Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Betoniu schalenset

Das faire Prozent

1% werden von Fairmondo an Transparency International Deutschland e.V. nach Jahresende gespendet.
neu

3 er Schalenset aus Beton "frisch ausgeschalt"

89,00 €Verkaufspreis inkl. 19% MwSt.

Versandmethode(n) :
  • DHL Paket zzgl. 0,00 €
Anzahl: 5 (verfügbar)
Artikelbeschreibung

Schalenset “frisch ausgeschalt“

Facettenreich. Mit Beton.

Das puristische Schalenset „frisch ausgeschalt“ verrät nicht auf den ersten Blick, aus welchem Material es gefertigt ist. Außen sind die Schalen glänzend und wirken fast wie glatt polierter Marmor. Ins Stutzen kommt man jedoch, schaut man sich die Innenseite an. Gekennzeichnet von einer rauen, matten und mit Luftlöchern versehenen Oberfläche wird hier das Geheimnis gelüftet. Die Schalen der „frisch ausgeschalt“ Serie sind aus BETON. Durch die Eigenschaften des Naturstoffs Beton erhält jede Schale ihren eigenen individuellen Charakter und wird somit zu einem Unikat – keine Schale gleicht der anderen, ohne dass sie dabei ihren Qualitätsstandard verliert.

Betonschalen aus der Serie „frisch ausgeschalt“ sind universell als Dekoschalen einsetzbar. Auf dem Schreibtisch, als Ablage für Schmuck oder zur Jahreszeit passend als weihnachtliche Dekoschale. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Da die Schalen reine Design-Dekoelemente sind, empfehlen wir Ihnen nicht, sie mit Flüssigkeiten zu befüllen oder in der Spülmaschine zu reinigen.

Im dekorativen 3er Set erhalten Sie 2 hellgraue Betonschalen mit 12 und 16 cm sowie eine dunkelgraue mit 14 cm Durchmesser. Verschönern Sie Ihre Wohnung mit diesem Design-Hingucker.

 

Die Schalen aus der „frisch ausgeschalt“ Serie sind auch als dekorative Einzelschale in verschiedenen Größen bis zu einem Durchmesser von 43 cm erhältlich.

 

Zusätzliche Informationen:

Design: Stephan Schulz

Maße 12 cm Schale: 12 x 12 x 5,5 cm | ca. 0,3 kg

Maße 14 cm Schale: 14 x 14 x 6,5 cm | ca. 0,45 kg

Maße 16 cm Schale: 16 x 16 x 7 cm | ca. 0,7 kg

Gewicht (gesamt): ca. 1,5 kg

Material: Beton

 

Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Überweisung (Vorkasse)
  • PayPal

Versandmethode(n):

  • DHL Paket zzgl. 0,00 €

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Betoniu GmbH, Leipzig

– Möbel und Auftragsfertigungen –

1. Vorbemerkung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Betoniu GmbH (kurz: AGB) gelten für unsere Möbelangebote sowie unsere individuellen Anfertigungen im Kundenauftrag.
Von diesen AGB abweichende Bedingungen und Konditionen erkennen wir nur dann an, wenn diese vor Auftragserteilung schriftlich vereinbart werden.

2. Angebote, Angebotsunterlagen

Wir erstellen alle Angebote nach bestem Fachwissen. Angebote sind nur in Schriftform verbindlich, etwaige mündliche Absprachen sind ebenfalls erst nach schriftlicher Bestätigung gültig. Unsere Angebote haben, sofern nicht anders vermerkt, eine Gültigkeit von 45 Tagen.
Erstellen wir im Zuge von Angeboten Pläne, Zeichnungen oder Entwürfe, behalten wir daran das alleinige Eigentumsrecht. D.h. sie dürfen Dritten ohne unser schriftliches Einverständnis weder zugänglich gemacht noch durch Dritte oder den Auftraggeber selbst verwertet werden.

3. Preise

Unsere Preise gelten – sofern nicht ausdrücklich und schriftlich anders vereinbart – ab Manufaktur Leipzig. Sie verstehen sich zuzüglich Verpackung und Versand und zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Preise im Rahmen von individuellen Auftragsfertigungen sind nur für das im jeweiligen Angebot bezeichnete Objekt/Vorhaben verbindlich.
Bei Produkten und Aufträgen mit vereinbarten Lieferfristen über 3 Monaten behalten wir uns Preisanpassungen bis zu 5% ohne erneutes schriftliches Angebot vor.

