Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Heilige schrift hardcover dezember 2020
Pict2061 frontcover k schriftPict2060 frontcover k weiss
neu

Bibeln - Die Bibel - Die Heilige Schrift - Das Neue Testament & Die Psalmen & Das Buch Daniel, Johannes Biermanski 5.A

49,00 €Verkaufspreis inkl. 7% MwSt.

Versandmethode(n) :
  • DHL Paket zzgl. 4,99 €
  • EU Paket zzgl. 16,49 €
Lieferzeit: 5 Tag(e)
Anzahl: 3 (verfügbar)
Artikelbeschreibung

Die Heilige Schrift

Der Neue Bund & Das Neue Testament

Die Psalmen & Das Buch Daniel

Hardcover Studienbibel

gebunden, fadengeheftet

Farbe glänzend schwarz

Umfang: 1000 Seiten

Bibeltext: zweispaltig gestaltet

Sprache: Deutsch

Erschienen: 5. Ausgabe Juni 2021

Verlag: Johannes Biermanski

Buchformat (Breite x Länge x Höhe):

15,4 x 21,6 x 5,5 cm

Gewicht: 1890 g

Zustand: neu und eingeschweißt

SKU: 2021060290-5

EAN: 0048544526129

offizieller Verkaufspreis: 69,00 Euro

Versand in Deutschland: 4,99 Euro pro Buch

Versand weltweit: 22,49 Euro

Als Grundfundament dieses Werkes wurde die Übersetzung von Dr. Martin Luther aus dem Jahr 1912 unter Zunahme der Ausgaben von 1522 und 1545 gewählt. Ebenso wurden auch andere Bibelübersetzer hinzugezogen wie z. B. die Elberfelder Bibel und die Dr. Hermann Menge Bibel von 1928. Der heilige Name Gottes, die Bezeichnung 'Elohim' anstatt 'Gott' und der Name seines Sohnes wurden von der Bethel Edition, Assemblies of Yahweh, von Jacob O. Meyer aus den Vereinigten Staaten, übernommen und wieder an die richtigen bzw. zutreffenden Stellen eingesetzt.

Im Visier unserer Studienbetrachtung stehen auch die Trinitätslehre, der tatsächliche Auferstehungstag wie auch „Sabbat (Samstag) oder Sonntag“:

1. Tim. 2,5 [LUTHER 1545] Denn es ist ein Gott und ein Mittler zwischen Gott und den Menschen, nämlich der Mensch Christus Jesus.

1. Tim. 2,5 [ZWINGLI 1534] Denn es ist ein einziger Gott, und ein einziger Mittler zwischen Gott und den Menschen, der Mensch Jesus Christus. (siehe auch Joh. 17,3; 1.Kor. 8,6; 2.Petr. 2,1; 1.Kor. 15,26-28; 11,3.)

Biblisch-Theologisches Handwörterbuch, Vandenhoek & Ruprecht 1959:

Die Lehre von der Dreieinigkeit Gottes ist im späten vierten Jahrhundert von der Kirche formuliert worden. Die Bibel selbst enthält eine ausdrückliche Aussage von der Dreieinigkeit Gottes an keiner Stelle.

Der größte Fehler der Reformation bestand darin, dass die Reformatoren zu früh aufgehört haben, zu reformieren. Hätten sie weitergemacht, bis auch die letzte Spur des P. getilgt war, beispielsweise die Lehre von der Unsterblichkeit, die Besprengungstaufe, die Trinitätslehre und den Sonntag, dann wären die Kirchen heute frei von den unbiblischen Irrtümern.“

(James White, vol. 7, no. 19, 7. Febr. 1856 [‚Es war nicht immer so‘, S. 105])

Handbuch für den Katholiken von heute, S. 11:

Das Geheimnis der Trinität ist die zentrale Lehre des katholischen Glaubens. Auf ihr basieren alle anderen Lehren der Kirche.“

 

Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Überweisung (Vorkasse)
  • PayPal

Versandmethode(n):

  • DHL Paket zzgl. 4,99 €
  • EU Paket zzgl. 16,49 €

Versand in die Schweiz: Einkäufe in Deutschland mit Lieferung in die Schweiz und Lichtenstein: Über den Schweizer Anbieter "MeinEinkauf" + ch

AGB

 

§ 1 Allgemeines

 

 

 

(1) Die Firma Biermanski – The Holy Bible, vertreten durch die Johannes Biermanski, Büchern 36, 77796 Mühlenbach, Deutschland, bietet auf dem Portal Fairmondo Waren zum Kauf an.

