Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren
Datenschutzrichtlinien zu. mehr erfahren

Frauenmantel oben
Frauenmantel untenFrauenmantel vorne

Das faire Prozent

1% werden von Fairmondo an Transparency International Deutschland e.V. nach Jahresende gespendet.

100 % Leinen Meditationskissen OM naturgefärbt mit Frauenmantelkraut Yoga Pouf Zazen

98,00 €Verkaufspreis

Versandmethode(n) :
  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 10435)
  • DHL Paket zzgl. 6,00 €
Artikelbeschreibung

 ॐ Finde deine Mitte

Das nachhaltige handgemachte Sitzkissen bringt deine Wirbelsäule in eine optimale Position, egal ob während deiner Meditation oder als Unterstützung in deinen Yogaposen. Nimm dir eine Auszeit vom Alltag und lasse dich von der ursprünglichen Energie deines Meditationskissens leiten.

 

ॐ Einzigartig schön

Jedes Kissen von Shaktisukha wird in aufwändiger Handarbeit mit natürlichen Pflanzenfarben veredelt und mit großer Achtsamkeit genäht. Jedes Produkt ist ein hochwertiges Einzelstück mit natürlichem Charakter.

 

ॐ Im Einklang

Das strahlende Grün mit gelblicher Nuance verdankt das Kissen dem heimischen Frauenmantel, einem unscheinbaren Kraut, das sich in vielen Gärten finden lässt.

OM - das Zeichen des Urklangs des Universums wurde mit einer umweltverträglichen Textilfarbe und einem von mir handgeschnitzenten Linolplatte auf das Meditationskissen gedruckt.

 

ॐ Plastikfreies Design

Die raffinierte Verarbeitung der Shaktisukha Kissen unterscheidet sich deutlich von üblichen Meditationskissen. Kissenhülle und Inlay kommen ohne Reißverschluss aus, sind also plastikfrei, sind. Die Kissenhülle lässt sich leicht durch eine dezente Knopfleiste mit Bio-Kokosknöpfen öffnen und schließen. Sie ist schonend bei 30° Grad waschbar.

Das Inlay besteht aus weißem Leinen und schließt ebenfalls mit einem Knopf, so kann nach persönlichem Bedarf Dinkelspelz dazu gegeben oder entnommen werden.

 

ॐ Natürlich nachhaltig

Der Umwelt zuliebe verwende ich für meine Produkte Leinenstoffe.

Leinen ist - auch im konventionellen Anbau- pflegeleicht und bedarf keiner Schadstoffe. Die Flachspflanze ist in Europa heimisch und gedeiht auf kargen Böden. Bewässerung und Düngung sind kaum bis gar nicht nötig. Die gleichen Vorteile gelten auch für Dinkel.

 

www.shaktisukha.com

Instagram #shaktisukhaberlin

 

Maße

Durchmesser 30cm

Höhe 12cm

Gesamtgewicht etwa 1300g

Versand und Bezahlung

Bezahloptionen:

  • Überweisung (Vorkasse)
  • Barzahlung bei Abholung
  • PayPal

Versandmethode(n):

  • Selbstabholung (kostenfrei) (PLZ: 10435)
  • DHL Paket zzgl. 6,00 €

Abholung von Monatg bis Freitag 9-18:30 Uhr im "Seeweißchen" Lindenallee 56, 13088 Berlin möglich

Auszeichnung des Artikels

fair

fairtrust

1. Werden vom Weltmarkt marginalisierte Produzent*innen/Arbeiter*innen unterstützt und gefördert?

Ja

  • Langfristig angelegte Zusammenarbeit
  • Preise für Produzent*innen, die über dem Weltmarktpreis liegen
  • Förderung der Produzentengemeinschaften (z.B. Schulen, Kindergärten, Gesundheitseinrichtungen, Infrastruktur)

Erläuterungen:

Ethnic minority communities living in rural areas make up the poorest sector of the Lao population. Recognising the unique obligations of a museum working with these communities, TAEC runs a livelihoods development programme based on traditional handicraft skills. The overwhelming majority of handicraft producers in the programme are ethnic minority women, who studies have shown spend their income on their family’s food, health, and education needs. 50% of each sale from the Museum Shop and TAEC Boutique goes directly back to our handicraft producers and their families.

2. Wird für angemessene Arbeitsbedindungen gesorgt?

Ja

  • Angemessene Arbeitszeiten
  • Geschlechtergerechtigkeit
  • Nichtdiskriminierung
  • Sonstiges: erhalt traditioneller handwerkstechniken

Erläuterungen:

Traditional Arts & Ethnology Centre Luang Prabang "Our handmade and fairly sourced crafts are produced by over 600 rural artisan, primarly ethnic minority women. Your purchase supports the livelihoods based on their traditional skills."