4. Lieferung, Gefahrenübergang

Die Lieferung erfolgt wie bei Beauftragung vereinbart.
Lieferzeitangaben sind freibleibend, sofern kein absolut verbindliches Lieferdatum schriftlich vereinbart wurde. Lieferfristen gelten ab Auftragsbestätigung, frühestens jedoch ab Klärung oder Revision aller technischen und kaufmännischen Modalitäten.

Vorzeitige Lieferungen sind zulässig. Als Liefertag gilt der Versandtag.

Am Lieferort ist eine umgehende Entladung des Lieferfahrzeugs sicherzustellen. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgen Lieferungen frei Bordsteinkante.

Wurde Lieferung/Einbau seitens Betoniu vereinbart, sind

etwaige benötigte Helfer bauseits unentgeltlich zu stellen (die erforderliche Personenzahl wird mindestens eine Woche vor Lieferung bekannt gegeben)

Strom und Hebezeuge bauseits unentgeltlich zu stellen

Behinderungen durch andere Gewerke, Bauschutt bauseits auszuschließen

Etwaige Sonderleistungen (Abtragen/Bearbeiten von nicht durch Betoniu gelieferten Bauteilen, Baustellenvorbereitung etc.) kostenpflichtig.

Ereignisse höherer Gewalt sowie unvorhersehbare Umstände verlängern die Lieferzeiten oder berechtigen uns, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten.

Anspruch auf Schadenersatz bei Leistungsverzug besteht nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Unsere Lieferverpflichtung ruht bei Zahlungsverzug des Auftraggebers.

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht mit Übergabe an den Transporteur (bei Selbstabholung: an den Kunden) auf den Kunden über.

5. Zahlung, Eigentumsvorbehalt

Es gelten die bei Vertragsabschluss vereinbarten Preise. Zahlungen sind gemäß vereinbartem Zahlungsplan, bei Rechnungen ohne Zahlungsplan 14 Tage nach Rechnungserhalt fällig. Gerät der Auftraggeber mit Zahlungen mehr als 30 Tage in Verzug, sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 12% p.a. geltend zu machen. Bei jeglichen Zahlungsschwierigkeiten des Kunden sind wir berechtigt, weitere Lieferungen nur gegen Vorkasse auszuführen und alle offenstehenden (auch gestundeten) Rechnungsbeträge sofort fällig zustellen.

Skonti werden nur bei Vorkassezahlungen gewährt und betragen 3%. Skontierbar ist nur der Warenwert ohne Fracht- und Nebenkosten.

Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Erst wenn der Auftraggeber seine gesamten Verpflichtungen aus unseren Lieferungen und Leistungen inklusive aller Nebenleistungen uns gegenüber vollständig erfüllt hat, geht das Eigentum an ihn über. Der Auftraggeber hat die Kaufsache bis zur vollständigen Bezahlung pfleglich zu behandeln und uns im Falle einer Pfändung oder sonstigen Eingriffen Dritter unverzüglich zu unterrichten.

6. Mängel, Gewährleistung, Produkteigenschaften

Die Ausführung erfolgt gemäß den schriftlich vereinbarten Parametern. Wir leisten Gewähr für fehlerfreie Ausführung und zugesicherte Eigenschaften nach dem aktuellen Stand der Technik.

Mängelrügen sind sofort nach Auslieferung zu erheben. Der Auftraggeber hat die Ware sofort nach Auslieferung zu untersuchen und erkennbare Mängel, Fehlmengen der Falschlieferungen unverzüglich, in jedem Fall aber vor Einbau oder Verarbeitung vor Ort, geltend zu machen. Mängel, die auch bei sorgfältiger Überprüfung nicht erkennbar sind, müssen spätestens eine Woche nach ihrer Feststellung gemeldet werden.

