Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Cover himmlische klange 3000x3000

Das faire Prozent

1% werden von Fairmondo an Transparency International Deutschland e.V. nach Jahresende gespendet.
neu

Various Artists: Himmlische Klänge (Album/Audio-CD)

12,90 €Verkaufspreis inkl. 19% MwSt.

Versandmethode(n) :
  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 83471)
  • in Deutschland ab Gesamtbestellwert 20,00 EUR Deutsche Post (Brief,/Päckchen/Paket) kostenlos zzgl. 0,00 €
Lieferzeit: 5 Tag(e)
Anzahl: 30 (verfügbar)
Artikelbeschreibung

Achtung Doppel-Sonderaktion Corona-Pandemie (befristet bis 30.09.2020)

  • wir geben nicht nur die Reduktion des MWSt.-Satzes von 19 auf 16%)  an unsere Kunden weiter, sondern runden für diese nochmals um 0,50 EUR ab
  • Da die Autore und Künstler unter der Pandemie besonders leiden erhöhen wir die Abgabebeträge an diese um 25%!

Various Artists: Himmlische Klänge (Album/Audio-CD)

Katalognummer: AAA-2015-0001

EAN: 0791732582567

 

Die „Himmlischen Klänge“ ist eine Sammlung ausgewählter grosser klassischer Werke.

 

Dana Hammett (Sopran)

Die amerikanische Sopranistin begann 2003 ihr Studium in Chicago (Chicago College of Performing Arts) bei Michael Best.

In Italien (Viterbo) sang sie 2011 im Opernstudio "International Lyric Academy Roma" und erlernte die Rollen der Papagena und Pamina. Im selben Jahr ging sie nach Weimar um dort im Opernstudio "Lyric Operastudio Weimar", ihr Repertoire zu erweitern (Barbarina, Despina, Susanna). Um sich musikalisch weiterzubilden wechselte sie 2012 schließlich nach Salzburg. Im Dezember sang sie die Rolle der Lucia di Lammermoor als Gast am Mozarteum. Sie ist regelmäßig im Landestheater Salzburg beschäftigt.

 

Elena Kononenko (Sopran)

Die in Minsk (Weißrussland) geborene Sopranistin Elena Kononenko studierte Gesang im Musikfachhochschule "Glinka" in Minsk ihrer Heimatstadt und absolvierte ihr Gesangsstudium in Moskau an der Gnessin Akademie. Das Studium als Konzertpianistin schloss sie an der staatlichen Musikakademie in Minsk bei Ludmila Shelomenzeva ab. 

Sofort nach Abschluß ihres Studiums wurde sie von der Moskauer Kammeroper engagiert, wo sie bis 2007 auf zahlreichen Tourneen in bedeutenden Opernhäusern (Teatro Colon Buenos Aires, Grand Theatre Bordeaux, Odzi Hall Tokyo, Teatro Regio Turin, Tel Aviv, Wien, Amsterdam, Strasbourg, Paris, Rom, Mailand u.a.) führende Titelpartien ihres Faches sang.

Nach erfolgreichen Konzerten in Moskau und St. Petersburg zusammen mit José Carreras, sowie gemeinsamen Auftritten mit Roberto Alagna und Simon Estes, wurde Elena Kononenko vom Bolschoi Theater als Gast eingeladen. Sie sang die Hauptrollen in Rimsky-Korsakows Opern die Marfa in „Die Zarenbraut“ und Königin von Schemachan in „Der goldene Hahn“. U.a. trat sie mit großem Erfolg in Salzburg im Kleinen Festspielhaus als Violetta in Verdis „La Traviata“ auf. Als Tosca in der gleichnamigen Oper von Puccini gastierte sie erfolgreich in Dänemark, Norwegen, Deutschland, England und Österreich.

Seit 2008 lebt Elena Kononenko in Salzburg und führt von dort aus ihre internationale Tätigkeit als Konzert- und Opernsängerin fort. 

Für ihre künstlerischen Leistungen wurde Elena Kononenko vom russischen Staat mit dem Titel Verdiente Künstlerin der Russischen Föderation ausgezeichnet. 

 

Angelo da Silva

Der Gitarrist und Komponist Angelo da Silva ist gebürtiger Brasilianer. Mit 14 Jahren entdeckte er seine Liebe zur Gitarre und begann – neben der klassischen Ausbildung – Flamenco-Gitarre zu lernen. Mit 19 Jahren gab er bereits selbst Gitarrenunterricht. Nach dem Studium folgten ab 1999 zahlreiche Solokonzerte sowie Auftritte in ganz Brasilien. 2005 produzierte er das Album “ Notas por gostar” mit Interpretationen brasilianischer Musik und europäischer Klassik. 2006 und 2008 folgten die ersten beiden Alben mit Eigenkompositionen, “Meu Violao” und “Lembrancas do Passado”. 2010 ging Angelo da Silva nach Europa, um sein musikalisches Repertoire zu erweitern.

Es folgten Solokonzerte, das Album „Surpresa para mim“, sowie Projekte mit Musikern verschiedenster Genres in Österreich, Deutschland und Frankreich.