3. Werden in der Produktion Aspekte der ökologischen Nachhaltigkeit berücksichtigt?

Ja

  • Sonstiges: Traditionelle Langwirtschaft

Erläuterungen:

Der Hanf wird unter traditionellen Bedingungen in den Bergen Laos angebaut. Im Einklang mit der traditionellen Lebensweise der Bergstämme werden dabei kaum bis gar keine Pestizide oder Düngemittel angewandt

4. Gibt es Maßnahmen zur Überprüfung der o.g. Kriterien und deren Nachvollziehbarkeit?

Ja

  • transparente Wertschöpfungskette
  • Inspektor*innen vor Ort

Erläuterungen:

Currently the programme supports over 600 handicrafts producers and their families, across 20 different ethnic groups, in 13 provinces of Laos. The programme is a window into the breadth and diversity of traditional crafts practiced throughout Laos: the wood carving of the Ta Oy people of Champassak, heavy handspun cottons dyed a rich natural indigo by the Lanten people of Luang Namtha, colourful appliquéd toys made by Akha women in Phongsaly, and the embroidery of Yao Mien women in Viengchan Province. TAEC works closely with handicraft producers, providing small loans and payments upfront, training in product design, quality and small business practices, and logistical support. TAEC is a proud founding member of Fair Trade Laos.

5. Werden Bildungsmaßnahmen zur Sensibilisierung von Verbraucher*innen sowie Maßnahmen zur Transparenz geleistet?

Ja

  • Maßnahmen zur Verbreitung des Konzepts 'Fairer Handel'

Erläuterungen:

Currently the programme supports over 600 handicrafts producers and their families, across 20 different ethnic groups, in 13 provinces of Laos. The programme is a window into the breadth and diversity of traditional crafts practiced throughout Laos: the wood carving of the Ta Oy people of Champassak, heavy handspun cottons dyed a rich natural indigo by the Lanten people of Luang Namtha, colourful appliquéd toys made by Akha women in Phongsaly, and the embroidery of Yao Mien women in Viengchan Province. TAEC works closely with handicraft producers, providing small loans and payments upfront, training in product design, quality and small business practices, and logistical support. TAEC is a proud founding member of Fair Trade Laos.

klein&edel

Mein Unternehmen ist ein Kleinst- oder Klein-Unternehmen nach der Definition der EU-Kommission.

Ja

Warum ist Dein Artikel edel (Produktionsprozess, Hauptmaterialien, Auflage etc.)?

Alle Shaktisukha Meditationskissen werden aus hochwertigem europäischen Leinen handgefertigt. Die naturbelassenen Leinenstoffe werden mit puren Pflanzenfarben, ohne schädliche Chemikalien gefärbt. Die Kissen sind plastikfrei und kompostierbar.

Ist der Artikel handgearbeitet (nicht zwingend)?

Ja

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen im Rahmen von Kaufverträgen, die über den Onlineshop zwischen Sabrina Karré - im Folgenden „Verkäufer“ - und dem Kunden - im Folgenden „Kunde“ - geschlossen werden.

§ 1 Geltungsbereich und allgemeine Hinweise

(1) Vorbehaltlich individueller Absprachen und Vereinbarungen, die Vorrang vor diesen AGB haben, gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Soweit nichts anderes vereinbart, wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen.

(2) Der Kunde ist Verbraucher, soweit er den Vertrag zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Der Vertrag kommt zustande mit: Sabrina Karré, Schwedter Straße 33, 10435 Berlin

(2) Die wesentlichen Merkmale der Ware ergeben sich aus der jeweiligen vom Verkäufer eingestellten Produktbeschreibung.

(3) Sämtliche Angebote in dem Onlineshop des Verkäufers stellen lediglich eine unverbindliche Einladung an den Kunden dar, dem Verkäufer ein entsprechendes Kaufangebot zu unterbreiten. Sobald der Verkäufer die Bestellung des Kunden erhalten hat, wird dem Kunde zunächst eine Bestätigung über den seiner Bestellung beim Verkäufer zugesandt, in der Regel per E-Mail (Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme der Bestellung dar. Nach Eingang der Bestellung des Kunden wird der Verkäufer diese kurzfristig prüfen und dem Kunden innerhalb von 2 Werktagen mitteilen, ob er die Bestellung annimmt (Auftragsbestätigung). Der Bestellvorgang in dem Onlineshop des Verkäufers funktioniert wie folgt: (4) Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte auswählen und diese über den Button „In den Korb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Durch Klick auf den Button „Warenkorb“ erhält der Kunde einen Überblick über die ausgewählten Produkte. Über den Button „Jetzt kaufen“ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Absenden der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit durch die als Pfeiltasten dargestellten Browserfunktionen „Zurück“ und „Weiter“ die eingegebene Bestellung sowie die eingetragenen Daten ändern und einsehen. Der Antrag kann nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat. Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch den Verkäufer zustande, die mit einer gesonderten E-Mail versandt wird.

