Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Folie13
Folie31Folie33

Das faire Prozent

1% werden von Fairmondo an Transparency International Deutschland e.V. nach Jahresende gespendet.

Spendenanteil

Diese*r Anbieter*in spendet 1% an BildungsCent e.V.

Handgenähte Federmappe & Kosmetiktasche aus recycelten Zuckersäcken von Frauen aus Uganda

9,99 €Verkaufspreis inkl. 19% MwSt.

Verkäufer*in bietet kostenlosen Versand ab 50,00 €
Kombiversand möglich
Versandmethode(n) :
  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 25462)
  • Hermes Paket zzgl. 4,95 €
Lieferzeit: 3 Tag(e)
Anzahl: 10 (verfügbar)
Artikelbeschreibung

Willkommen in der Welt von Yimuka, wo Qualität auf Nachhaltigkeit und einzigartiges Design auf soziales Engagement trifft. 

Werde Teil unserer Mission und unterstütze uns dabei, einen Unterschied zu machen. 

 

✨ EINZIGARTIGES DESIGN: Erleben Sie den Unterschied mit unserem Federmäppchen, handgefertigt aus aufgearbeiteten Zementsäcken und traditionellen afrikanischen Stoffen. Jedes Stück ist ein Unikat im trendigen Upcycling-Look.

🎒 FUNKTIONAL & KOMPAKT: Unsere Federtasche passt mit ihren Maßen von 20x4,5x3 cm perfekt in jede Tasche. Sie bietet Platz für 12 Stifte, Textmarker, eine kleine Schere, Anspitzer, Radiergummi & Lineal. Sie kann auch als kleine Kosmetiktasche für die Handtasche verwendet werden.

💦  ROBUST & WASSERABWEISEND: Das Federmäppchen ist robust, wasserabweisend und mit einem stabilen Metallreißverschluss ausgestattet. Der perfekte Begleiter für überall hin. Bewahrt deine Stifte oder Kosmetikartikel sicher und stilvoll auf.

🌿 NACHHALTIGES MATERIAL: Diese Federtasche wurde aus recycelten Zementsäcken handgefertigt und mit afrikanischen Stoffen kombiniert. Sie ist nicht nur robust und wasserabweisend, sondern trägt auch zu einem bewussten Umgang mit Ressourcen bei.

🌍 FAIR & SOZIAL: Jedes Federmäppchen wird von Frauen in Uganda handgefertigt. Damit unterstützen Sie direkte Arbeitsplätze und tragen zu einer gerechteren Welt bei.

🎁  PERFEKTES GESCHENK: Das Federmäppchen ist das ideale Geschenk für alle Liebhaber von Besonderem. Ob als stilvolles Federmäppchen oder praktisches Kosmetiktasche - es überzeugt durch Qualität und individuelles Design.

 

Die Federmäppchen werden von der Firma Kimuli in Uganda hergestellt. Kimuli wurde von Juliet gegründet. Juliets Vater wurde durch eine schwere Krankheit körperlich stark gehandicapt und konnte deshalb seine Familie nicht mehr versorgen. Unter der gesellschaftlichen Ausgrenzung aufgrund seines Handicaps hat er sehr gelitten und ist am Ende gestorben. Juliet hat sich nach dieser Erfahrung das Ziel gesetzt, ein Unternehmen zu gründen, dass ausschließlich Frauen einstellt, die ein Handicap haben. Sie möchte diesen Frauen, die sonst kaum die Chance auf ein Einkommen haben, ermöglichen, ihre Talente zu entwickeln und mit ihrer guten Arbeit Geld zu verdienen.

Yimuka ist von Juliets Geschichte und ihrer Passion sehr berührt und unterstützt Kimuli mit Wachstumsfinanzierung und Vertrieb der Produkte in Deutschland.

Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Überweisung (Vorkasse)
  • Barzahlung bei Abholung
  • PayPal

Versandmethode(n):

  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 25462)
  • Hermes Paket zzgl. 4,95 €

Auszeichnung des Artikels

fair

Mit Siegel oder anerkannter Handelspartner

WFTO-Mitglied

öko

Der Artikel ist durch Upcycling entstanden

Die Federmäppchen / Kosmetiktaschen werden aus recycelten Zuckersäcken von Frauen in Uganda in Handarbeit hergestellt. Die Zuckersäcke verschmutzen in Uganda die Umwelt, weil es kein funktionierendes Entsorgungssystem gibt. Die Säcke werden zunächst gewaschen und zugeschnitten und anschließend von den Näherinnen zu den wunderschönen Federmäppchen / Kosmetiktaschen verarbeitet.

klein&edel

Mein Unternehmen ist ein Kleinst- oder Klein-Unternehmen nach der Definition der EU-Kommission.

Ja

Warum ist Dein Artikel edel (Produktionsprozess, Hauptmaterialien, Auflage etc.)?

Das Hauptmaterial stammt von recycelten Zementsäcken und ist damit sehr robust und langlebig. Durch die Handarbeit ist jedes Federmäppchen / jede Kosmetiktasche ein Unikat und weicht optisch deutlich von der industriellen Massenproduktion ab.