Die Behebung von Mängeln, die die Gebrauchsfähigkeit des Produkts nur unwesentlich einschränken, erfolgt nach unserer Wahl durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Dazu ist uns seitens des Kunden eine angemessene Frist einzuräumen. Angemessen ist eine Frist, die auch die Herstellung einer Ersatzlieferung ermöglicht, also die im Auftrag vereinbarte Lieferfrist. Werden ohne unsere schriftliche Zustimmungen vom Kunden oder Dritten Veränderungen oder Reparaturen an bemängelten Gegenstand vorgenommen, erlischt jegliche Mängelhaftung. Andere Ansprüche, insbesondere mittelbare Schadenersatzansprüche, sind auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits beschränkt.

Alle Gewährleistungsansprüche verjähren 12 Monate nach dem Tag der Lieferung.

Beton ist kein industrielles Produkt, sondern ein Naturwerkstoff. Er unterliegt auch bei gleichbleibenden Produktionsbedingungen Schwankungen in Farbgebung und Oberflächenstruktur. Auch vorgelegte Muster sind nicht vollständig verbindlich, sondern nur als gemeinschaftliche Orientierung für die spätere Ausführung zu verstehen.

Beschichtungen und Oberflächenbehandlungen jeglicher Art verändern Oberflächenstruktur, Haptik und Farbgebung. Gibt der Kunde Beschichtungen oder Oberflächenbehandlungen in Auftrag, erkennt er die Möglichkeit solcher Veränderungen an.

Leichte Rissbildungen – insbesondere, wenn diese nur unter Feuchtigkeitseinfluss erkennbar sind – sowie Lufteinschlüsse und leicht unregelmäßige Kantenausformungen sind bei Betonprodukten normal und stellen keinen Mangel dar.

Betonprodukte nehmen – teilweise auch in beschichtetem Zustand – Wasser und Feuchtigkeit auf und geben es bei Trocknung wieder ab. Auch dies stellt keinen Mangel dar. Betonprodukte sind unabhängig von etwaigen Beschichtungen vor der Einwirkung von Säuren und farbigen Flüssigkeiten zu schützen, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass diese nachhaltig mit dem Beton reagieren.

7. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus unseren Verträgen ist der Sitz des Unternehmens (Leipzig). Auf unsere Vertragsverhältnisse kommt deutsches Recht zur Anwendung.

8. Schlussbestimmung

Sind oder werden einige Bestimmungen oder Sätze dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (BETONIU gmbh, holbeinstr. 28a, d – 04229 leipzig, telefon (+49) 341 | 33 15 74 0-1, telefax (+49) 341 | 33 15 74 0-9, email  info(at)betoniu.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unten stehendes Muster-Formular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können uns das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch per E-Mail oder Telefax elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen bei einem Warenwert bis 40€ die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Ausschluss des Widerrufsrechtes Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

Muster-Widerrufsformular Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück. An BETONIU gmbh, holbeinstr. 28a, d – 04229 leipzig, telefon (+49) 341 | 33 15 74 0-1, telefax (+49) 341 | 33 15 74 0-9, email  info(at)betoniu.de Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) ………………………………………………………………………………………………………………………… ………………………………………………………………………………………………………………………… ………………………………………………………………………………………………………………………… Bestellt am (……………)/erhalten am (………………) Name des/der Verbraucher(s) ………………………………………………………………………………………………………………………… Anschrift des/der Verbraucher(s) ………………………………………………………………………………………………………………………… ………………………………………………………………………………………………………………………… ………………………………………………………………………………………………………………………… Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) ………………………………………………………………………………………………………………………… Datum ………………………………………………………………………………………………………………………… _______________ (*) Unzutreffendes streichen.


Widerrufsformular (PDF-Datei)
Impressum und Kontakt

BETONIU gmbh
holbeinstr. 28a

d – 04229 leipzig

telefon, telefax, email:

fon (+49) 341 | 33 15 74 0-1
fax (+49) 341 | 33 15 74 0-9

bürostunden montags bis donnerstags 8 bis 17.30 uhr, freitags bis 15 uhr.

mail: info(at)betoniu.de

eingetragen beim hrb leipzig 23076, ust-id de255439948
geschäftsführerin sabine kirschke

Dein Feedback an Fairmondo zu dem Artikel

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.