§ 3 Vertragsgegenstand, Beschaffenheit, Lieferung, Warenverfügbarkeit

(1) Vertragsgegenstand sind die im Rahmen der Bestellung vom Kunden spezifizierten und der Bestellund/oder Auftragsbestätigung genannten Waren und Dienstleistungen zu den im Onlineshop genannten Endpreisen. Fehler und Irrtümer dort sind vorbehalten, insbesondere was die Warenverfügbarkeit betrifft.

(2) Die Beschaffenheit der bestellten Waren ergibt sich aus den Produktbeschreibungen im Onlineshop. Abbildungen auf der Internetseite geben die Produkte unter Umständen nur ungenau wieder; insbesondere Farben können aus technischen Gründen erheblich abweichen. Bilder dienen lediglich als Anschauungsmaterial und können vom Produkt abweichen. Technische Daten, Gewichts-, Maß und Leistungsbeschreibung sind so präzise wie möglich angegeben, können aber die üblichen Abweichungen aufweisen. Die hier beschriebenen Eigenschaften stellen keine Mängel der vom Verkäufer gelieferten Produkte dar.

(3) Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt der Verkäufer dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Verkäufer von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

(4) Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Verkäufer dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Verkäufer berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird er eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.

§ 4 Lieferung, Preise, Versandkosten

(1) Die Auslieferung an das Versandunternehmen erfolgt spätestens drei Tage nach Geldeingang. Die Lieferzeit beträgt bis zu sechs Werktage, eventuell abweichende Lieferzeiten weist der Verkäufer auf der jeweiligen Produktseite hin.

(2) Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der EU. (3) Alle Artikelpreise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die angegebenen Preise sind Endverkaufspreise zuzüglich Versandkosten. 

§ 5 Zahlung

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse (PayPal, Überweisung).

§ 6 Transportschäden

(1) Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, wird der Kunden gebeten, diese Fehler sofort bei dem Zusteller zu reklamieren und schnellstmöglich Kontakt zu dem Verkäufer aufzunehmen.

(2) Die Versäumung einer Reklamation oder der Kontaktaufnahme hat für die gesetzlichen Gewährleistungsrechte des Kunden keinerlei Konsequenzen, hilft dem Verkäufer aber, eigene Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

§ 7 Sachmängelgewährleistung

(1) Der Anbieter haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff BGB.

(2) Eine Garantie besteht bei den vom Anbieter gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

(3) Beanstandungen und Mängelhaftungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

§ 9 Haftung Es gelten die gesetzlichen Vorschriften. 

§ 10 Vertragstext

Der Vertragstext wird auf den internen Systemen des Verkäufers gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit in seinem Kundenkonto einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden dem Kunden per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung sind die Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§ 11 Schlussbestimmungen

(1) Die Vertragssprache ist deutsch.

(2) Auf Verträge zwischen dem Verkäufer und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren Anwendung. Diese Rechtswahl gilt bei Verbrauchern nur, soweit der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz dem Kunden nicht entzogen wird.

(3) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Verkäufer der Sitz des Verkäufers. Dies gilt auch, sofern der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat, oder sein Wohnsitz oder sein gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Quelle: Rechtsanwalt Metzler - Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht, Markenrecht und Urheberrecht

(Ende der AGB)

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt der Ware durch Sie oder einen Dritten, der nicht der Beförderer ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu senden an: Sabrina Karré, Schwedter Straße 33, 10345 Berlin oder E-Mail: contact@shaktisukha.com
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie die empfangende Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf Ihre Kosten und Gefahr zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Das vorgenannte Widerrufsrecht gilt nur bei Bestellungen, die ein Verbraucher zu Zwecken abschließt, die weder seiner gewerblichen noch seiner selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden.
Das Widerrufsrecht besteht entsprechend § 312 d. Abs. 4 BGB unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlich Bedürfnisse zugeschnitten sind.


Widerrufsformular (PDF-Datei)
Impressum und Kontakt

Sabrina Karré Design

Sabrina Karré

Schwedter Straße 33

10435 Berlin 

Kontakt: 

E-Mail: contact@shaktisukha.com

Dein Feedback an Fairmondo zu dem Artikel

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.