Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Aufgaben und Verantwortlichkeiten des Sicherheitspersonals

1,00 €Verkaufspreis

Versandmethode(n) :
  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 58150)
Lieferzeit: 1 Tag(e)
Artikelbeschreibung

Der Beruf des Sicherheitsmitarbeiters kann eine erfüllende und lohnende Karriere sein. Er bietet so viele verschiedene Möglichkeiten, dass er für viele eine gute Wahl sein könnte. Obwohl es wahrscheinlich vieles gibt, von dem der Durchschnittsbürger nicht weiß, dass es in der Berufsbeschreibung enthalten ist, gibt es auch viele falsche Vorstellungen über diesen Beruf. Einer der häufigsten Gedanken, wenn man an einen Wachmann oder Sicherheitsbeauftragten denkt, ist die Darstellung in dem Film Kaufhaus Cop, in dem die Hauptfigur auf einem Segway herumfährt und versucht, die Regeln durchzusetzen. Viele denken auch an Türsteher oder Nachtwächter, die an Türklinken rüttelnd herumlaufen. Es stimmt zwar, dass in Städten mit großen Einkaufszentren und Veranstaltungsorten z.B. eine Security für Wiesbaden zuständig ist, aber ihre Aufgaben unterscheiden sich sehr von dem, was oft dargestellt wird. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was die Anforderungen an Sicherheitskräfte oft beinhalten.

Grundlegende Aufgaben

Als Sicherheitsbeauftragter sind Sie für den Schutz des Eigentums und die Sicherheit der Menschen zuständig. Es ist wichtig, jederzeit sichtbar zu sein und wachsam zu bleiben. Sie dürfen sich nicht aus der Ruhe bringen lassen, während Sie im Dienst sind. Sie sollten immer auf Patrouille sein und nach potenziellen Risikofaktoren oder Möglichkeiten zur Vermeidung von Zwischenfällen Ausschau halten. Schnelles Handeln zur Bewältigung von Situationen und die Fähigkeit, bei großen Versammlungen oder Veranstaltungen die Ordnung aufrechtzuerhalten, stehen ebenfalls auf der Liste der Aufgaben. Für die meisten Organisationen ist die Sicherheit heute der erste Ansprechpartner in ihren Notfallplänen. Denken Sie an einen Brand, eine Überschwemmung, eine gewalttätige Person oder eine andere Art von externer oder interner Notlage: der Sicherheitsbeauftragte ist der erste, der reagiert. Aber der Job ist noch viel mehr als das. Sicherheitsmitarbeiter haben oft mit der Öffentlichkeit zu tun und müssen daher über gute Fähigkeiten im Umgang mit Kunden verfügen. Außerdem müssen sie in der Lage sein, gute Beziehungen zu den Kunden zu unterhalten. Weitere grundlegende Aufgaben sind:

  • Untersuchung von Alarmen und Notfällen
  • Deeskalation von Krisensituationen
  • Unterstützung von Notfallpersonal, einschließlich Polizei und Feuerwehr
  • Verfassen klarer und detaillierter Berichte über Vorfälle
  • Erste Hilfe leisten, wenn nötig

Dies sind nur einige Beispiele dafür, was der Beruf des Sicherheitsmitarbeiters mit sich bringt, aber es gibt noch ein paar andere Aufgaben, die Sie nicht übersehen sollten: Pünktlichkeit und Engagement - Bei der Sicherheit geht es um Zuverlässigkeit, und wenn Sie zu spät oder gar nicht erscheinen, bringt das Ihr Team in Schwierigkeiten und könnte sogar zu einer gefährlichen Situation führen. Eine saubere Uniform und ein gepflegtes Äußeres - Sicherheitskräfte sind in der Regel eines der ersten Dinge, die die Öffentlichkeit sieht, wenn sie eine Einrichtung betreten. Die Uniform wurde geschaffen, um leicht gefunden zu werden. Wenn Sie also sicherstellen, dass sie sauber ist und richtig getragen wird, sehen Sie nicht nur professionell aus, sondern fühlen sich auch gut. Ein weiterer Tipp: Schuhe putzen!

Verschiedene Arbeitsbereiche

Es gibt eine Reihe von Bereichen, in denen Sie für die Sicherheit zuständig sein könnten. In jedem Bereich sind die Aufgaben und die Ausbildung unterschiedlich. 

Büro & Gewerbe

Wenn es um die Sicherheit von Büros geht, muss ein guter Kundenservice an erster Stelle stehen. Es geht darum, eine Beziehung zu den Mietern aufzubauen, die Sie regelmäßig sehen, und gleichzeitig für ein hohes Maß an Sicherheit und Schutz zu sorgen. Zu den Aufgaben des Sicherheitsdienstes für Büros können gehören:

  • Pförtnerdienste
  • Mobile Unterstützung und Unterstützung der Einsatzzentrale
  • Unterstützung bei Problemen/Wartung nach Geschäftsschluss
  • Sicherheit bei besonderen Veranstaltungen
  • Brandsicherheit

Einzelhandel

Bei der Sicherheit im Einzelhandel geht es darum, das Einkaufserlebnis der Gäste zu verbessern und Risiken zu verringern. Fähigkeiten im Umgang mit Kunden sind in dieser Position sehr gefragt, da ein Großteil der Arbeit mit der Öffentlichkeit zu tun hat. Wenn Sie für die Sicherheit eines Einzelhandelsgeschäfts zuständig sind, ist es wichtig, dass Sie die richtige Ausbildung haben, da Sie wahrscheinlich mit allen möglichen Situationen zu tun haben, von Krisenintervention bis hin zu psychischen Problemen.

Flughafen

Bei der Flughafensicherheit reichen die Dienstleistungen von der Vorabkontrolle und Zugangskontrolle für die Sicherheit in den Terminals und auf der Luftseite bis hin zur Sicherheit auf dem gesamten Gelände. Dies kann durch folgende Maßnahmen geschehen:

  • Security Checks
  • Mobile Patrouillen
  • Eskortierdienste

Industrie

Sicherheit ist ein zentrales Anliegen für jedes Industrieunternehmen. Die Sicherheit in diesem Bereich ist sehr komplex und erfordert eine umfangreiche Ausbildung der Sicherheitsbeamten. Dazu gehören auch die folgenden Punkte:

  • Durchsetzung von Sicherheitsprotokollen
  • Zugangskontrolle und Durchsetzung der Standortbestimmungen
  • Erweiterte Erste-Hilfe-Maßnahmen

Um als Sicherheitsmitarbeiter arbeiten zu können, ist der sogenannte Security Schein Pflicht. Wenn Sie noch keine haben, übernehmen einige Unternehmen die Kosten dafür.

Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Barzahlung bei Abholung

1

Versandmethode(n):

  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 58150)

1

Auszeichnung des Artikels

öko

Der Artikel trägt ein Öko-Siegel

Bio-Siegel

Dein Feedback an Fairmondo zu dem Artikel

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Anbieter*in

Image1
Privatprofil
E-Mail an den Nutzer schreiben
Um eine Rückfrage stellen zu können, musst Du dich bei Fairmondo registrieren und anmelden.