Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Citybag big 162135

Das faire Prozent

1% werden von Fairmondo an Transparency International Deutschland e.V. nach Jahresende gespendet.
fair öko neu

CityBAGBIG

99,00 €Verkaufspreis inkl. 19% MwSt.

Verkäufer*in bietet kostenlosen Versand ab 120,00 €
Versandmethode(n) :
  • DHL zzgl. 5,95 €
Lieferzeit: 3 Tag(e)
Artikelbeschreibung

Größe: 21,5cmx30cmx2,5cm

Material:
recyceltes Drucktuch, Buchbinderschrauben, recyelter Sicherheitsgurt

Ob Edel oder sportlich die passt immer! Mit herausnehmbarer Innentasche, so entfällt beim Taschenwechsel das lästige umräumen! Das ist die Tasche für alle die ein bisschen mehr brauchen. Da passt wirklich alles rein.
Der Gurt ist längenverstellbar.
Aus der gleichen Serie finden Sie ein etwas kleinere Tasche. Schulterriemen aus gebrauchtem Autosicherheitsgurt.
Großer Mappenverschluss
Die Arbeiter werden für ihren Einsatz  fair entlohnt. Jede Tasche von fairbag-Shop wird unter fairtrade-Bedingungen gefertigt. 

Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Überweisung (Vorkasse)
  • PayPal

Versandmethode(n):

  • DHL zzgl. 5,95 €

Auszeichnung des Artikels

fair

Soziale Produktion

3. Besteht das Unternehmensziel darin, ein gesellschaftliches Problem zu lösen?

Ja

  • Das Unternehmensziel besteht darin, ein gesellschaftliches Problem zu lösen
  • Das Projekt wird für kleine gesellschaftliche Gruppen umgesetzt
  • Es besteht durch die Initiative das Potential, einen gesellschaftlichen Wandel zu bewirken
  • Es werden weitere Menschen für soziales Engagement sensibilisiert oder aktiviert
Bitte beschreibe Dein Unternehmen und seine Ziele in einigen Sätzen genauer:

Unser social Design Label "fairbag fertigt Upcyclingtaschen aus gebrauchten Drucktüchern und bringt so gesellschaftlich benachteiligte Menschen in Arbeit.

öko

Der Artikel ist durch Upcycling entstanden

Das Grundmaterial besteht aus gebrauchten Drucktüchern, Die Träger, Griffe werden aus gebrauchten Sicherheitsgurten, bzw. aus gebrauchten Kabeln gefertigt.

AGB

1. Geltung

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und
sonstige Leistungen. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.
Die Geschäftsführung ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen.
Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

2. Angebot und Vertragsschluss

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß es sich bei unseren Taschen um handgefertigte Unikate handelt die aus bereits gebrauchten Drucktücher bestehen.
Eventuell vorhandene Gebrauchsspuren  können somit möglich sein und sind bei der Herstellung von uns berücksichtigt.
Auch kann es zu geringen Abweichungen bei den Farben, Formen und Maßen gegenüber den Abbildungen und Beschreibungen kommen.

Die Darstellung der Produkte auf unseren Webseiten stellt kein rechtlich bindendes Angebot,
sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.

Nach einer Online-Bestellung bekommen Sie von uns eine Bestellbestätigung per E-Mail zugeschickt.

3. Bestellvorgang

Der Besteller wählt die gewünschte Ware aus, indem er sie in den „Warenkorb“ legt. Der Bestellwunsch kann nach Eingabe der persönlichen Daten des Bestellers über den Button „Bestellung abschließen“ an den Anbieter übermittelt werden. Der Besteller hat bis zur Absendung seines Bestellwunsches jederzeit die Möglichkeit, die im Rahmen der Bestellung angegebenen Daten einzusehen und zu ändern oder die Bestellung ganz abzubrechen.
Eine verbindliche Bestellung ist erst nach der Akzeptierung unserer AGB’s möglich.

Sie können Ihre Bestellung außerdem auch telefonisch oder schriftlich per Brief oder per Email aufgeben, sofern es sich um eine Sonderanfertigung handelt.
Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung Ihren Namen, Ihre vollständige Adresse, ggf. eine davon abweichende Lieferadresse und Ihre Kontaktdaten (Telefon, Email) an, damit wir etwaige Rückfragen unsererseits schnellstmöglich abklären können.

4. Zahlung

Wir akzeptieren Ihre Zahlung per Vorkasse, Paypal oder bei Abholung.
Bei Vorkasse erbitten wir die Zahlung in Form einer Überweisung auf das Konto, das Ihnen mit der Auftragsbestätigung mitgeteilt wird. Sobald der Rechnungsbetrag unserem Konto gutgeschrieben ist, wird der Auftrag bearbeitet.