 

Dmitry Iogman (Tenor)

Der in Weissrussland geborene Tenor studierte Gesang an der Universität von Connecticut (USA). Nach dem Abschluss übersiedelte er nach Russland und trat bei den wichtigsten Opernveranstaltungen Russlands sowie der Ukraine auf.

Von 2008 bis 2010 war Dmitry Iogman Solist im Galina Vishnevskaya Opera Theater in Moskau, wo er an allen großen Produktionen teilnahm und Meisterklassen von Mauro Trombetta, Eugene Kohn, Badri Maisuradze, Sherrill Milnes, Tito Capobianco and Galina Vishnevskaya absolvierte. Es folgten Engagements in verschiedenen Operhäusern, wo sein breit gefächertes Repertoire zum Einsatz kam. 2010 wurde er Mitglied von Opera Tampa’s New Artists.

2011 gab Dmitry Iogman sein Debüt in Moskau als Mozart in „Mozart und Salieri“ und Lensky in „Eugene Onegin“ auf einer Tour durch Russland und die Ukraine. Weitere Rollen waren Gastone in „La Traviata“ mit der Opera Tampa (Florida, USA) und im Sommer 2012 Arlecchino in „I Pagliacci“ am Minnesota “Northern Lights” Opera Festival. Außerdem wirkte er beim Festival d’Aix en Provence und in der Opera de Lyon unter der Leitung von William Kentridge and Kazushi Ono in Dmitry Shostakovich’s „Die Nase“ mit. Dmitry Iogman erhielt den zweiten Preis beim Jacob Pustina-Gesangswettbewerb. 2013.

 

Fernando Araujo (Bariton)

Der aus Sao Paulo, Brasilien, stammende Bariton und Pianist Fernando Araujo begann bereits im Alter von sieben Jahren mit dem Klavierunterricht und mit elf Jahren widmete er sich dem Studium der Komposition. Seine erste Opernpartie sang er mit  mit zwölf und war der Dritte Knabe in Mozarts „Die Zauberflöte“. Kurz darauf war er Preisträger von internationalen Jugend-Musikwettbewerben in Brasilien und in den USA, und das als Sänger und Pianist zugleich. Dabei sammelte er seine ersten Bühnenerfahrungen. Er absolvierte sein Bachelor of Music-Studium an der Indiana University, wo seine Lehrer KS James King und Carlos Montanè (Gesang) und Menahem Pressler (Klavier) und Gyorgy Sebök (Kammermusik) waren. An der Universität Mozarteum Salzburg studierte er Gesang bei Boris Bakow und KS Lilian Sukis, Lied und Oratorium bei Wolfgang Holzmair und schloss sein Magisterstudium Gesang mit Auszeichnung ab.

Er begleitete die Verleihung des Kammersängerin-Titels an Grace Bumbry im Bundeskanzleramt in Wien (2003),

 

Beim EPCASO – Ezio Pinza Council for American Singers of Opera - war er Assistent von Maurizio Arena und Enza Ferrari und bei den Salzburger Festspielen betreute er mehrfach die Young Singers Project. Seit 2002 unterrichtet er an der Universität Mozarteum Salzburg. Ausserdem gab er Meisterkurse in Russland, Brasilien und auf den Philippinen.

Neben seiner Lehrtätigkeit verfolgt Fernando seine Karriere als erfolgreicher Opern- und Konzertsänger, deren Höhepunkte internationale Gastspiele.

Fernando Araujo ist Senior Lecturer an der Opernklasse der Universität Mozarteum Salzburg. Neben seiner Lehrtätigkeit im Haus, gastierte er in zahlreichen Mozarteum Opernproduktionen unter der Leitung von Josef Wallnig, Eike Gramss, Gernot Sahler, Alexander von Pfeil und Hermann Keckeis.  Er ist Solist der Kulturvereinigung und Philharmonie Salzburg, der Salzburger Konzertgesellschaft, des Oper im Berg Festivals und der Kinderfestspieler und ist Mitgründer und Generalsekretär des Amadeus Internationalen Kulturkomitee.

 

Nr. Titel ( mm:ss )

01 Concierto de Aranjuez: II. Adagio ( 11:15 )

02 Rigoletto: Cortigiani, vil razza dannata ( 04:06 )

03 Rigoletto: Bella Figlia Dell Amore ( 03:53 )

04 Gianni Schicchi: Oh mio babbino caro ( 02:26 )

05 Turandot: Nessun dorma ( 02:39 )

06 La Bohème: O Soave Fanciulla ( 03:29 )

07 La Traviata: Addio, del passato bei sogni ridenti ( 06:29 )

08 Die Meistersinger von Nürnberg: Wach auf, es nahet gen den Tag ( 02:02 )

09 Hoffmanns Erzählungen: Barcarole: Belle Nuit, ô Nuit D'amour ( 03:18 )

10 Der Vogelhändler: Schenkt Man Sich Rosen In Tirol ( 03:14 )

11 Divertimento, K.Anh.229/439b: Allegro di molto ( 01:59 )

12 Die Zauberflöte, K620: Königin der Nacht ( 02:54 )

 