Ist der Artikel handgearbeitet (nicht zwingend)?

Ja

AGB

AGB von YIMUKA

 

AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG

 

Vertragspartner

 

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und der Yimuka GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Daniel Walk und Klaus Maak

 

Sitz der Gesellschaft: Oberer Ehmschen 93, 25462 Rellingen

Registergericht: Amtsgericht Pinneberg, HRB 16258

USt.-ID: DE348375320

E-Mail-Adresse: office@yimuka.com

 

nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

 

Vertragsgegenstand

 

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Neuwaren aus dem Bereich/den Bereichen Küchenutensilien über den Online- Shop des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

 

Vertragsschluss

 

Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann.

Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte:

Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Farbe, Anzahl)

Einlegen des Angebots in den Warenkorb

Betätigen des Buttons ‘bestellen’

Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse

Auswahl der Bezahlmethode

Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben Betätigen des Buttons ‘kostenpflichtig bestellen’ Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist

Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.

Vertragsdauer

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

 

Eigentumsvorbehalt

 

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Anbieters.

 

Vorbehalte

 

Der Anbieter behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der versprochenen Leistung diese nicht zu erbringen.

 

Zahlungsbedingungen

 

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung , Zahlungsdienstleister (PayPal) . Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen. Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen. Bei Verwendung eines Treuhandservice/ Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Treuhandservice/ Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Treuhandservices/ Zahlungsdienstleisters. Der Kunde ist verpflichtet innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen. Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Der Kunde kommt erst nach Mahnung in Verzug.

 

Lieferbedingungen

 

Die Ware wird umgehend nach Eingang der Bestellung versandt. Der Versand erfolgt durchschnittlich spätestens nach 2 Tagen. Der Unternehmer verpflichtet sich zur Lieferung am 14. Tag nach Bestelleingang. Die Regellieferzeit beträgt 3 Tage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist. Der Anbieter versendet die Bestellung aus eigenem Lager, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist.

 

Gewährleistung

 

Ist der Kunde Unternehmer, wird für Neuwaren die Gewährleistungsfrist auf ein Jahr beschränkt. Dem Anbieter wird zuerkannt, dass er bei einer Nacherfüllung selbst zwischen Reparatur oder Neulieferung wählen kann, wenn es sich bei der Ware um Neuware handelt und der Kunde Unternehmer ist. Ist der Kunde Verbraucher, wird für gebrauchte Waren die Gewährleistungsfrist auf ein Jahr beschränkt. Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.

 

Widerrufsrecht und Kundendienst

 

Auf die Kunden, die Unternehmer sind, sind die Vorschriften für Fernabsatzverträge nicht anwendbar. Daher steht diesen Kunden kein entsprechendes Widerrufsrecht wegen Fernabsatzvertrag zu. Der Anbieter räumt ein solches auch nicht ein.

 

Haftungsausschluss

 

Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

 

Abtretungs- und Verpfändungsverbot

 

Ansprüche oder Rechte des Kunden gegen den Anbieter dürfen ohne dessen Zustimmung nicht abgetreten oder verpfändet werden, es sei denn der Kunde hat ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachgewiesen.

 

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

 

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat.

 

Datenschutz

 

Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat. Die Daten werden nur soweit notwendig an das Versandunternehmen, das die Lieferung der Ware auftragsgemäß übernimmt, weitergegeben. Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Soweit den Anbieter Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern. Während des Besuchs im Internet-Shop des Anbieters werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüssen auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden: Yimuka GmbH, Oberer Ehmschen 93, 25462 Rellingen, Telefon: +49 (0) 40 3072 5454, office@yimuka.com.

 

Salvatorische Klausel

 

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

 

Umsetzung der ODR-Richtlinie

 

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Hinweis nach § 36 Abs. 1 Nr. 2 VSBG: Wir weisen Sie darauf hin, dass wir für eine Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht zur Verfügung stehen.

 

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

 

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen abgeschlossene Kaufverträge mit uns zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (Yimuka GmbH, Oberer Ehmschen 93, 25462 Rellingen, E-Mail: office@yimuka.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über deinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das aufgeführte Muster-Widerrufsformular (siehe unten) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

 

Folgen des Widerrufs

 

Rückzahlung

Wenn du den Kaufvertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Rücksendung

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest hast, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest. Du trägst die Kosten der Rücksendung der Waren. Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit dir zurückzuführen ist.


Widerrufsformular (PDF-Datei)
Impressum und Kontakt

Angaben gemäß § 5 TMG

YIMUKA GmbH

Oberer Ehmschen 93

25462 Rellingen

 

Handelsregister: 16258

Registergericht: Pinneberg

 

Vertreten durch:

Daniel Walk

Klaus Maak

 

Kontakt

Telefon: +49 40 3072 5454

E-Mail: office@yimuka.com

 

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:

DE348375320

 

Redaktionell verantwortlich

Daniel Walk, Oberer Ehmschen 93, 25462 Rellingen

 

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Dein Feedback an Fairmondo zu dem Artikel

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.