 

 

 

(2) Für unsere Leistungen auf dem Online-Handelsportal Fairmondo (nachfolgend „Fairmondo-Marktplatz“) gelten ausschließlich die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen. Abweichenden allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Einkaufsbedingungen des Kunden wird widersprochen.

 

 

 

(3) Kaufen Sie als Unternehmer (§ 14 BGB), juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen auch für zukünftige Geschäfte, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

 

 

 

§ 2 Preise

 

 

 

Für die angebotenen Waren sowie deren Versand gelten die jeweils dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die genannten Preise sind Endverbraucherpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

 

 

§ 3 Vertragsschluss

 

 

 

(1) Unsere Produktbeschreibungen stellen noch kein verbindliches Angebot dar.

 

 

 

(2) Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten, Prüfung der Richtigkeit Ihrer Angaben auf der folgenden Übersichtsseite und durch Bestätigung der Bestellung im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie ein verbindliches Kaufangebot für die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Ist Ihre Bestellung erfolgreich an uns versendet worden, so erhalten Sie eine E-Mail, in welcher der Eingang der Bestellung bestätigt wird und Ihnen alle notwendigen Informationen zur Bestellung sowie zu den bestellten Waren mitgeteilt werden. Diese Bestätigungsmail stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung durch uns dar. Die Bestätigungsmail stellt nur dann eine Annahmeerklärung dar, wenn dies ausdrücklich durch uns erklärt wird. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Bindung über die einzelnen Leistungen kommt jedoch dann zustande, wenn wir Ihr Kaufangebot ausdrücklich durch eine Auftragsbestätigung oder durch schlüssiges Handeln, insbesondere durch Zugang der Ware bei Ihnen, annehmen. Sie sind für die Dauer von 3 Werktagen an ihr Angebot gebunden.

 

 

 

(3) Sie können die Bestellung jederzeit durch Betätigung des „Abbrechen“- bzw. „Zurück“-Buttons sowie durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Die vor Abschluss der Bestellung erscheinende Übersichtsseite ermöglicht es Ihnen, Ihre Angaben nochmals auf Eingabefehler hin zu prüfen und im Falle des Vorliegens eines Eingabefehlers diesen nach Betätigung des „Zurück“-Buttons zu korrigieren. Für den Vertragsschluss steht ausschließlich Deutsch als Sprache zur Verfügung. Der Vertragsinhalt wird durch uns gespeichert, Ihnen mit der Bestätigungsmail zugesendet und kann Ihnen im Falle des Verlusts Ihrer Unterlagen auf schriftliche Anforderung in Abschrift übersendet werden.

 

 

 

§ 4 Zahlungsbedingungen, Versand, Lieferzeit und Eigentumsvorbehalt, Lieferbeschränkungen

 

 

 

(1) Vorbehaltlich einer abweichenden Regelung im Einzelfall gilt für die Zahlung und den Versand das Folgende:

 

 

 

a) Sie können durch Überweisung im Voraus oder über PayPal zahlen.

 

 

 

b) Die Lieferung erfolgt innerhalb von 5-6 Werktagen innerhalb Deutschlands, jeden Montag und Dienstag werden die bestellten Waren zur Versendung freigegeben und der Deutsche Post übergeben. Die Frist für die Lieferung beginnt nach Zahlungseingang auf unser Konto. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der kommende Montag oder Dienstag als Versandtag.

 

 

 

Die Bedingungen für Zahlung, Lieferzeit und Versand können im Online-Angebot abweichend von den vorstehenden Absätzen geregelt werden. In diesem Fall gelten die Regelungen auf unseren Internetseiten.

 

 

 

(2) Geraten Sie mit Ihrer Zahlung in Verzug und tätigen Sie das Geschäft als Verbraucher (§ 13 BGB), so sind Sie nicht verpflichtet, Verzugszinsen zu bezahlen. Handeln Sie als Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so fallen für Sie ebenfalls keine Verzugszinsen an.

 

 

 

(3) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

 

 

(4) Haben wir aus Anlass Ihrer Bestellung mit unserem Lieferanten einen Vertrag über die Lieferung der Ware geschlossen (sog. "Deckungsgeschäft") und kommt unser Lieferant seiner Lieferverpflichtung aus dem Deckungsgeschäft nicht nach, so können wir durch Erklärung gegenüber dem Kunden vom Kaufvertrag zurücktreten. Wir werden Ihnen im Falle des Satz 1 die Nichtverfügbarkeit unverzüglich mitteilen und bereits erfolgte Zahlungen oder sonstige Gegenleistungen Ihrerseits in diesem Fall unverzüglich an Sie erstatten.