Gesamtspieldauer:   47:44 

 

 

Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Überweisung (Vorkasse)
  • Barzahlung bei Abholung
  • PayPal
  • Nachnahme

siehe Lieferbedingungen

Versandmethode(n):

  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 83471)
  • in Deutschland ab Gesamtbestellwert 20,00 EUR Deutsche Post (Brief,/Päckchen/Paket) kostenlos zzgl. 0,00 €

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen, siehe 5. Preise und Versandkosten. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Die Lieferung innerhalb Deutschlands ist ab einem Bestellwert von EUR 20,00 kostenlos. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung bis zu einem Bestellwert von EUR 19,99 pauschal 4,00 Euro pro Bestellung. Bei Lieferung in andere Länder werden die Versandkosten der deutschen Post in Rechnung gestellt. Bei Zahlung per Nachnahme wird zusätzlich eine Gebühr in Höhe von 2.- Euro fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.

AGB

AAA Culture GmbH

Löslerstr. 21

83471 Schönau am Königssee

Deutschland

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

 

 

1.    Geltungsbereich

2.    Vertragspartner

3.    Vertragsschluss

4.    Widerrufsrecht

5.    Preise und Versandkosten

6.    Lieferung

7.    Zahlung

8.    Eigentumsvorbehalt

9.    Streitbeilegung



Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.    Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von AAA Culture GmbH an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2.    Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit AAA Culture GmbH, Geschäftsführer: Norbert Egger, Löslerstr. 21, 83471 Schönau am Königssee, Handelsregister: Amtsgericht Traunstein Aktenzeichen: HRB 24146.

 

3.    Vertragsschluss

3.1.  Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar.

3.2.  Durch Anklicken des Buttons [Kaufen/kostenpflichtig bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Ihr Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4.    Widerrufsrecht

4.1.  Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

4.2.  Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht nach Ziffer 4.1 Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

4.3.  Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden Widerrufsbelehrung



5.    Preise und Versandkosten

5.1.  Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

5.2.  Zusätzlich zu den angegebenen Preisen

·              ist die Lieferung innerhalb Deutschlands

·           ab einem Bestellwert von EUR 20,00 kostenlos

·           berechnen wir für die Lieferung pauschal 4,00 Euro pro Bestellung

·              in andere Länder den die Versandkosten der deutschen Post. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

5.3.  Bei Zahlung per Nachnahme wird zusätzlich eine Gebühr in Höhe von 2.- Euro fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.

6.    Lieferung

6.1.  Die Lieferung erfolgt mit der deutschen Post.

6.2.  Die Lieferzeit beträgt bis zu 5 Tage. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

7.    Zahlung

7.1.  Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse oder Nachnahme.

7.2.  Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.    Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9.    Streitbeilegung
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind zur Beilegung von Streitigkeiten mit Verbrauchern zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bereit. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist: Universalschlichtungsstelle des Bundes Zentrum für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de. Zur Beilegung der genannten Streitigkeiten werden wir in einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle teilnehmen.

Alternativ:

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr.  Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [Name des Unternehmers, Anschrift und, soweit verfügbar Telefonnummer, Telefaxnummer und E-Mail Adresse eintragen] mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns oder an (hier sind gegebenenfalls der Name und die Anschrift der von Ihnen zur Entgegennahme der Ware ermächtigten Person einzufügen) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten

 

4.4.  der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.



Widerrufsformular (PDF-Datei)
Impressum und Kontakt

Impressum AAA Culture GmbH


AAA Culture, ein Unternehmen der Familie Egger Holding AG

Zweck:: Produktion, Erwerb, Handel und Vertrieb sowie alle erforderlichen Geschäftstätigkeiten zur Vermarktung von Kulturprodukten im weitesten Sinne einschließlich aller hierfür erforderlichen Dienstleistungen.

Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 12.01.2015.

Stammkapital: 100.000,00 EUR.

Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten.

Adresse:

AAA Culture GmbH
Löslerstr. 21
83471 Schönau am Königssee
Deutschland
Tel.: +49 151 464 58 134

E-Mail: norbert.egger@aaa-culture.com

Web-Seite: www.aaa-culture.com

Facebook: www.facebook.com/AAACulture

Geschäftsführer: Egger, Anne, Schönau a. K. / Deutschland, *13.04.1963 & Egger, Norbert, Schönau a. K / Deutschland, *14.10.1956, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Steuernummer: 163/121/00073

USt.-IdNr.: DE299170122

Handelsregister: Amtsgericht Traunstein Aktenzeichen: HRB 24146

Bekannt gemacht am: 11.02.2015

Dein Feedback an Fairmondo zu dem Artikel

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Anbieter*in

Aaa culture gmbh logo1700x1700
Bewertungen: 1
100,0%
0,0%
0,0%
E-Mail an den Nutzer schreiben
Um eine Rückfrage stellen zu können, musst Du dich bei Fairmondo registrieren und anmelden.