deutschland e.V. nach Jahresende gespendet.
gebraucht

Hannes Wader - Lieder - Sonderausgabe, Juni 1982 - Buch

22,00 €Verkaufspreis

Verkäufer*in bietet kostenlosen Versand ab 25,00 €
Versandmethode(n) :
  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 47226)
  • Hermes zzgl. 4,50 €
Lieferzeit: 3 Tag(e)
Artikelbeschreibung

Umschlagfoto Hansjörg Muder


Eine Bilderbuchbiografie hat Hannes Wader nicht zu bieten. Als Arbeiterkind wurde er 1942 in der Gegend von Bielefeld geboren, absolvierte die Volksschule, wurde konfirmiert. Während seiner Lehrzeit als Dekorateur führte ihn sein Vater in das örtliche Mandolinenorchester ein, das dieser im Zuge der sozialdemokratischen Arbeiterbewegung mitbegründet hatte. Ein Jahr nach der Lehre wurde das ungewöhnliche Startzeichen für das Dasein eines fahrenden Sängers gegeben: Hannes Wader erhielt seine Kündigung wegen Unfähigkeit, Streitsucht und Musizierens während der Arbeitszeit.
Der rausgeschmissene Dekorateur verdiente seinen Lebensunterhalt zunächst als Klarinettist und Saxophonist in Jazzcombos und mit musikalischer Gelegenheitsarbeit.
Gleichzeitig studierte er Grafik, ab 1964 in West-Berlin. Je mehr seine gestalterische Kraft sich jedoch in eigenen Liedern umsetzte, desto weniger suchte er seine Verwirklichung auf anderen Gebieten. 1968 gab er das Studium vollends auf, aus ersten Engagements in Kneipen und Clubs wuchs der Liedermacher-Profi Wader hervor.
Auftritte beim Songfestival auf der Burg Waldeck, wo sich zum Beispiel auch Franz Josef Degenhardt, Hanns Dieter Hüsch und Dieter Süverkrüp einfanden, bewiesen sein Format.
1968 wurde die erste Langspielplatte Hannes Waders aufgenommen, eine zweite folgte.
Mit der dritten LP »7 Lieder« und wachsenden Tournee-Erfolgen wurde endgültig klar, daß der Name Wader in die Reihe der führenden, zeitkritischen Liedermacher unseres Landes gehört. 1973 bezog Hannes Wader eine alte Windmühle in Nordfriesland, wo der »Rattenfänger« entstand. Er beschäftigte sich mehr und intensiver mit den Liedern des Volkes, mit seiner eigenen Tradition. Greifbare Ergebnisse bieten die letzten LPs.
Der Weg, den der Liedermacher Hannes Wader zurückgelegt hat, war ziemlich weit und ist noch längst nicht zu Ende. Sein jeweiliges Publikum ließ er nie entsprechend seiner persönlichen Entwicklung hinter sich zurück, sondern versuchte, ihm diese mitzuteilen, gewann so neue Zuhörer. Waren die ersten Lieder nach skurril-fatalistisch, wie es auch die Vermarkter und Kritiker erwarteten, so hatten sie doch schon etwas von der Kompromißlosigkeit in sich, die wohl entscheidend für die rastlose Arbeit Waders, für den heute erreichten Stand ist. Die Konkretion hat zugenommen, merklich im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Geschichte, von Volks- und Arbeiterliedern.
-----------------------------------------------
Anmerkung zur Notation:
Alle Lieder wurden in den Tonarten aufgeschrieben, in denen sie von Hannes Wader
gegriffen werden. Auf den LPs sind z.T. andere Tonarten zu hören, soweit nicht
»Originaltonart« vermerkt ist.
Das Transponieren (hier nur: Erhöhen) wird am einfachsten mit dem Kapodaster
vorgenommen, der alle Seiten gleichzeitig verkürzt. Er erhöht beim 1. Bund um einen
Halbton, beim 2. Bund um zwei Halbtöne usw.
Für die Gitarrenharmonien sind nur Großbuchstaben verwendet (C = C-Dur, Am = A-moll).
Bei zwei Buchstaben übereinander bezeichnet der untere den Baßton, der obere den gegriffenen Akkord (ez C-Dur mit G als Baß).
Fis° = Fis vermindert, Aufbau aus kleinen Terzen (Einzeltöne: fis a c es).
Texte und Notation sind von Susanne Brock aufgrund der veröffentlichten Schallplatten unter Benutzung aller verfügbaren Privataufnahmen erstellt worden. Die hier vorgelegte Fassung ist von Hannes Wader überprüft und endgültig.
Plattdeutsche Lieder
De Groffschmitt ... 117
Min Jehann ... 120
Lütt Anna Susanna ... 122
Dar weer eenmal ne lütte Burdeern ... 124
Dat du min Leefste büst ... 126
Ol man de wul riden ... 127
He sä mi so vel.... 128
De Moel.... 130
Keen Graff is so breet ... 132
Lütt Matten ... 133
De Wetfru.... 135
Hartleed.... 136
Trina komm mal voer de Doer... 138
Dar buten inne Masch ... 140
Volkssänger
Trotz alledem... 145
Wie schön blüht uns der Maien.... 147
Das Notabene ... 148
Wo soll ich mich hinwenden ... 150
Der Kuckuck ... 152
Die freie Republik ... 153
So trollen wir uns... 155
Das Bürgerlied.... 157
Wilde Schwäne ... 159
König von Preußen ... 160
Weile an dieser Quelle... 162
Der Winter ist vergangen ... 164
Freifrau von Droste-Vischering ... 165
Es geht eine dunkle Wolke... 167
Bollmann ... 168
Kleines Testament
Der Putsch (talking blues) ... 173
Schon morgen ... 180
Hotel zur langen Dämmerung ... 183
Kleines Testament ... 186
-----------------------------------------------
Inhalt
Hannes Wader singt
Alle meine Freunde ... 7
Das Bier in dieser Kneipe ... 10
Strenge Gesellen ... 12
Die gute Tat... 15
Frau Klotzke (talking blues) ... 17
Ich hatte lange schon gespart ... 20
Nach 12... 22
Das Lied vom kleinen Mädchen ... 25
Das Loch unterm Dach ... 28
Viel zu schade für mich ... 30
Blumen des Armen ... 32
Begegnung ... 35
Ich hatte mir noch so viel vorgenommen
Charley ...41
Eine, die du nicht kennst ... 43
Steh doch auf, du armer Hund... 46
Hör auf, Mädchen, laß das... 49
Aufgewachsen auf dem Lande... 53
Monika (talking blues) ... 59
Arschkriecherballade .... 61
Ich hatte mir noch so viel vorgenommen ... 64
Sieben Lieder
Heute hier, morgen dort ... 71
Langeweile ... 73
Schon so lang... 78
Unterwegs nach Süden ... 80
Der Tankerkönig (talking blues) ... 83
Rohr im Wind ... 88
Kokain... 89
Der Rattenfänger
Der Rattenfänger ... 95
Eine Frau, die ich kannte... 100
Manche Stadt... 102
Es ist schon viele Jahre her... 104
Talking Böser Traum Blues... 106
Wieder eine Nacht... 110
Dieses Buch gibt es nur bei Zweitausendeins
Taschenbuch
Zweitausendeins | 1982 | 195 Seiten | deutsch
Buch: Einband angestoßen
Buchrücken stark verknickt, abgeschürft
Buchschnitt verschmutzt
Seiten untere rechte Ecke verschmutzt
ein paar Seiten (Heute hier, morgen dort) losgelöst, verknickt und mit handschriftlichen Anmerkungen
Weitere Fotos
Versandmaße:
165 x 225 x 20 mm (BxHxT)604
Liederbücher | Songbooks, Taschenbuch