 

 

 

§ 5 Mängelhaftungsrechte

 

 

 

(1) Treten an der Ware binnen der gesetzlichen Frist Mängel auf, sind Sie verpflichtet uns diese mitzuteilen und die Ware auf unsere Kosten an uns zurück zu senden. Da unfreie Sendungen mit hohen zusätzlichen Kosten verbunden sind, sind Sie nicht berechtigt, diese Versandart zu wählen; wir werden Ihnen daher die Kosten des Versands unverzüglich erstatten und auf besondere Anforderung Ihrerseits auch auslegen. Für auftretende Mängel aufgrund der normaler Abnutzung (Verschleiß) werden keine Schadensersatzansprüche akzeptiert. Die Rücksendungen sind damit hinfällig.

 

 

 

(2) Die Erfüllung etwaiger Mängelrechte richtet sich nach den §§ 433 ff. BGB, wobei sich der Haftungsumfang im Falle von Schadenersatzansprüchen nach § 6 dieser Verkaufsbedingungen richtet. Kaufen Sie als Unternehmer (§ 14 BGB), ist die Frist zur Geltendmachung von Mängelrechten auf ein Jahr begrenzt und wir sind berechtigt, die Ware nach unserer Wahl nachzubessern oder neu zu liefern. Für auftretende Mängel aufgrund der normaler Abnutzung (Verschleiß) werden keine Schadensersatzansprüche akzeptiert. Die Rücksendungen sind damit hinfällig.

 

 

 

§ 6 Haftungsklausel

 

 

 

(1) Wir leisten Schadenersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund (z. B. aus rechtsgeschäftlichen und rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnissen, Pflichtverletzung oder unerlaubter Handlung), nur in folgendem Umfang:

 

 

 

a) Die Haftung bei Vorsatz oder aus Garantie bleibt unbeschränkt.

 

 

 

b) Im Falle grober Fahrlässigkeit haften wir gegenüber Unternehmern in Höhe des typischen und bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Schadens. Gegenüber Verbrauchern haften wir unbeschränkt.

 

 

 

c) Verletzen wir fahrlässig eine so wesentliche Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung daher regelmäßig vertrauen dürfen (sog. Kardinalpflicht), haften wir nur in Höhe des für uns bei Vertragsabschluss typischerweise vorhersehbaren Schadens.

 

 

 

d) Befinden wir uns mit unserer Leistung in Verzug, so haften wir auch für Zufall, es sei denn, der Schaden wäre auch bei rechtzeitiger Leistung eingetreten.

 

 

 

e) Im Übrigen ist eine Haftung durch uns für einfache Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

 

 

 

(2) Wir behalten uns den Einwand des Mitverschuldens vor. Sie haben die Pflicht zur Datensicherung nach dem aktuellen Stand der Technik.

 

 

 

(3) Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Erfüllungsgehilfen.

 

 

 

(4) Die vorstehenden Absätze des § 6 (Haftungsklausel) gelten nicht im Falle der Verletzung von Leben, des Körpers, der Gesundheit und bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz.

 

 

 

§ 7 Datenschutz

 

 

 

Es gelten die Regelungen unserer Datenschutzbestimmungen (http://sabbat.biz/html/datenschutz.html).

 

§ 8 Schlussbestimmungen

 

 

 

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber Verbrauchern (§ 13 BGB) gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (sog. "Günstigkeitsprinzip").

 

 

 

(2) Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist bei Verträgen mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen Wittdün auf Amrum.

 

 

 

Stand: April 2022

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht für Verbraucher

 

Schließen Sie diesen Vertrag als Verbraucher (§ 13 BGB), dann gilt zu Ihren Gunsten Folgendes:

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt

 

 

(1) im Falle eines Kaufvertrags vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Johannes Biermanski, Büchern 36, 77796 Mühlenbach, Deutschland, Telefon: +49 (0) 15 15 - 77 31 600, E-Mail: john@sabbat.biz) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Der Artikel ist zur Sicherheit eingeschweißt und sollte unversehrt und sicher wieder zurückgesendet werden.

 

 


Widerrufsformular (PDF-Datei)
Impressum und Kontakt

Biermanski - The Holy Bible

Büchern 36

77796 Mühlenbach

E-Mail: john@sabbat.biz

Telefon / Mobil: +49 (0) 15 15 - 77 31 600

USt-IdNr.: DE815886777

Websides:

www.sabbat.biz

www.DrMartinLuther.info

www.sabbatblatt.info

etc.

Dein Feedback an Fairmondo zu dem Artikel

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.