Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

20210823 110904
gebraucht

Anke König: Fußballregion Rhein-Neckar - Neubau eines Bundesligastadions für die TSG 1899 Hoffenheim - eine Standortbewertung

4,00 €Verkaufspreis

Versandmethode(n) :
  • BÜWA zzgl. 2,40 €
Artikelbeschreibung

Neubau eines Bundesligastadions für die TSG 1899 Hoffenheim – eine Standortbewertung

Anke König studierte Geographie mit den Nebenfächern Öffentliches Recht und Städtebau an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Für die vorliegende Studie wurde sie mit dem Klaus O. Fleck-Preis der IHK Rhein-Neckar ausgezeichnet.


Mit der Bekanntmachung des Unternehmers Dietmar Hopp, ein Bundesligastadion als neue Heimspielstätte für die TSG 1899 Hoffenheim errichten zu wollen, begann die Suche nach einem geeigneten Standort innerhalb der Region Rhein-Neckar.
Anke König untersucht in ihrer vorliegenden Studie die Auswirkungen eines Bundesligastadions auf die Umgebung. In einem weiteren Schritt unterzieht sie fünf alternative Stadionstandorte anhand relevanter Kriterien einer objektiven Bewertung. Als Informationsgrundlage dienen ihr dabei mehr als zwanzig Interviews mit den Entscheidungsträgern des Projektes sowie zahlreiche Fachgutachten.
Kernelement der Studie ist ein von König entwickeltes Bewertungsverfahren, das den komplexen Prozess der Standortplanung für ein Fußballstadion durch einen systematischen Aufbau versachlicht und überschaubar macht. Mit seinem umfassenden Kriterienkatalog bietet Königs Verfahren wichtige Entscheidungshilfen für zukünftige Standortentscheidungen bei ähnlichen Infrastrukturprojekten.

Inhalt:
1.    EINLEITUNG
2.    METHODIK
-    Das Experteninterview
-    Wer ist ein Experte?
-    Das leitfadenorientierte Experteninterview
-    Vorgehensweise
3.    GRUNDLAGEN DER RÄUMLICHEN PLANUNG
-    Traditionelle Standort- und Raumwirtschaftstheorien
-    Die Weiterentwicklung des Zentrale-Orte-Konzeptes für den Dienstleistungssektor
-    Aktuelle Tendenzen und Probleme
-    Planungsebenen
-    Gesetzliche Grundlagen
4.    SPORT
-    Sport und Kommerzialisierung
-    Fußball
-    Zuschauer und Hooligans im Fußball
5.    FUSSBALLREGION RHEIN-NECKAR – EIN BUNDESLIGASTADION SOLL GEBAUT WERDEN
-    Die Region Rhein-Neckar
-    Die Tradition des Sports in der Region Rhein-Neckar
-    Das Projekt „Fußballbundesliga mit der TSG Hoffenheim“
-    Das geplante Bundesligastadion
6.    NEUBAU EINES BUNDESLIGASTADIONS UND DESSEN AUSWIRKUNGEN
-    Standortkriterien für ein Bundesligastadion
-    Gewichtung der Standortkriterien
-    Auswirkungen eines Fußballstadions auf die Umgebung
-    Optimale Standortkriterien für ein Bundesligastadion
7.    DIE VORGESCHLAGENEN STADIONSTANDORTE
-    Standort Walldorf, „Gewerbegebiet Süd“
-    Standort Heidelberg-Kirchheim, „Sportzentrum Süd“
-    Standort Heidelberg-Kirchheim, „Gewann Gäulschlag“
-    Standort Eppelheim-Heidelberg, „Areal an der A5“
-    Standort Sinsheim, „Areal an der A6“
8.    STANDORTBEWERTUNG
9.    STANDORTVERGLEICH
10.    STANDORTBESTIMMUNG UND POLITISCHER ENTSCHEIDUNGSPROZESS
11.    SCHLUSSBETRACHTUNG



Taschenbuch, ibidem-Verlag, Stuttgart, 2010, 349 Seiten, 510 g, Ingenieurwissenschaften/Technik: Architektur/Bauwesen

Ungelesenes Exemplar

Mängelexemplarstempel und –kennzeichnung auf dem unteren Buchschnitt, der obere Buchschnitt ist leicht verschmutzt (wahrscheinlich Druckerschwärze)

Mängel sind im Preis berücksichtigt

Artikelzustand: gebraucht / gut
Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Überweisung (Vorkasse)
  • PayPal

Versandmethode(n):

  • BÜWA zzgl. 2,40 €

Der Versand erfolgt umgehend nach Zahlungseingang. Die Postlaufzeit bei BÜWA kann bis zu 7 Werktage betragen.

Dein Feedback an Fairmondo zu dem Artikel

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Anbieter*in

Missing
Privatprofil
E-Mail an den Nutzer schreiben
Um eine Rückfrage stellen zu können, musst Du dich bei Fairmondo registrieren und anmelden.