Der Rechnungsbetrag ist binnen 5 Tagen auf unser Konto zu überweisen.

Für Einzel- und Sonderanfertigungen, welche nach Kundenwünschen ausgeführt werden, werden die Preise individuell vereinbart. Bei Auftragserteilung wird eine Anzahlung in Höhe von mindestens 50 % des vereinbarten Kaufpreises fällig, welche per Vorkasse durch Überweisung oder Zahlung in bar zu begleichen ist. Die genaue Höhe der Anzahlung wird vor Vertragsabschluss vom Verkäufer festgelegt. Vor dem Eingang der Anzahlung ist der Verkäufer nicht verpflichtet, mit der Ausführung des Auftrags zu beginnen. Bei persönlicher Abholung der Ware erfolgt die Restzahlung des vereinbarten Kaufbetrages bei der Übergabe durch Barzahlung. Bei Versand der angefertigten Ware erfolgt dieser erst, nachdem der fällige Restbetrag und somit der gesamte Kaufbetrag per Vorkasse auf dem Konto des Verkäufers gutgeschrieben wurde.

5. Preise und Versandkosten

Alle Preise auf unseren Webseiten sind Endpreise, das heißt ohne Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG,
zuzüglich einer Versandkostenpauschale von 6,90 € für Lieferungen innerhalb Deutschlands.

6. Lieferung

Die Lieferung erfolgt mit DHL oder der Deutschen Post.
Sofern nicht in der Auftragsbestätigung anders angegeben beträgt die Lieferzeit für Waren, welche verfügbar sind, ab Zahlung innerhalb Deutschlands 1 bis 3 Werktage. Sonderanfertigungen versenden wir, je nach Auftragsauslastung, innerhalb von 7-14 Werktagen ab Zahlung. Eventuell absehbare Lieferschwierigkeiten bei Sonderanfertigungen werden wir gleich bei Auftragsanfrage berücksichtigen und gegebenenfalls darauf verweisen.

7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Vertragsverletzungen des Käufers, einschließlich Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Ware zurückzunehmen. In dieser Zurücknahme liegt ein Rücktritt vom Vertrag.

8. Datenschutzerklärung

Wir verwenden Ihre Daten gemäß § 33 Bundesdatenschutzgesetz ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Die Daten werden nur an beauftragte – und somit befugte – Dritte (z.B. Lieferant) weitergegeben, soweit Sie zur Abwicklung des Vertrages, d.h. Lieferung, erforderlich sind.

9. Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

10. Gerichtsstand

Handelt der Kunde als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen mit Sitz im Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Hat der Kunde seinen Sitz außerhalb des Hoheitsgebiets der Bundesrepublik Deutschland, so ist der Geschäftssitz des Verkäufers ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag, wenn der Vertrag oder Ansprüche aus dem Vertrag der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden können. Der Verkäufer ist in den vorstehenden Fällen jedoch in jedem Fall berechtigt, das Gericht am Sitz des Kunden anzurufen.
11. Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

 

Offerte GmbH

Silvia Ritter Betriebsleitung

Robert-Bosch-Straße 51

74523 Schwäbisch Hall

 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

OFFERTE GmbH

Robert-Bosch-Str. 51
74523 Schwäbisch Hall
Telefon: 0791/6041
Fax: 0791/9746685
E-Mail: info@offerte-online.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nichts anderes vereinbart ist, nicht bei folgenden Verträgen:

– Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

– Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde

– Verträge zur Lieferung von versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt oder geöffnet wurde.

– Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt oder verbunden wurden

– Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsabschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem markt abhängt, auf die der Unternehmer / Lieferant keinen Einfluss hat.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An

OFFERTE GmbH

Robert-Bosch-Str. 51
74523 Schwäbisch Hall

E-Mail: info@offerte-online.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden

Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am _______________(*) /erhalten am _______________(*)

Name des/der Verbraucher(s) _________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s) _________________________; ______ _______________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) ______________________

Datum


Widerrufsformular (PDF-Datei)
Impressum und Kontakt

Angaben gemäß § 5 TMG:

 

 

OFFERTE GmbH

Robert-Bosch-Str. 51
74523 Schwäbisch Hall
Telefon: 0791/6041
Fax: 0791/9746685
E-Mail: info@offerte-online.de

Das Unternehmen wird durch die Geschäftsführung, Herrn Hartmut Metzger, vertreten.

Registergericht: HRB 732 550 / Amtsgericht Stuttgart

Steuer-Nr. 84062/10084 Finanzamt Schwäbisch Hall

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Offerte GmbH

 

Dein Feedback an Fairmondo zu dem Artikel

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.