Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Jizcng7p

Das faire Prozent

1% werden von Fairmondo an Transparency International Deutschland e.V. nach Jahresende gespendet.

Spendenanteil

Diese*r Anbieter*in spendet 5% an Hundertprozent
neu

Balenciaga x Adidas Logo-Print T-Shirt weiss NEU & OVP Gr. L

239,00 €Verkaufspreis inkl. 19% MwSt.

Versandmethode(n) :
  • DHL Paket versichert zzgl. 5,49 €
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)
Artikelbeschreibung

Beschreibung

Balenciaga
x adidas T-Shirt mit Logo-Print

Balenciaga und adidas haben sich zusammengetan, um eine neue Kollektion sportlich inspirierter Designs zu präsentieren. Dieses weiße T-Shirt ist in einer übergroßen Silhouette geschnitten und zeigt die Unterschriften beider Labels auf der Vorderseite und am Saum.

Baumwolle 100 %

Markenstil-ID: 731769TNVA6

Weitere Groessen auf Anfrage ggf erhaeltlich und verfuegbar.

100 % TOP originale Waren aus Outlet Centern oder Ueberproduktionen der Hersteller sowie Geschaeftsaufloesungen / Zwangsversteigerungen.

Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Überweisung (Vorkasse)

Fuer Paypal bitte anfragen

Versandmethode(n):

  • DHL Paket versichert zzgl. 5,49 €

Ausland Versand bitte anfragen

AGB

AGB:

§ 1 Allgemeines

 

(1) Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen der Retail Outlet Shop, Justin Luckenwald, Maerkische Alle.260, 12687 Berlin (nachstehend: „Verkäuferin“), betreffend dem Hood-Mitglied und alle zur Domain gehörenden Sub-Domains.

 

(2) Der Verkäufer bietet den Kunden im Hood-Shop Discount Shop neue und gebrauchte Waren zum Kauf an.

 

(3) Der Verkäufer weist die Umsatzsteuer separat auf Seinen Rechnungen aus. 

 

 

§ 2 Vertragsschluss

 

(1) Der durch den Verkäufer eingestellte Artikel stellt eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Kauf dar. Die Abgabe des Angebots erfolgt durch den Kunden durch elektronische Erklärung an Hood.de. Die Annahme des Angebots erfolgt durch den Verkäufer elektronische Erklärung über Hood.de. Hood.de ist bei der Entgegennahme des Angebots Annahmevertreter und bei der Abgabe der Annahme Bote. Die Annahmeerklärung hat beim Angebotsformat „Sofortkauf-Auktion“ sowie „Shopartikel“ gegenüber dem ersten eingehenden Gebot und in den übrigen Fällen ausschließlich gegenüber dem Höchstgebot zu erfolgen. Bei der Angebotsoption „Preis vorschlagen“ steht es dem Verkäufer frei, ein beliebiges Angebot anzunehmen.“

 

(2) Kauf über den Warenkorb:

 

Wird im Rahmen dieser Verkaufsoptionen ein Artikel vom Verkäufer bei hood-Auktionen eingestellt, liegt in der Freischaltung der Angebotsseite bei hood noch nicht das verbindliche Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung (Kaufangebot des Käufers).

 

Die im Rahmen dieser Verkaufsoption angebotenen Waren werden zum Kauf im „Einkaufswagen“ abgelegt. Über die Schaltfläche „Warenkorb“ in der Navigationsleiste können Sie den „Einkaufswagen“ aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Betätigen der Schaltfläche „Zur Kasse gehen“ werden auf der nachfolgenden Seite nochmals alle Bestelldaten angezeigt. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen und, gegebenenfalls über die Schaltfläche „Ändern“ zu ändern bzw. den Kauf abzubrechen.

 

Mit Anklicken der Schaltfläche „Kaufen“ geben Sie ein verbindliches Angebot beim Anbieter zum Kauf der Ware ab. Sie erhalten zunächst eine automatische E-Mail über den Eingang Ihrer Bestellung, die noch nicht zum Vertragsschluss führt.

 

Die Annahme des Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt in jedem Fall durch Bestätigung per E-Mail, in welcher dem Kunden die Auslieferung der Ware bestätigt (Versandbestätigung) wird oder durch Zusendung der Ware.

 

 

§ 3 Preise, Versandkosten, Zahlungsart

 

(1) Bei Bestellungen über den Shop gelten die dort angegebenen Preise. Sämtliche Preise sind Endpreise. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot gesondert angegeben.