Artikelzustand: defekt / schwere Mängel
Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Überweisung (Vorkasse)
  • Barzahlung bei Abholung

Versandmethode(n):

  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 47226)
  • Hermes zzgl. 4,50 €

Pro Bestellung berechne ich nur einmal Versandkosten, diese ergeben sich aus Größe und Gewicht der Gesamtbestellung! Der Versand erfolgt sodann, sofern es paßt als Bücher- und Warensendung (maximal 1000g Länge: bis 35,3 cm Breite: bis 25 cm Höhe: bis 5 cm) mit der Deutschen Post, darüber hinaus oder einem Warenwert von über 15,- EUR und ins Ausland, erfolgt der Versand versichert mit Hermes.

AGB

Geltung der AGB
Meine Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich unter Einbeziehung dieser AGB. Diese AGB gelten auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen.
Abweichenden, entgegenstehenden oder ergänzenden AGB des Kunden wird hiermit widersprochen. Sie werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Angebot oder Vertragsschluss
Meine Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Dies gilt auch hinsichtlich der Preisangaben. Änderungen im Zuge des technischen Fortschritts sowie Änderungen in Form, Farbe, Gewicht und/oder sonstigen Leistungsdaten bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.
Mit dem Auftrag erklärt der Kunde verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Verträge bedürfen zur Rechtswirksamkeit der schriftlichen Bestätigung oder der Ausführung des Auftrags durch mich.
Wird der Vertrag im elektronischen Geschäftsverkehr geschlossen, so findet § 312 e Abs. 1 S. 1 Nr. 1-3, S. 2 BGB nur dann Anwendung, wenn der Kunde als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB handelt. In diesem Falle werden ich den Zugang des Auftrags unverzüglich bestätigen, den Vertragstext speichern und auf Verlangen dem Kunden nebst diesen AGB per E-Mail zusenden.

Versandkosten

Der Versand erfolgt, sofern es paßt als Bücher- und Warensendung (maximal 1000g; Länge: bis 35,3 cm Breite: bis 25 cm Höhe: bis 5 cm)  mit der Deutschen Post, darüber hinaus und ins Ausland, erfolgt der Versand mit Hermes.

Preise, Lieferzeiten, Zahlung
Die von mir angegebenen Preise  beinhalten keine Mehrwertsteuer (§ 19 UStG)
Die Lieferung erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse.
Liefertermine und -fristen sind stets unverbindlich, Teillieferungen sind zulässig.
Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von 3 Tagen nach Zahlungseingang.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir
  Harald Göhde
  Friedrich-Ebert-Straße 71
  47226 Duisburg
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von mir angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Waren wieder zurückerhalten habe oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie mich über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufs- bzw. Rückgaberecht
Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden bzw. auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden gefertigt werden.

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 BGB sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.



Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An
  Harald Göhde
  Friedrich-Ebert-Straße 71
  47226 Duisburg

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: __________________________________________
Bestellt am (*)/erhalten am (*):: __________________________________________
Name des/der Verbraucher(s): __________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s): __________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):
__________________________________________
Datum: __________________________________________


(*) Unzutreffendes streichen.


Widerrufsformular (PDF-Datei)
Impressum und Kontakt

Dipl.-Ing. Harald Göhde
Friedrich-Ebert-Straße 71
47226 Duisburg
02065 81920

www.goehde.com

Dein Feedback an Fairmondo zu dem Artikel

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.