 

 

(2) Der Kaufpreis ist zu sofortigen Zahlung fällig.

 

(3) Kommt ein Kunde mit seinen Zahlungsverpflichtungen in Verzug, so kann der Verkäufer Schadensersatz nach den gesetzlichen Bestimmungen verlangen und / oder vom Vertrag zurücktreten.

 

(4) Der Verkäufer stellt dem Kunden stets eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird oder sonst in Textform zugeht.

 

 

§ 4 Lieferung, Gefahrübergang

 

(1) Die Lieferung erfolgt aus dem Lager des Verkäufers.

 

(2) Der Verkäufer behält sich vor, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint und die Teillieferung für den Kunden nicht ausnahmsweise unzumutbar ist. Durch Teillieferungen entstehende Mehrkosten werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt.

 

(3) Der Verkäufer behält sich vor, sich von der Verpflichtung zur Erfüllung des Vertrages zu lösen, wenn die Ware durch einen Lieferanten zum Tag der Auslieferung anzuliefern ist und die Anlieferung ganz oder teilweise unterbleibt. Dieser Selbstbelieferungsvorbehalt gilt nur dann, wenn der Verkäufer das Ausbleiben der Anlieferung nicht zu vertreten hat. Der Verkäufer hat das Ausbleiben der Leistung nicht zu vertreten, soweit rechtzeitig mit dem Zulieferer ein sog. kongruentes Deckungsgeschäft zur Erfüllung der Vertragspflichten abgeschlossen wurde. Wird die Ware nicht geliefert, wird der Verkäufer den Kunden unverzüglich über diesen Umstand informieren und einen bereits gezahlten Kaufpreis sowie Versandkosten erstatten.

 

(4) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit der Übergabe auf den Kunden über. Ist der Kunde Unternehmer, so geht beim Versendungskauf die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware sowie die Verzögerungsgefahr bereits mit Auslieferung der Ware an den Spediteur, den Frachtführer oder die sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person über.

 

(5) Wir liefern auch in folgende Länder: Deutschland Lieferzeit: 1 Werktag .

 

 

§ 5 Widerrufsrecht

 

Kunden, die Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Informationen dazu finden Sie in der Widerrufsbelehrung.

 

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt

 

Die gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag im Eigentum des Verkäufers. In dem Fall, dass der Kunde eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder ein Unternehmer in Ausübung seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit ist, auch darüber hinaus aus der laufenden Geschäftsbeziehung bis zum Ausgleich aller Forderungen, die dem Verkäufer im Zusammenhang mit dem Vertrag zustehen.

 

§ 7 Gewährleistung

 

Soweit Mängel vorliegen, stehen dem Kunden nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu. Sind an dem Vertrag nur Kaufleute beteiligt, so gelten ergänzend die §§ 377 ff. HGB.

 

§ 8 Haftung

 

Außerhalb der Haftung für Sach- und Rechtsmängel haftet der Verkäufer unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Er haftet auch für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten (Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet) sowie für die Verletzung von Kardinalpflichten (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut), jedoch jeweils nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der vorstehenden Pflichten haftet der Verkäufer nicht.

 

§ 9 Schlussbestimmungen

 

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt.

 

(2) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz des Anbieters.

 

(3) Kunden haben die Möglichkeit eine alternative Streitbeilegung zu nutzen. Der folgende Link der EU-Kommission (auch OS-Plattform genannt) enthält Informationen über die Online-Streitschlichtung und dient als zentrale Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen: ec.europa.eu/consumers/odr

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher:

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Retail Outlet Shop, Justin Luckenwald, Maerkische Alle.260, 12687 Berlin, Telefon: +4915901694375, E-Mail: softwarepoint24@yahoo.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

 

Muster-Widerrufsformular:

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An: Retail Outlet Shop, Einzelunternehmen, Justin Luckenwald, Maerkische Alle.260, 12687 Berlin, Deutschland,E-Mail: softwarepoint24@yahoo.com

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

Name des/der Verbraucher(s)

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum

 

---------------

(*) Unzutreffendes bitte streichen.


Widerrufsformular (PDF-Datei)
Impressum und Kontakt

Retail Outlet Shop

Einzelunternehmen

Maerkische Alle.260

12687 Berlin

Telefon: +491624595819

E-Mail: softwarepoint24@yahoo.com

 

Inhaber: Justin Luckenwald

Dein Feedback an Fairmondo zu dem Artikel

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.